Werbepartner

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 55
  1. #1

    Registriert seit
    06.2008
    Ort
    Vettweiß
    Beruf
    Freiberufler
    Beiträge
    371

    Frage Die Richtung steht fest, aber bekomme ich den Stein hier in NRW auch?

    hallo zusammen,

    gestern habe ich mich mit meinem statiker und meinem architekten getroffen, um die rahmenbedingungen festzulegen, dass die statik erstellt und im anschluß die werksplanung und ausschreibung für den rohbau beginnen kann ....

    im vorfeld habe ich mir die daten und beschreibungen der verschiedenen poroton steine von der schlagmann seite ausgedruckt und mitgenommen

    die daten haben meinen statiker überzeugt, dass diese systeme durchaus mit seinem vorschlag (17,5er ks mit 18cm themohaut) mithalten können

    es soll der t8 in 36,5 werden und alternativ wollte ich den aufpreis für den t7 in 42,5 erfragen.
    ggf werde ich ein paar cm innenraum opfern (bauantrag mit 36,5er aussenwänden sind schon genehmigt), falls der stein bezahlbar ist.

    auf der webseite von schlagmann habe ich gelesen, dass die nur im raum bayern agieren.
    für mich stellt sich jetzt die frage, ob ich hier in nrw die beiden steine überhaupt bekommen würde und wo der preisliche unterschied zwischen dem t8 in 36,5 und dem t7 liegt?

    kann mir hier jemand weiterhelfen?

    vielen dank
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Die Richtung steht fest, aber bekomme ich den Stein hier in NRW auch?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von Westfalenland
    Registriert seit
    08.2007
    Ort
    NRW
    Beruf
    Selbständig
    Beiträge
    578
    Die T-9 und T-8 Steine bekommt man problemlos, nämlich über Wienerberger. Nur liefern die das VD-System mit. Den T-7 hat Wienerberger NICHT ins Programm aufgenommen. Betonung auf "NICHT", d.h. nämlich sie planen es auch aktuelle (Auskunft letzte Woche per Telefon) NICHT. Ich habe dann gefragt, ob es ein "NOCH NICHT" wäre, weil wir im Frühjahr 2009 anfangen wollen. Auskunft: NEIN!

    Wir werden uns zwischen T-7 und T-8 entscheiden. Falls es der T-7 wird, würden wir ihn direkt bei Schlagmann, bzw. einem bayrischen Baustoffhändler holen. Das V-plus System - von dem ich erst durch Josef erfahren habe und über das ich mich seit 3 Monaten schlau gemacht habe - werden wir zusammen mit Josefs Verarbeitervideo, unserem Architekten und dem Rohbauer planen. Details gibt in dem Threat den ich gleich hierrüber linke...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Bauexpertenforum Avatar von Jonny
    Registriert seit
    05.2006
    Ort
    84104 Tegernbach
    Beruf
    Elektroinstallateur
    Beiträge
    4,343
    Schon gesehen?
    V-Plus im Norden

    Grüsse
    Jonny
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

  6. #5
    Avatar von Westfalenland
    Registriert seit
    08.2007
    Ort
    NRW
    Beruf
    Selbständig
    Beiträge
    578
    hat sich überschnitten, Jonny und ich meinten denselben Threat
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.2008
    Ort
    Vettweiß
    Beruf
    Freiberufler
    Beiträge
    371
    den beitrag hatte ich gelesen (vielen dank für den link), jedoch nicht ganz verstanden, wo jetzt der unterschied zwischen vd-, und v-plus system ist

    also bekomme ich den t8 doch hier in der gegend (über wienerberger), hatte ich in einem anderen beitrag anders verstanden.

    lohnt sich denn der import aus bayern, falls man sich für den t7 entscheiden sollte?

    kann sich jeder das video bei josef bestellen?
    ich habe keine ahnung, ob hier in der gegend jemand erfahrung mit den steinen oder systemen hat - muss ich noch in erfahrung bringen ....
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    Avatar von Westfalenland
    Registriert seit
    08.2007
    Ort
    NRW
    Beruf
    Selbständig
    Beiträge
    578
    Das Video gibts hier:

    http://www.bauexpertenforum.de/showt...24690&p=252388
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8
    Bauexpertenforum Avatar von Jonny
    Registriert seit
    05.2006
    Ort
    84104 Tegernbach
    Beruf
    Elektroinstallateur
    Beiträge
    4,343
    Mal langsam, lies dich mal hier im Forum ein bisschen ein.
    Warte mal ab, josef wird sich sicherlich auch noch melden (wahrscheinlich heut abend )
    Und der kann die Vorteile vom V-Plus besser erklären.
    Hier zeigt er einige Details und auch Ausführungen zum T... und V-Plus

    Grüsse
    Jonny
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.2008
    Ort
    Vettweiß
    Beruf
    Freiberufler
    Beiträge
    371
    vielen dank für den link, werd das video mal sichern
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10
    Avatar von Westfalenland
    Registriert seit
    08.2007
    Ort
    NRW
    Beruf
    Selbständig
    Beiträge
    578

    V-plus vs VD

    Zitat Zitat von time4web Beitrag anzeigen
    den beitrag hatte ich gelesen (vielen dank für den link), jedoch nicht ganz verstanden, wo jetzt der unterschied zwischen vd-, und v-plus system ist

    also bekomme ich den t8 doch hier in der gegend (über wienerberger), hatte ich in einem anderen beitrag anders verstanden.

    lohnt sich denn der import aus bayern, falls man sich für den t7 entscheiden sollte?

    kann sich jeder das video bei josef bestellen?
    ich habe keine ahnung, ob hier in der gegend jemand erfahrung mit den steinen oder systemen hat - muss ich noch in erfahrung bringen ....
    also..., Unterschied v-plus und vd: vd = wienerberger und einige andere Ziegelhersteller: walze mit mörtel, praktisch und soweit i.O. aber nicht perfekt. v-plus = schlagmann und sonst keiner: walze mit mörtel und Glasgewebefließeinlage mit diversen Vorteilen (guckst du mal bei Josefs Zweitseite www.baumurks.de ins "Schlüsselloch").

    Als ich all das gelesen hatte war meine Neugier geweckt aber am Bau lohnt sich eine große Portion Skepsis und dann habe ich mich selbst schlau gemacht (Fragen fragen, fragen, Fragen,...). Ergebnis: bei mir kommt nur V-plus auf die Baustelle - PUNKT.

    Import aus Bayern ist das eine, denn:
    - der T-8 wird auch aus Bayern importiert (Perlit-gefüllte Ziegel kommen momentan alle von Schlagmann... auch wenn Wienerberger liefert), Kosten fallen also bei T-7,T-8 oder T-9 an.
    - der T-7 ist auch wohl um einiges teurer als T-8, wohl auch wegen der Nachfrage. Aber T-8 ist auch nicht billig und den Aufpreis zwischen ziemlich teurer und noch n bischen teurer kann man dann auch verkraften. Wer im Norden oder Westen billig bauen will ist mit beiden Steinen falsch beraten.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11
    Avatar von Westfalenland
    Registriert seit
    08.2007
    Ort
    NRW
    Beruf
    Selbständig
    Beiträge
    578
    Zitat Zitat von Jonny Beitrag anzeigen
    Mal langsam, lies dich mal hier im Forum ein bisschen ein.
    Warte mal ab, josef wird sich sicherlich auch noch melden (wahrscheinlich heut abend )
    Und der kann die Vorteile vom V-Plus besser erklären.
    Hier zeigt er einige Details und auch Ausführungen zum T... und V-Plus

    Grüsse
    Jonny
    Schonwieder der gleiche link - ich hatte auch gerade den Blick durchs Schlüsselloch gepostet

    machnma n club auf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.2008
    Ort
    Vettweiß
    Beruf
    Freiberufler
    Beiträge
    371
    Zitat Zitat von Westfalenland Beitrag anzeigen
    Import aus Bayern ist das eine, denn:
    - der T-8 wird auch aus Bayern importiert (Perlit-gefüllte Ziegel kommen momentan alle von Schlagmann... auch wenn Wienerberger liefert), Kosten fallen also bei T-7,T-8 oder T-9 an.
    - der T-7 ist auch wohl um einiges teurer als T-8, wohl auch wegen der Nachfrage. Aber T-8 ist auch nicht billig und den Aufpreis zwischen ziemlich teurer und noch n bischen teurer kann man dann auch verkraften.
    na sauber - dann bin ich ja mal gespannt, welche zahlen mich da erwarten
    vor allen dingen, dann noch jemanden finden, der das hier macht ...

    hat hier schon jemand aus dem raum nrw mit dem t8 oder t7 und dem v-plus system gebaut?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13
    Avatar von Westfalenland
    Registriert seit
    08.2007
    Ort
    NRW
    Beruf
    Selbständig
    Beiträge
    578
    Bei uns (Raum Paderborn/Lippstadt/Gütersloh) gibts immermal wieder einzelne T-9 und T-8 Rohbauten aber fast immer mit VD. Habe erst einmal ein V-plus gesehen und gleich jemanden der hier auch im Forum aktiv war (jetzt nicht mehr...) sagte er, nämlich der Bauherr. Ich empfehle einen ARchi zu suchen zu dem man vertrauen hat - das ist sowieso mit das wichtigste am Bau - und der redet dann mit seinem Lieblingsrohbauer. Die guten Rohbauer beherrschen ja ihr Handwerk und viele sind bereit mal was Neues zu probieren, wenn's denn nen guten Eindruck macht. Und v-plus plus Josefs Seite und Video haben bei uns den gewünschten Effekt gehabt: unser Archi traut sich zu in 2 Wochen mit seinem Lieblingsmaurer zu reden und ist sich sicher, dass der unser Haus mit v-plus hochzieht. Wahrscheinlich aber auch, weil die beiden 3 oder mehr Häuser pro Jahr und das seit 10 Jahren hochziehen. Da sagt man dem Archi nicht unbedingt nein...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14
    Bauexpertenforum Avatar von Josef
    Registriert seit
    05.2002
    Ort
    Freising
    Beruf
    Bauunternehmer
    Benutzertitelzusatz
    Bauunternehmer
    Beiträge
    13,416
    was soll ich da noch schreiben,

    jede Frage wurde doch min. doppelt beantwortet

    "ahja" natürlich gibt´s von Schlagmann Mietwalzen für das V-Plus-System


    ein´s noch die Vorzüge vom V-Plus hab ich in glaub ano 2002 hier mal nieder geschrieben:

    http://www.baumurks.de/schluesselloc...em-bericht.htm
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15
    Avatar von Shai Hulud
    Registriert seit
    11.2007
    Ort
    Kiel
    Beruf
    Dipl.-Ing. Maschinenbau
    Beiträge
    3,566

    Hallo Josef,

    vielen Dank auch für die Beantwortung der im anderen Thread gestellten Frage, ob die Walze gekauft werden muß oder gemietet werden kann.

    Unsere Walze war nagelneu, deswegen werde ich lasse ich nochmal nachfragen, wem die nun eigentlich gehört.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen