Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 19

Elektrik unter dem Estrich???

Diskutiere Elektrik unter dem Estrich??? im Forum Holzrahmenbau / Holztafelbau auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    08.2008
    Ort
    Osterholz-Scharmbeck
    Beruf
    Versicherungskaufmann
    Beiträge
    100

    Elektrik unter dem Estrich???

    Hallo,

    jetzt, wo ich nach und nach immer mehr Baumurks feststelle, stellt sich mir noch ne Frage:

    Der Elektriker hat die Vorarbeiten für Steckdosen, SAT, Telefon und Internet bereits vor Wochen durchgeführt und die Kabel auf dem Boden in den Wänden liegen lassen. Er sagte, im HOlzrahmenbau macht man das immer so. Nun ist ja auch die FBH und der Estrich drin...und die Kabel darunter.

    Ist das nicht etwas ungünstig? Da komme ich ja nie mehr dran, wenn was damit ist...oder liege ich da falsch? Macht "man" das wirklich immer so?

    LG
    Ahnungslos (der immer dazulernt, aber ahnungslos bzgl. der Problemlösung ist.....)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Elektrik unter dem Estrich???

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    gast3
    Gast
    also ich bin da ja auch ahnungslos, ich weiß nicht ob das so gemacht wird.

    Ich weiß nur, dass mich das echt nervös machen würde.


    Aber wenn jetzt schon "alles drin" ist, was willst du machen - außer dich verrückt ?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    08.2008
    Ort
    Osterholz-Scharmbeck
    Beruf
    Versicherungskaufmann
    Beiträge
    100
    Naja, das scheint nicht der einzige Murks zu sein. Und wenn das so weitergeht, können die das Haus gleich abreißen und neu aufbauen....;-).
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    gast3
    Gast
    Hoh Brauner, langsam - wie war das: nichts wird so heiß gegessen ....

    mach dich erst mal nicht verrückt
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    08.2008
    Ort
    Osterholz-Scharmbeck
    Beruf
    Versicherungskaufmann
    Beiträge
    100
    Nein,mach ich schon nicht.....war auch nicht ganz ernst gemeint. Aber komisch kommt mir das nun doch vor.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Avatar von Lukas
    Registriert seit
    03.2005
    Ort
    B, NVP, IN, St Trop
    Beruf
    Bodenleger
    Beiträge
    11,785
    Zitat Zitat von Ahnungslos Beitrag anzeigen
    Da komme ich ja nie mehr dran, wenn was damit ist...
    Beim nächsten Mal lässte alles in schicken Kabelkanälen verlegen. Sieht scheiße aus aber da kommste jeden Tag ran.

    Gruß Lukas
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    Themenstarter

    Registriert seit
    08.2008
    Ort
    Osterholz-Scharmbeck
    Beruf
    Versicherungskaufmann
    Beiträge
    100
    Zitat Zitat von Lukas Beitrag anzeigen
    Beim nächsten Mal lässte alles in schicken Kabelkanälen verlegen. Sieht scheiße aus aber da kommste jeden Tag ran.

    Gruß Lukas
    Höre ich da etwas Sarkasmus raus?
    Hilft mir nicht wirklich weiter. Trotzdem Danke.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8
    Avatar von Lukas
    Registriert seit
    03.2005
    Ort
    B, NVP, IN, St Trop
    Beruf
    Bodenleger
    Beiträge
    11,785
    Gut, anders formuliert:

    Wie gut kommste ran, wenn die Strippen unter Putz gelegt sind?

    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9
    Bauexpertenforum Avatar von Jonny
    Registriert seit
    05.2006
    Ort
    84104 Tegernbach
    Beruf
    Elektroinstallateur
    Beiträge
    4,343
    Im prinzip ist das so in Ordnung, man könnte jetzt höchstens noch ein bisschen über
    Trittschutz und Verlegezonen streiten.
    bemüh mal die Suche!
    Ist schon etliches zu dem Thema geschrieben worden.
    Und wer eine jederzeit 'reparier- und erweiterbare' E-Inst. haben will mus das vorher sagen (und auch bezahlen), Standard ist 'funktioniert und es blitzt nicht aus den Steckdosen raus'

    Grüsse
    Jonny
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10
    Themenstarter

    Registriert seit
    08.2008
    Ort
    Osterholz-Scharmbeck
    Beruf
    Versicherungskaufmann
    Beiträge
    100
    Danke, das wollte ich doch nur wissen. Wenn das so in Ordnung ist und das keine Bedenken auslösen muss, bin ich schon zufrieden.

    @Lukas: Sarkasmus hilft den meisten Laien hier nicht weiter...Unter euch Experten sicher ein probates Mittel, um ein wenig fachlich zu sticheln...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11
    Avatar von Lukas
    Registriert seit
    03.2005
    Ort
    B, NVP, IN, St Trop
    Beruf
    Bodenleger
    Beiträge
    11,785
    Sarkasmus war das nicht. Es sollte nur zum Denken anregen. Entschuldigung.

    Gruß Lukas
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12
    Bauexpertenforum Avatar von Jonny
    Registriert seit
    05.2006
    Ort
    84104 Tegernbach
    Beruf
    Elektroinstallateur
    Beiträge
    4,343
    Zitat Zitat von Lukas Beitrag anzeigen
    Es sollte nur zum Denken anregen.
    Sorry, das ich wieder ganz vorlaut losgeplappert habe!



    Grüsse
    Jonny
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13
    Themenstarter

    Registriert seit
    08.2008
    Ort
    Osterholz-Scharmbeck
    Beruf
    Versicherungskaufmann
    Beiträge
    100
    Ich denk mal drüber nach...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,213
    Es kann so in Ordnung sein. Muß aber nicht.
    Frag den Eli doch mal nach Querschnitten, Leitungslängen und Bemessungsströmen der zugeordneten Überstromschutzorgane!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15

    Registriert seit
    02.2008
    Ort
    Haßloch
    Beruf
    IEPR
    Beiträge
    500
    Ich zweifel das so eine Frage mündlich gestellt und beantwortet etwas bewirkt.
    Aber gibt es keinen Installationsplan mit diesen Angaben?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen