Ergebnis 1 bis 5 von 5

Sandstrahlpistole

Diskutiere Sandstrahlpistole im Forum Werkzeuge auf Bauexpertenforum.de


  1. #1
    Avatar von OliS
    Registriert seit
    02.2007
    Ort
    Althengstett
    Beruf
    Elektroniker
    Beiträge
    566

    Sandstrahlpistole

    Moin. ich suche zum Entrosten / Reinigen eine kleine Sandstrahlpistole. Im TV hatte mal ein Automechaniker eine die man ohne großartige Schutzausrüstung nutzen konnte ( vorne war eine Art Gummidichtung die keinen Sand zur Seite ausweichen lässt).

    Bei Ebay habe ich einige günstige gefunden leider ist nie ein Markenname zu erkennen.
    Auf was muß ich bei einem Kauf achten ( abgesehen davon das der Kompressor auch genug Dampf bringt..)?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Sandstrahlpistole

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    05.2008
    Ort
    Erzgebirge
    Beruf
    Innenausbau
    Beiträge
    38
    Hallo

    Habe so eine von B.RNER geht super das Ding !!!! Kann aber leider nicht denn Hersteller sagen.

    P.S. geht auch mit wenig Druck ist manchmal besser bevor man ein Loch reinschießt
    Mfg.Sven
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    01.2004
    Ort
    Kornwestheim
    Beruf
    Bauingenieur
    Benutzertitelzusatz
    Nachdenken kostet extra.
    Beiträge
    5,636
    z.B. Schneider, die aufsätze sind dabei.

    nur Hüttensand nehmen und immer schön trocken.

    Immer gut Sand in den Ohren.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    03.2006
    Ort
    M
    Beruf
    Softwareentwickler
    Beiträge
    801
    wenn Die zu reinigenden Teile nicht zu groß sind:
    besorg Dir eine kleine Sandstrahlkabine (oder bau Dir eine aus einem alten Blechfass und dicken Gummihandschuhen...). Das Strahlgut findest Du sonst nicht nur in den Ohren, sondern überall.
    Alternative: oft vermieten Firmen Ihre Strahlkabinen viertelstundenweise, einfach mal rumtelefonieren. Die haben dann auch die passenden Kompressoren
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter
    Avatar von OliS
    Registriert seit
    02.2007
    Ort
    Althengstett
    Beruf
    Elektroniker
    Beiträge
    566
    Zitat Zitat von derengelfrank Beitrag anzeigen
    wenn Die zu reinigenden Teile nicht zu groß sind:
    besorg Dir eine kleine Sandstrahlkabine (oder bau Dir eine aus einem alten Blechfass und dicken Gummihandschuhen...). Das Strahlgut findest Du sonst nicht nur in den Ohren, sondern überall.
    Alternative: oft vermieten Firmen Ihre Strahlkabinen viertelstundenweise, einfach mal rumtelefonieren. Die haben dann auch die passenden Kompressoren
    danke für den Tipp aber -> wenn ich was kleines Transportables habe nehm ich es mit zur Arbeit.. das aktuelle ist leider nicht transportabel...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen