Ergebnis 1 bis 3 von 3

Dachschrägen zum Dachboden abdichten!

Diskutiere Dachschrägen zum Dachboden abdichten! im Forum Sanierung konkret auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    09.2007
    Ort
    Beckingen
    Beruf
    Industriemeister
    Beiträge
    85

    Dachschrägen zum Dachboden abdichten!

    Hallo,
    es geht um folgendes.
    Wollte mir meinen unbenutzten Dachboden zum Dämmen mit Isover Topdec DF1 auslegen.
    Der Dachboden wird nur vom Schornie 3 x im jahr kurz zum reinigen des Kamins betreten.
    Da gibt es nur folgendes Problem...
    Zwischen dem Dachboden bis zum schrägen Dach ist noch eine Lücke von ca. 15cm, also das Stück halt wo die Dämmung der Dachschräge aufhört!
    Und durch diese Lücke die sich ja auf beiden Seiten über die gesamte Länge des Daches hinzieht bekomme ich ab und zu Besuch von einem Marder den ich immer mit Marderspray eine Zeitlang vertreiben kann.
    Wenn ich jetzt den Dachboden noch komplett auslege kann der Kerl sich ja da so richtig austoben.
    Wie kann ich jetzt am besten den Anschluß vom Boden bis zu den Ziegeln abdichten???
    Ich hatte daran gedacht mit 1 bis 2 cm Mörten den Zugang zu versperren.
    Oder????

    Gruß
    Frank
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Dachschrägen zum Dachboden abdichten!

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,213
    Hölzerne Stellbretter/Deckleisten?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    09.2007
    Ort
    Beckingen
    Beruf
    Industriemeister
    Beiträge
    85
    Zitat Zitat von Julius Beitrag anzeigen
    Hölzerne Stellbretter/Deckleisten?
    Ist auch keine schlechte Idee, da bin ich gar nicht drauf gekommen, ist
    halt zu naheliegend.
    So kann ich mir passende Bretter im Keller zurecht schneiden und dann auf
    dem Dachboden mit Winkel an den Dachbalken verschrauben.

    Gruß
    Frank
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen