Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 18

Rationell & preiswert Metallprofile ablängen

Diskutiere Rationell & preiswert Metallprofile ablängen im Forum Trockenbau auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    10.2006
    Ort
    Kassel
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    10

    Rationell & preiswert Metallprofile ablängen

    Wie längt der Profi - ausser mit einer sehr teuer Spezial-Schlagschere die UW und CW-Profile ab?
    Meine Versuche:
    1. Handkreissäge mit HM-bestücktem Blatt: extrem laut, umherfliegende Späne, starke Abnutzung Sägeblatt
    2. Blechschere - zu starke Deformierung am Profil
    3. Bügelsäge mit Metallblatt - dauert zu lange
    Irgendwelche Tipps?

    Danke
    Werner
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Rationell & preiswert Metallprofile ablängen

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    04.2006
    Ort
    Kempen / NRW
    Beruf
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Beiträge
    10,901
    wenn alle gleich lang werden mit ner großen Flex im Paket?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Avatar von Peeder
    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Wallhausen
    Beruf
    Trockenbauer
    Benutzertitelzusatz
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    Beiträge
    4,779
    Nur mit der Blechschere, von flexen halte ich wenig, da die verzinkung verbrennt.
    Macht auch unnötig Krach, und keiner denkt an die Fenster.

    Elektrische Blechschere, ggf. auch ein Knabberer, sonst

    die gute Blechschere, nee linke nee rechte , die grade wird nicht benötigt, und wie du schon gesagt hast, der Profi hat keine deformierung am Profil, das liegt an seinen Profil, man kann es oder nicht.

    Aber nicht irgendeine Blechschere, Sonderangebote OWI und Co 3 stck 5 € kannste gleich in die Tonne kloppen.

    Swiss oder Stanley sollten diese schon heissen. Schlanke Backenform, mind. 4 cm Schnabeltiefe , hebelübersetzt.

    Damit kann man sogar einen Stufenwinkel schneiden, gelle @Gipser

    Grundausstattung


    Peeder
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Gast943916
    Gast
    gelle @Gipser
    wie recht du mal wieder hast, ich hätte es nicht besser beschreiben können,
    ach, was wären wir für ein Dreamteam........
    Gipser
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Avatar von sniper
    Registriert seit
    04.2007
    Ort
    Kohlstädt
    Beruf
    All in One
    Beiträge
    1,301

    das dreamteam

    der eine mir ner rechten blechschere und der andere mit ner linken und ab gehts
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Gast943916
    Gast
    wir nehmen aber nur seeeehr lukrative Aufträge an....
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    Avatar von Lukas
    Registriert seit
    03.2005
    Ort
    B, NVP, IN, St Trop
    Beruf
    Bodenleger
    Beiträge
    11,785
    Ach, was macht Ihr denn dann eigentlich? Handwerk kanns wohl kaum sein.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8

    Registriert seit
    09.2006
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Bauingenieur
    Beiträge
    2,524
    Zitat Zitat von Gipser Beitrag anzeigen
    wie recht du mal wieder hast, ich hätte es nicht besser beschreiben können,
    ach, was wären wir für ein Dreamteam........
    Gipser
    bahnt sich da etwa was an?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9

    Registriert seit
    08.2007
    Ort
    München
    Beruf
    Rettungsassistent
    Beiträge
    1,188
    hab ne gerade Blechschere und geht auch^^ Ab und an verbiegt es vielleicht 1cm am Rand, der ist aber in sekundenschnelle wieder zurückgebogen... Noch ne Blechschere kauf ich mir aber nicht, nur um den Unterschied zur Links-/Rechts-Variante erleben zu dürfen^^ (bin ja schon fast fertig mit dem Zeug)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10

    Registriert seit
    05.2008
    Ort
    Mainz
    Beruf
    Dipl. Inform
    Beiträge
    47
    Zitat Zitat von Peeder Beitrag anzeigen
    die gute Blechschere, nee linke nee rechte , die grade wird nicht benötigt, und wie du schon gesagt hast, der Profi hat keine deformierung am Profil, das liegt an seinen Profil, man kann es oder nicht.

    Aber nicht irgendeine Blechschere, Sonderangebote OWI und Co 3 stck 5 € kannste gleich in die Tonne kloppen.

    Swiss oder Stanley sollten diese schon heissen. Schlanke Backenform, mind. 4 cm Schnabeltiefe , hebelübersetzt.
    Ich würde mir gerne eine Schere z.B. von Stanley zulegen um Profile zu schneiden. Welche Form legt man sich dann sinnvollerweise zu bzw. wofür ist welche Form? Ich wollte nur 1 kaufen, so oft brauche ich sie dann doch nicht.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11
    Avatar von Peeder
    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Wallhausen
    Beruf
    Trockenbauer
    Benutzertitelzusatz
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    Beiträge
    4,779
    nimm nee rechte, das sind immer die, welche als erstes bei mit weg sind und bevorzugt werden.

    Noch nee alternative zu den Marken ist EDMA

    Ach so, die Form , mal ist links der gerade schnitt , mal rechts, beide fürs Formschneiden, die gerade ist nicht besonders geeignet für Profile .

    Peeder
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12

    Registriert seit
    05.2008
    Ort
    Mainz
    Beruf
    Dipl. Inform
    Beiträge
    47
    Zitat Zitat von Peeder Beitrag anzeigen
    nimm nee rechte, das sind immer die, welche als erstes bei mit weg sind und bevorzugt werden.
    Danke für die Info

    Die rechte ist grün bei Stanley, gelle? Es gibt welche mit und ohne Durchlauf. Was ist denn?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    01.2004
    Ort
    Kornwestheim
    Beruf
    Bauingenieur
    Benutzertitelzusatz
    Nachdenken kostet extra.
    Beiträge
    5,636
    Oder eine Seite innen schneiden, eine Seite außen, dann gehts mit einer Schere .... türülü...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14
    Avatar von Peeder
    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Wallhausen
    Beruf
    Trockenbauer
    Benutzertitelzusatz
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    Beiträge
    4,779
    Die rechte ist grün
    jupp , warum nicht Rot rechts ist, was einleuchtender wäre, ist mal irgendwo festgelegt worden.


    Durchlauf
    bezeichnend für lange, gerade durchlaufende Schnitte.



    Peeder
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15

    Registriert seit
    05.2008
    Ort
    Mainz
    Beruf
    Dipl. Inform
    Beiträge
    47
    Zitat Zitat von Peeder Beitrag anzeigen
    jupp , warum nicht Rot rechts ist, was einleuchtender wäre, ist mal irgendwo festgelegt worden.
    bezeichnend für lange, gerade durchlaufende Schnitte.
    Danke für die Werkzeugberatung. Hier noch mal ein Link zum nachlesen:

    http://spenglerdirect.de/scheren.htm

    Wenn ich dann alles richtig verstanden habe, ist die Durchlaufschere zum Ablängen der Profile am besten.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen