Ergebnis 1 bis 9 von 9

Gelber Sack in der Küche

Diskutiere Gelber Sack in der Küche im Forum Sonstiges auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    09.2007
    Ort
    Bensheim
    Beruf
    Freiberuf
    Beiträge
    20

    Gelber Sack in der Küche

    Hallo zusammen,

    die mir bekannten Mülltrennsysteme der Einbauküchen sagen mir nicht zu, da der Grüne-Punkt-Müll nach meiner Erfahrung immer viel zu klein ist. Kennt jemand ein System bei dem man einen gelben Sack direkt als Mülltüte in einen entsprechend großen Behälter einspannen kann? Es sollte sich in eine Einbauküche integrieren lassen.

    Felix
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Gelber Sack in der Küche

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Ich habe hier so ein Gestell mit Deckel, in das der Gelbe Sack eingehängt wird. Passt aber niemals in eine Standard-Einbauküche (höchstens in einen Hochschrank ohne Fächer), da allein schon der Gelbe Sack zu lang ist.

    Platzbedarf ca. 30x35cm, aber 70cm hoch (mit geöffnetem Deckel > 1m).

    Ich befürchte das wird schwer hier etwas passendes zu finden.

    Gruß
    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    34,325
    Beutelhalter
    Sowas im Apothekerauszug.
    Dann kenn ich DK so Drahtgestelle, in denen Plastebeutel eingehängt werden. Die taugen, solange nicht mehr 1/4 Füllung da ist, ab dann müsste man sie in sich selbst werfen
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Avatar von Shai Hulud
    Registriert seit
    11.2007
    Ort
    Kiel
    Beruf
    Dipl.-Ing. Maschinenbau
    Beiträge
    3,566
    PVC-Beutelhalter
    aus Edelstahl, mit Deckel
    und Fußbetätigung.
    Sind denn die gelben Säcke aus PVC?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    05.2007
    Ort
    Rheinhessen
    Beruf
    Dipl.Betr.Wirt
    Benutzertitelzusatz
    Stadtrat
    Beiträge
    6,190
    ...unser Unterschrank hat drei Eimer, von denen der für die Verpackungen der grösste ist.
    -
    20 l Inhalt (ca) reicht, grösser muss er nicht sein....da ich keine Lust habe, alle Verpackungen vor dem Entsorgen zu reinigen....
    gruss
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Avatar von Terra
    Registriert seit
    09.2008
    Ort
    NRW
    Beruf
    Vermesser
    Beiträge
    566
    ...ab damit in den normalen Müll, wird sowieso alles verbrannt
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    01.2006
    Ort
    -
    Beruf
    Industriekaufmann
    Beiträge
    2,445
    mag sein, aber der gelbe Sack ist "kostenlos" (also man zahlt jeden Fall nciht mehr, egal ob man ihn nutz oder nciht), der Hausmüll kostet aber!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8

    Registriert seit
    02.2007
    Ort
    Ulm
    Beruf
    Dipl.-Ing.
    Beiträge
    4,821
    ...ab damit in den normalen Müll, wird sowieso alles verbrannt
    So pauschal, kannn man das bei aller berechtigten Kritik nicht sagen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #9
    Avatar von drulli
    Registriert seit
    08.2006
    Ort
    Hamburg
    Beruf
    Technischer Kommunikator
    Benutzertitelzusatz
    Bauherr
    Beiträge
    936
    Immer und nie stimmen immer nie...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen