Werbepartner

Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Avatar von Berndi
    Registriert seit
    11.2003
    Ort
    Schwalbach
    Beruf
    Chemietechniker
    Beitrge
    74

    Wrmedmmung von Kellerwnden

    Mein Bauleiter hat mir erzhlt, dass es heut' zu Tage bldsinn ist eine Kellerwand von auen zu dmmen.

    Man wrde schlielich jedesmal die Auenwand (Weie Wanne) mitheizen.

    Er empfiehlt eine Wrmedmmung von innen (nach Bedarf).

    Hat er recht ?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Wrmedmmung von Kellerwnden

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von bauhexe
    Registriert seit
    02.2003
    Ort
    unterm Weiwurschtquator
    Beruf
    Dipl. Bauingenieurin
    Benutzertitelzusatz
    high tech heXenhuser
    Beitrge
    1,181
    Nein! Der Taupunkt soll/mu soweit wie mglich auen liegen.
    Was steht im EnEV Nachweis?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Bauexpertenforum Avatar von Bruno
    Registriert seit
    02.2003
    Ort
    86167 Augsburg
    Beruf
    Architekt
    Benutzertitelzusatz
    Architekt
    Beitrge
    3,943
    Was der Bauleiter nicht gesagt hat: Innendmmung braucht eine lckenlose Dampfsperre (Alukaschierung). Auerdem wei ich nicht wie die kalte Decke in den Griff zu bekommen ist. Am Deckenrand entsteht eine krftige Wrmebrcke mit Oberflchentemperaturen, die zu Tauwasserausfall fhren knnen (+9 bei -5 auen). Bei Kellernutzung hngen hier die Tropfen an der Decke.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Avatar von Pinball Z
    Registriert seit
    11.2003
    Ort
    D
    Beruf
    Bauing
    Beitrge
    88
    Alle die sich im Winter den Wintermantel unter der Unterwsche anziehen, bitte melden!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter
    Avatar von Berndi
    Registriert seit
    11.2003
    Ort
    Schwalbach
    Beruf
    Chemietechniker
    Beitrge
    74
    Ist das mit der lckenlosen Dampfsperre ein Problem ?
    Ist das aufwendig ?
    Muss da bei dem gieem der weien Wanne schon etwas beachtet werden ?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6
    Avatar von bauhexe
    Registriert seit
    02.2003
    Ort
    unterm Weiwurschtquator
    Beruf
    Dipl. Bauingenieurin
    Benutzertitelzusatz
    high tech heXenhuser
    Beitrge
    1,181
    @ Berndi
    Es ist doch noch nicht zu spt, oder?
    Warum willst Du die problematische Variante bauen, wenn's einfacher auch geht?
    Die Grafik von Bruno sagt alles aus.
    Nimm mal die Suchfunktion und such nach weitern Grafiken von Bruno! Du wirst einige finden. Die haben zwar alle die Dmmung auen und es handelt sich um um die genaue Baustoffwahl, aber die Aussage zu den kritischen Temperaturen ist prinzipiell.
    Lckenlose Dampfsperre ist gefhrlich! Schlamperei bei der Ausfhrung, falsches Material, Beschdigung duch Folgegewerk oder Nutzung.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #7
    IBS
    Gast
    Hallo Berndi,

    ich setze mal voraus, dass der Bauleiter nicht Ihr Bauleiter ist sondern der des Auftragnehmers.
    In Ihrem Vertrag steht doch bestimmt irgendwo etwas von den anerkannten Regeln der Technik. Dazu zhlt u.a., dass der Keller eine mind. 6 cm dicke Dmmung erhalten mu. Alles andere bringt fr Sie nur Probleme.

    MfG

    IBS
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

hnliche Themen

  1. Wrmedmmung bei einer Grenzbebauung
    Von Hans13 im Forum Auenwnde / Fassaden
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 30.10.2011, 16:21
  2. Terrassenaufbau (= Zubauabdeckung unter Bercksichtigung von Wrmedmmung + Isolation
    Von Hans aus Wien im Forum Praxisausfhrungen und Details
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.08.2007, 21:32
  3. Wrmedmmung Wasser- und Heizungsrohre
    Von pweischer im Forum Sonstiges
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 14.01.2005, 21:36
  4. Wrmedmmung Kchenboden/Garagendecke
    Von dkoeberl im Forum Spezialthema: Wrmebrcken
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.12.2004, 13:39