Ergebnis 1 bis 2 von 2

1960EUR Aufpreis für Silikonharzputz statt mineralischer Außenputz?

Diskutiere 1960EUR Aufpreis für Silikonharzputz statt mineralischer Außenputz? im Forum Außenwände / Fassaden auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    06.2008
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Buchhalter
    Beiträge
    228

    Frage 1960EUR Aufpreis für Silikonharzputz statt mineralischer Außenputz?

    Hallo,

    für meine Stadtvilla habe ich jetzt folgendes Angebot von meiner Hausbaufirma bekommen:

    Siliconharzputz statt mineralischer Außenputz 1.960EUR

    Dazu zwei fragen, meint Ihr das der Preis gerechtfertigt ist? Es sind ca. 190m² Außenfläche. Rechnen wir die Fenster ab, bleiben übern Daumen max. 170m² übrig.

    Macht einen Aufpreis von 11.50 EUR pro m². Kommt mir etwas teuer vor, oder was meint Ihr?

    2.) Würdet Ihr mir raten diesen Putz zu wählen? Man darf nicht vergessen, wir müssen das Hausfinanzieren. Also nach Kreditende haben wir in 25 Jahren 4.000EUR dafür bezahlt.

    Was meint Ihr?

    Grüße
    Florian
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. 1960EUR Aufpreis für Silikonharzputz statt mineralischer Außenputz?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von Hundertwasser
    Registriert seit
    02.2006
    Ort
    Harburg
    Beruf
    Malermeister
    Benutzertitelzusatz
    Maler und Landstreicher
    Beiträge
    3,261
    Der mineralische Außenputz sollte zusätzlich einen Egalisierungsanstrich bekommen den man mit ca. 6,- € abgerechnet bekommt. Die Verarbeitung bei mineralischen und Siliconharzputz ist gleich, der Materialpreis macht hier den Unterschied, ca. 1,50 € pro kg. Bei 2 mm Körnung ist der Verbrauch ca. 3,0 kg/m² also beträgt der Materialpreisunterschied ca. 3,00 kg x 1,50 € = 4,50 €/m².

    Mit etwas Schwankung in der Kalkulation sollte also der Siliconharzputz ungefähr das gleiche kosten wie der mineralische Putz incl. Egalisierungsanstrich. Wenn bisher kein Egalisierungsanstrich angeboten war solltest du dir auf jeden Fall noch ein Nachtragsangebot machen lassen.

    Abgesehen davon wäre im ländlichen Raum auch auf Siliconharzputz ein zusätzlicher Anstrich kein Fehler > Algenschutz.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen