Ergebnis 1 bis 3 von 3

Einrohrheizung

Diskutiere Einrohrheizung im Forum Heizung 1 auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    10.2008
    Ort
    Gudensberg
    Beruf
    Betriebswirt
    Beiträge
    1

    Böse Einrohrheizung

    Ich habe eine Wohnung im 4.Stock eines vierstöckigen Hauses.Die Wohnungsgröße hat 93 m²
    Unsere Heizung ist eine Einkreisheizung.Die Heizkosten belaufen sich auf gut 1500€ / Jahr.
    Die 3 unter mir liegenden Wohnungen gleichen Zuschnitts und Größe liegen im Verbrauch
    bei ca.500 €.Die Heizkostenzähler befinden sich im oberen Drittel des Heizkörpers und ob-wohl ich regelmäßig entlüftet,ist der untere Bereich des Heizkörpers immer kühler.
    Was kann ich tun und an wen kann ich mich wenden um eine gerechte Heizkostenverteilung
    zu erreichen ?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Einrohrheizung

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    10.2005
    Ort
    Lorch
    Beruf
    GWI
    Beiträge
    7,472
    Wieso soll die Heizkostenabrechnung ungerecht sein ?

    Das der untere Bereich eines Heizkörpers kühler ist als der obere ist normal.
    Je nach Auslegung der Heizflächen sind da bis zu 20 Grad durchaus üblich.

    Ansonsten ists auch durchaus üblich dass die Wohnungen mit den meisten Aussenflächen die höchsten Heizkosten aufweisen .... die kalten Aussenflächen können ein mehrfaches der Wohnungen drunter sein. 50% Heizkostendifferenz sind da absolut keine Seltenheit.

    Gruß
    Achim Kaiser
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,213
    Diese Unterschiede begründen KEINE abweichende Abrechnung, sondern sind in der GRUNDMIETE zu berücksichtigen!

    Der m²-Preis müßte demnach im Prinzip im 4.OG niedriger sein als im 3. (wenn nicht andere Gründe überwiegen, die eine höhere Einstufung bewirken).
    Da dies in der Praxis selten so umgesetzt wird, mieten nur unwissende Leute Wohnungen im obersten Geschoß an...
    Insbesondere bei schlecht gedämmten Altbauten kann das heutzutage sehr ungünstig sein.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen