Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1

    Registriert seit
    08.2008
    Ort
    Bochum
    Beruf
    Ingenieur
    Beiträge
    1

    Sanierung/Austausch Asbestzement Abflussrohre

    Ich möchte in meinem EFH von 1968 einige Abflussrohre teilweise verlegen und dazu auch austauschen. Die Altrohre sind meiner Einschätzung nach aus Asbestzement und haben den Außendurchmesser 65mm, 85 mm und 120 mm. Wer kann mir sagen, wie ich am besten den Übergang zu HT-Rohr schaffe, ich habe keine Passtücke gefunden. Soll ich Gummiemuffen mit Rohrschelle dafür einsetzen?
    Vielen Dank für jeden Ratschlag
    Condus
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Sanierung/Austausch Asbestzement Abflussrohre

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von OldBo
    Registriert seit
    07.2007
    Ort
    Garding auf Eiderstedt an der Westküste Schleswig-Holsteins
    Beruf
    SHK-Meister
    Benutzertitelzusatz
    Ich hasse Werbungen, die ich nicht genehmigt habe
    Beiträge
    3,521
    Moin Condus,

    geht nicht, gibt es nicht. Z. B. diese Systeme

    Gruß

    Bruno
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    peterbb
    Gast
    Zitat Zitat von Condus Beitrag anzeigen
    Wer kann mir sagen, wie ich am besten den Übergang zu HT-Rohr schaffe, ich habe keine Passtücke gefunden. Soll ich Gummiemuffen mit Rohrschelle dafür einsetzen?
    Vielen Dank für jeden Ratschlag
    Condus
    Hallo Condus,

    ich würde es mit Konfix Verbinder für SML Abflusssystem machen. Und dann mit einer vernünftigen Rohrschelle befestigen, Rohrschellen. Wichtig ist dass das Gummi einen guten Schallschutz besitzt damit die Abflussgeräusche nicht direkt ins Mauerwerk übertragen werden.

    Hoffe das hilft Dir weiter.

    Gruß
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen