Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. #1

    Registriert seit
    08.2008
    Ort
    München
    Beruf
    Drucktechniker
    Beiträge
    61

    Raumkühlung mittels FBH?

    Hallo,

    als absoluter Leihe muß ich jetzt mal die Frage stellen: Wenn ich Wasser in einem Schlauch in meinem Fußboden zirkulieren lasse und das Wasser ist wärmer als die Umgebung, dann gibt das Wasser die Wärme ab und der Raum wird geheizt. Das wäre der Winterbetrieb.
    Jetzt müßte doch auch der umgekehrte Weg funktionieren. Ich lasse normales Wasser von 15-20 Grad Celsius im Hochsommer durch die gleichen Schläuche laufen, in der Bude sind es schon an die 30 Grad Celsius, folglich sollte es den Raum runterkühlen - davon hab ich aber noch nie was gehört und gesehen und daher vermute ich mal, da gibts bei mir irgendwo einen Denkfehler, bitte klärt mich mal auf. Fände ich nämlich ein Spitzen-Feature....

    Danke,
    gruß
    Frank
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Raumkühlung mittels FBH?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    11.2005
    Ort
    NRW
    Beruf
    Schlosser
    Beiträge
    915
    Hallo!

    Hast Du eine Wärmepumpe?

    Diese Option wird von vielen WP-Herstellern schon seid Jahren angeboten. Schmeiss mal die Google-Suche nach "Kühlen mit FBH" an.
    Funktioniert aber sinnigerweise nur bei Sole-WP, mit Luft WP geht das nicht.


    Gruß,
    Rene'
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    09.2006
    Ort
    Schaafheim
    Beruf
    Dipl.-Ing. E-Technik
    Beiträge
    113
    Meine Gedanken dazu:
    Eine FBH funktioniert, weil warme Luft die Eigenschaft hat, nach oben zu steigen. Daher kann sie, wenn sie vom Boden aus kommt, den ganzen Raum wärmen.
    Wenn ich den Boden jetzt abkühle, dann bekomme ich doch nichts, ausser kalten Füßen.
    Man müsste die warme Luft dazu zwingen, nach unten zu kommen, damit ein Wärmeausausch stattfinden kann (Ventilator etc.).
    Deshalb glaube ich, dass die Kühlung auf diese Art nurn funktioniert, wenn die FBH in der Decke oder an der Wand ist.

    Gruß

    Sven
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    10.2005
    Ort
    Lorch
    Beruf
    GWI
    Beiträge
    7,470

    Denkfehler ....

    Wenn ich den Boden jetzt abkühle, dann bekomme ich doch nichts, ausser kalten Füßen.
    Denn nach der Theorie dürfte dann kein Eisfach 5 cm über dem Boden noch *kalt* sein, denn auch dort liegen die Kühlschlagen meistens am Boden.

    Ausserdem .... Kühlung über FBH ist eine sanfte Sache. Je nach System wird die Raumtemperatur um 2 bis 4 Grad unter dem sich sonst ergebenden Temperaturniveau abgesenkt. Das genügt meistens um im Hochsommer ein angenehmes Raumklima zu erzeugen.

    Die Oberbodentemperatur darf um Tauwasserausfall zu vermeiden sowieso nicht unter 18 Grad fallen.

    Wer Ami-Verhältnisse will muss nach wie vor zur Klimaanlage greifen und die kräftigen Betriebskosten bluten ... dann gibts auch bei 30 Grad im Schatten 18 Grad Raumtemperatur.

    Mit ner FBH mit Kühlfunktion wird sich in dem Fall die Raumtemperatur bei ~25 Grad bewegen .... mehr geht nicht ... ausser man will Pfützen in der Wohnung

    Gruß
    Achim Kaiser
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    08.2008
    Ort
    München
    Beruf
    Drucktechniker
    Beiträge
    61
    @René: nein, eine Wärmepumpe hab ich nicht, die FBH soll in einem MFH installiert und mittels Regelung an eine Zentralheizung angeschlossen werden.
    @ Sven: ich glaube hier liegt der Hase im pfeffer. In der Tat würde die kühle Luft ja unten liegen bleiben. Es würde also wohl nur Funktionieren, wenn man eine Wandheizung einbauen würde....?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    10.2005
    Ort
    Lorch
    Beruf
    GWI
    Beiträge
    7,470
    die FBH soll in einem MFH installiert und mittels Regelung an eine Zentralheizung angeschlossen werden.
    ...und wo willste dann *kalt* herbringen ?

    Im Mehrfamilienwohnhaus ist Kühlung über FBH seltenst eine sinnvolle Option, da der Aufwand schon beträchtlich ist und normalerweise von keinem BT als Standard vorgesehen wird.

    Gruß
    Achim Kaiser
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    Themenstarter

    Registriert seit
    08.2008
    Ort
    München
    Beruf
    Drucktechniker
    Beiträge
    61
    Oh, jetzt hat sich meine Antwort mit der von Achim überschnitten.
    Achim, du scheinst ja Ahnung zu dem Thema zu haben, offenbar lohnt es sich doch, beim Heizungsbauer nach solch einem Feature zu fragen. Wie gesagt, ich hab aber keine Wärmepumpe. Würde das auch mit normal-kaltem Leitungswasser gehen? Andererseits: Wenn ich keinen Wärmetauscher habe, dann müßte ich ja ständig frisches, kaltes Wasser ins System einspeisen, das wäre ja viel zu teuer. kann man an eine normale FBH einen Wärmetauscher anschließen? Wie ist da der (auch finanzielle) Mehraufwand in etwa?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    10.2005
    Ort
    Lorch
    Beruf
    GWI
    Beiträge
    7,470
    Vergiss es .
    Wenn du im MFH kühlen willst, dann bleibt nur ein Klimagerät.
    (Da stellt sich dann die Frage wohin mit dem Aussengerät....verschandelt die Fassade).

    Eine Lösung die mit sinnvollem finanziellen Einsatz über FBH realisiert werden kann gibts in dem Fall in der Regel nicht.

    Wenn die Standard-Heizungsanlage (Baubeschreibung) geändert wird, brauchts im Grunde schon ne Eigentümerversammlung, da ein Eingriff in Gemeinschaftseigentum vorgenommen wird.
    Die Ausstattung mit FBH anstelle Heizkörpern die an die Gebäudeheizungsanlage angeschlossen wird (also Sonderwunsch) geht meistens noch so durch, weil sich da keiner nen Kopf macht.
    Wenn du aber ins Gemeinschaftseigentum eingreifen willst um ne Kühlfunktion über das gemeinsame Heizsystem zu realisieren dann wirds aufwändig ... und meistens gehts daneben.

    Gruß
    Achim Kaiser
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9
    Themenstarter

    Registriert seit
    08.2008
    Ort
    München
    Beruf
    Drucktechniker
    Beiträge
    61
    Hallo Achim,
    ....und wieder einmal wird ein Traum zunichte gemacht....
    Nee, hast schon recht. ich geh dann wohl eher auf bessere Isolierung, das die Hitze im Sommer erst gar nicht reinkommt.

    Danke für deine Hinweise,

    gruß
    Frank
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10

    Registriert seit
    08.2008
    Ort
    Südwest
    Beruf
    Dipl.-Phys.
    Beiträge
    1,134
    Hab gerade mal überschlagen, ein typischer EFH-Keller in WU-Bauweise hat ca. 40 kWh/K Wärmekapazität.

    Bei einem gedämmten Keller dürfte die Kühlfunktion daher nur wenige Tage pro Monat genutzt werden.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11

    Registriert seit
    02.2007
    Ort
    Ulm
    Beruf
    Dipl.-Ing.
    Beiträge
    4,821
    Nee, hast schon recht. ich geh dann wohl eher auf bessere Isolierung, das die Hitze im Sommer erst gar nicht reinkommt
    Gute Idee.
    Ausserdem braucht auch eine WP Strom zum Kühlen (Eine Klimaanlage ist auch nix anderes als eine WP).

    Da werden Aufstände gemacht, um Energie zu sparen und dann wollen alle eine Klimaanlage, und nix ist ihnen zu teuer. Ich wundere mich, wie die Menschheit überhaupt so lange ohne Klimaanlage überleben konnte....
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #12
    Avatar von OldBo
    Registriert seit
    07.2007
    Ort
    Garding auf Eiderstedt an der Westküste Schleswig-Holsteins
    Beruf
    SHK-Meister
    Benutzertitelzusatz
    Ich hasse Werbungen, die ich nicht genehmigt habe
    Beiträge
    3,521
    Naja, es wird ja immer wärmer und deswegen wird gekühlt, damit es noch wärmer wird
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen