Werbepartner

Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1

    Registriert seit
    01.2008
    Ort
    Pfedelbach
    Beruf
    Grafiker
    Beiträge
    22

    Drainage - Aufbau? Ein paar Fragen.

    Hallo,

    Ich hab ein Haus gebaut ohne Keller.
    Ich möchte nun an einer Giebelseite ein Drainagenrohr verlegen, weil das die Wetterseite ist und sich dort ziemlich viel Wasser sammelt.

    Jetzt hab ich ein bisschen im Internet geschaut, wie so ein Drainage aufgebaut sein muss. So richtig schlüssig bin ich aber nicht geworden.

    Ich lese da was von Flies, Kies, Mineeal, Fuhrsieb ...

    Muss ich da um das Ganze Flies legen? Warum.
    Und kommt auf das Rohr Kies oder Fuhrsieb?

    Kann mir jemand kurz den Aufbau schildern.

    Danke
    BP
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Drainage - Aufbau? Ein paar Fragen.

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    04.2006
    Ort
    Kempen / NRW
    Beruf
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Beiträge
    10,901
    Erstmal klären wohin das ganze entwässert. Gibt es eine Ableitmöglichkeit (Genehmigung ins Kanalnetz, Bach, Sickerschacht?

    www.sv-carden.de da hat der Kollege das maßgebliche aufgezeigt
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.2008
    Ort
    Pfedelbach
    Beruf
    Grafiker
    Beiträge
    22
    Die Entwässerung etc. ist allesklar.

    Mir geht es nur um den Aufbau.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    08.2005
    Beruf
    Bauingenieur
    Beiträge
    3,848
    dann ist doch die Seite von Marc genau die Richtige. Kollektiv wünschen wir dir, dass deine Einschätzung zur Vorflut richtig ist.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.2008
    Ort
    Pfedelbach
    Beruf
    Grafiker
    Beiträge
    22
    Zitat Zitat von Manfred Abt Beitrag anzeigen
    Kollektiv wünschen wir dir, dass deine Einschätzung zur Vorflut richtig ist.
    ????
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    08.2005
    Beruf
    Bauingenieur
    Beiträge
    3,848
    Zitat Zitat von benpen Beitrag anzeigen
    Die Entwässerung etc. ist allesklar.
    Na, ob diese Einschätzung eben stimmt! Meistens liegt da der Hund begraben.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.2008
    Ort
    Pfedelbach
    Beruf
    Grafiker
    Beiträge
    22
    Kies 0/16 wäre also OK?

    Ich stell mir bloß vor das bei so feinen Sand die Löcher des Rohres verstopft werden, oder nicht?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    08.2005
    Beruf
    Bauingenieur
    Beiträge
    3,848
    also so ganz mögen wir das nicht, wenn man unsere Anmerkungen ignoriert und dann weiter zu Details gefragt wird.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.2008
    Ort
    Pfedelbach
    Beruf
    Grafiker
    Beiträge
    22
    Ich ignorier gar nichts.

    Ich hab gesagt, dass die Entwässerung etc. geklärt ist. Das ist keine Einschätzung, das ist ein Tatsache die man nicht bezweifeln braucht.

    Deswegen komme ich auf meine Ausgangsfrage zurück. Ich hab ja nicht nach der Entwässerungsproblematik gefragt, sondern nach dem Aufbau der Drainage, speziell was für Material drum herum kommt.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #10
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    08.2005
    Beruf
    Bauingenieur
    Beiträge
    3,848
    Zitat Zitat von benpen Beitrag anzeigen
    Ich hab ja nicht nach der Entwässerungsproblematik gefragt, sondern nach dem Aufbau der Drainage, speziell was für Material drum herum kommt.
    Zitat Zitat von benpen Beitrag anzeigen
    Kies 0/16 wäre also OK?
    Les die Anmerkungen von Marc, dann erübrigt sich jede Antwort.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen