Ergebnis 1 bis 14 von 14

eigenbaunachweis

Diskutiere eigenbaunachweis im Forum Bauüberwachung, Bauleitung auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    09.2008
    Ort
    parchim
    Beruf
    kfz-mechaniker
    Beiträge
    2

    eigenbaunachweis

    Hallo^^!

    Kennt sich jemand mit den "Eigenbaunachweis der bg Bau" aus?
    Ich habe von denen eine sehr hohe Rechnung bekommen!Muss ich das zahlen?Ich wäre euch für hilfe mega dankbar!
    An die Leute die hier neu sind!Es werden für jede stunde die ihr angebt ein preis von ca 1,45- 1,90 veranschlagt!!! Manchmal denkt mann ehrlichkeit is dummheit!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. eigenbaunachweis

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Baufuchs
    Gast

    Suchfunktion

    benutzen. Suchwort BGBau
    da findet sich jede Menge
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Avatar von Shai Hulud
    Registriert seit
    11.2007
    Ort
    Kiel
    Beruf
    Dipl.-Ing. Maschinenbau
    Beiträge
    3,566
    Hallo Baufuchs,

    der zweite Link klappt leider nicht.


    Hallo parchimer,

    ein aktueller Thread zur BGBau ist dieser hier, da hast du Lesestoff für Stunden.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Avatar von Ryker
    Registriert seit
    10.2006
    Ort
    super, natural, British Columbia
    Beruf
    DDM, FLfDWuAT, 519er
    Benutzertitelzusatz
    Exilant
    Beiträge
    2,069
    Zitat Zitat von parchimer Beitrag anzeigen
    Es werden für jede stunde die ihr angebt ein preis von ca 1,45- 1,90 veranschlagt!!! Manchmal denkt mann ehrlichkeit is dummheit!
    Hast Du denn fuer das Geld nicht in deren Versicherungsschutz geschwelgt?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,213
    WER genau hat denn Deine Stunden geleistet?

    Wurden die berechneten Zeiten so von Dir genannt oder gemgegenüber geändert oder gar geschätzt?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Avatar von Wackelsteife
    Registriert seit
    04.2008
    Ort
    Daheim
    Beruf
    Beamter
    Beiträge
    88
    Zitat Zitat von parchimer Beitrag anzeigen
    Hallo^^!

    Kennt sich jemand mit den "Eigenbaunachweis der bg Bau" aus?
    Ich habe von denen eine sehr hohe Rechnung bekommen!Muss ich das zahlen?Ich wäre euch für hilfe mega dankbar!
    An die Leute die hier neu sind!Es werden für jede stunde die ihr angebt ein preis von ca 1,45- 1,90 veranschlagt!!! Manchmal denkt mann ehrlichkeit is dummheit!
    Hattest Du zufällig bei dem Fragebogen ein Merkblatt von denen dabei? Wenn ja: stand ja irgendwas von Beiträgen?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    11.2005
    Ort
    NRW
    Beruf
    Schlosser
    Beiträge
    915
    Hallo!

    Wenn die Stunden so angefallen sind wie Du sie gemeldet hast dürfte alles seine Richtigkeit haben. Wichtig wäre noch wer die Stunden geleistet hat. Bei Familienangehörigen könnten eventuell ein paar Stunden wegfallen.

    Gruß,
    Rene'


    PS: Hier siehst Du übrigens was mit deinen Bau-BG Beiträgen gemacht wird:

    http://www.bgbau.de/d/pages/service/...ene/index.html

    http://www.bgbau.de/d/pages/service/schoner/index.html
    Geändert von Rene' (28.09.2008 um 08:15 Uhr) Grund: link ergänzt
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8
    Themenstarter

    Registriert seit
    09.2008
    Ort
    parchim
    Beruf
    kfz-mechaniker
    Beiträge
    2
    leider wurden die stunden von mir angegeben
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9

    Registriert seit
    11.2005
    Ort
    NRW
    Beruf
    Schlosser
    Beiträge
    915
    Hallo!

    Ist das so zu verstehen das Du deine eigenen Stunden angegeben hast die in die Berechnung einbezogen worden sind?

    Wenn ja dürfte das mit der Bau BG ja einfach zu klären sein.

    Gruß,
    Rene'
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10

    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    NRW
    Beruf
    Fachinformatiker
    Beiträge
    225
    Zitat Zitat von Rene' Beitrag anzeigen
    Bei Familienangehörigen könnten eventuell ein paar Stunden wegfallen.
    Das wäre mir neu. Wie kommst du darauf und wo gibts dazu Details?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Zitat Zitat von sobdog Beitrag anzeigen
    Das wäre mir neu. Wie kommst du darauf und wo gibts dazu Details?
    Vermutlich hat er das so gemeint, dass der Bauherr ja üblicherweise mehr Stunden leistet als seine Helfer. Hat er nun versehentlich seine Stunden angegeben, anstatt die des Helfers, dann wird sich später die Stundenzahl reduzieren.

    Aber der thread ist schon 3 Jahre alt, die Rechnung hat er zwischenzeitlich sicherlich schon bezahlt.

    Gruß
    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12
    Baufuchs
    Gast
    Hat er wohl anders gemeint.

    Bei engen verwandtschaftlichen Verhältnissen unterstellt die BGBau gern mal Gefälligkeitsleistungen und verweigert den Versicherungsschutz. Beiträge werden allerdings zunächst mal erhoben.

    Klar definiert, was "Gefälligkeitsleistung" ist, wird nicht.

    Auszug aus "Merkblatt BGBau"
    3. Der Vater des Bauherrn, der im Nachbarhaus wohnt und zu dem ein guter und regelmäßiger Kontakt besteht, verunfallt bei Aufräumarbeiten, die einen geringen zeitlichen Gesamtumfang beanspruchen. Aufgrund der familiären Verbundenheit ist hier von einer unversicherten Gefälligkeitsleistung auszugehen.
    Kannst ja mal nach "Merkblatt BGBau" googlen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13

    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    NRW
    Beruf
    Fachinformatiker
    Beiträge
    225
    Das ist ja super. Ich bezahle also Beiträge und weiß eigentlich gar nicht, ob meine Helfer versichert sind, da es keine konkreten Regelungen gibt, wann ein Familienmitglied versichert ist oder nicht.

    In meinem Fall sind es unsere beiden Väter und unsere beiden Brüder, die alle 4 mehr als ein paar Stunden helfen werden. Wäre ja mal schön zu wissen, ob sie denn nun versichert sind oder nicht - das geht leider aus den Beispielen im Merkblatt nicht hervor.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  16. #14
    Baufuchs
    Gast
    Wäre ja mal schön zu wissen, ob sie denn nun versichert sind oder nicht
    Liste doch mal vorab auf, bei welchen Arbeiten u. mit wieviel Zeiteinsatz die helfen werden und verusch dann mal vorab schriftlich von der BGBau bestätigt zu bekommen, dass Versicherungsschutz gewährt wird.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen