Ergebnis 1 bis 4 von 4

Abdichtung Bohrlöcher im KS

Diskutiere Abdichtung Bohrlöcher im KS im Forum Außenwände / Fassaden auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    05.2008
    Ort
    St. Ingbert
    Beruf
    Nix am Bau
    Beiträge
    134

    Abdichtung Bohrlöcher im KS

    Hallo,

    Wi bekommen eine KWL mit Wärmerückgewinnung. Dafür sollte das Haus ja Luftdicht verschlossen sein. Nun ist es so, das zur Befestigung von Schaltafeln mehrfach durch den KS Stein gebohrt wurde. Wie verschließt man solche Löcher luftdicht? Reicht da das äußere WDVS und der Innere Gips aus? Oder kann man dies mit diesem Dichtstoff für Dampfbremsfolien nutzen?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Abdichtung Bohrlöcher im KS

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    04.2006
    Ort
    Kempen / NRW
    Beruf
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Beiträge
    10,901
    Die innere Luftdichte Gebäudehülle wird durch den vollflächigen Innennassputz sichergestellt.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    02.2007
    Ort
    Ulm
    Beruf
    Dipl.-Ing.
    Beiträge
    4,821
    Wobei ich Löcher für die Spannstangen trotzdem vor dem Innenputz schließen würde.
    Z.B. mit Muahcsuab.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    05.2008
    Ort
    St. Ingbert
    Beruf
    Nix am Bau
    Beiträge
    134
    Ich hab mir von Weber Therm den Füllschaum für WDVS Fugen besorgt. Laut Architekt ist dies zwar übertrieben, aber ich fands einfach sinnvoll. Zumal das WDVS ja auch dieses Jahr nicht mehr geklebt wird.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen