Werbepartner

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 29

Glastür

Diskutiere Glastür im Forum Fenster/Türen auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    10.2008
    Ort
    Schwetzingen
    Beruf
    Verwaltungsangest.
    Beiträge
    51

    Frage Glastür

    Und wieder eine Frage!

    Wir bekommen im EG in unserem Haus eine Normale CPL Tür eingebaut, möchten aber gerne später selber eine Ganzglastür reinmachen. Kann man einfach die Tür aushängen und in die vorhanden Zarge eine Ganzglastür einhängen, oder muss die zarge dann auch getauscht werden????

    Danke schonmal!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Glastür

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    05.2002
    Ort
    46244 Kirchhellen
    Beruf
    Tischlermeister, staatl. gepr. Techniker, öbv Tischlergutachter
    Benutzertitelzusatz
    www.khries.de
    Beiträge
    705
    ola.

    Das kommt drauf an, ob die Taschen für die Bandunterteile auf das Gewicht einer Ganzglastür ausgelegt sind. Bei den meisten Herstellern ist das der Fall, aber es gibt auch welche, da sind die Bandtaschen aus Plastik und ungeeignet für schwere Türen.

    Gruß. khr
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    03.2008
    Ort
    Dresden
    Beruf
    Bauelemente Fachverkäufer Baumarkt
    Beiträge
    447
    bzw. sind die Bandtaschen nur 2x verschraubt, statt wie empfohlen bei schweren türen 4 mal.

    Zum Thema Bandtaschen aus Plaste. Die halten bei entsprechender verschraubung durchaus bis 83,4 (86,0) ohne Probleme in der NOCH STANDARHÖHE ( VOLKER) 198,5. Bei Größeren 95,9 (98,5) sollten dann schon verstärkte Bandtaschen bzw. Bandlaschen verwendet werden.
    Geändert von zwerg99 (28.10.2008 um 17:41 Uhr) Grund: Falsche Maßangabe
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Avatar von stefanSmi
    Registriert seit
    07.2003
    Ort
    BW
    Beruf
    PL IT
    Benutzertitelzusatz
    mit gefährlichem Halbwissen
    Beiträge
    387
    auch haben Glasstüren meist einen anderen Drücker und sind meist nicht verschließbar. somit benötigen sie in der Zarge eine kleinere "Fräsung" / kleineres Schließblech, bzw die/das bestehende ist zu groß und sieht halt nicht so toll aus.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    03.2008
    Ort
    Dresden
    Beruf
    Bauelemente Fachverkäufer Baumarkt
    Beiträge
    447
    Ne ne ....

    also die GG-Türdrücker sind sehrwohl abschließbar mit BB sowie PZ.

    Aber was Du meinst bezieht sich auf die Länge des Schließbleches. Es ist so, das die Falle mit dem Riegel die Tür schließt und intern des Drückers abgeschloßen werden kann und nicht wie bei einer Normalen Innentür oben Falle und Riegel und unten der Schließbolzen zum absperren.

    Es gibt meines erachtens auch andere Türdrücker ausser die STUDIO version.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    03.2008
    Ort
    Dresden
    Beruf
    Bauelemente Fachverkäufer Baumarkt
    Beiträge
    447
    aber dein Gedanke war super.... muss ich glattweg mal nachfragen bei meinem Zargenlieferanten.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    05.2002
    Ort
    46244 Kirchhellen
    Beruf
    Tischlermeister, staatl. gepr. Techniker, öbv Tischlergutachter
    Benutzertitelzusatz
    www.khries.de
    Beiträge
    705
    wenn´s geht nimmt man statt der Studio die Office, die hat halbwegs "normale" Bänder und "normale" Schlösser.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.2008
    Ort
    Schwetzingen
    Beruf
    Verwaltungsangest.
    Beiträge
    51
    ok, ich habe noch nie was von Bandtaschen gehört..... WAS IST DAS?

    Wie ich sehe ist das wieder nicht so einfach wie wir uns das Vorstellen. Einfach zum Baummarkt gehen und eine Glastür kaufen und einhängen geht also nicht!

    Der Türenlieferant hat gemeint ab 500 Euro aufwärts bekommen wir eine Glastür von Ihm, das ist uns aber im Moment zu teuer, und da dachten wir das können wir später noch einfach selber machen, da wir schön Ganzglastüren ab 150 Euro (ohne Beschläge) gesehen haben.

    Abschliessbar muss die Tür nicht sein, sie soll ja nur zwischen Wohnzimmer und Windfangbereich kommen.

    Ich habe jetzt das Rohbauöffnungsmaß: B x H 0,90 x 2,175 die Höhe ist vom Rohfußboden angegeben ( Der Fußbodenaufbau beträgt ca, 15,5 cm)

    In der Baubeschreibung steht .....Innentüren Lamiant furniert CPL, komplett mit umlaufender Gummilippendichtung, Bändern, Buntbarteinsteckschloß,und formschönen Leichtmetallbeschlägen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.2008
    Ort
    Schwetzingen
    Beruf
    Verwaltungsangest.
    Beiträge
    51
    Wenn ich jetzt morgen mal bei dem Türeneinbauer anrufe, was soll ich dem sagen, ausser :

    Deine Glastür ist mir zu teuer, aber ich brauche eine stabile Zarge von dir ???

    Irgendwelche Ideen!! Danke Euch!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10
    Avatar von Peeder
    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Wallhausen
    Beruf
    Trockenbauer
    Benutzertitelzusatz
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    Beiträge
    4,752
    Innentüren Lamiant furniert CPL, komplett mit umlaufender Gummilippendichtung, Bändern, Buntbarteinsteckschloß,und formschönen Leichtmetallbeschlägen
    Baumarkt Elemente ? 08/15 ?

    Peeder
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11

    Registriert seit
    03.2008
    Ort
    Dresden
    Beruf
    Bauelemente Fachverkäufer Baumarkt
    Beiträge
    447
    Also als erstes ,

    Es gibt die passenden Zargen zu den Glastüren im Baumarkt, und die unterscheiden sich Streckenweise nicht zum Fachhandel.

    z.B.

    Borne (Baumarkt) > Moseltüren Fachhandel DAS IST EIN HERSTELLER
    Kilsgaard (Baumarkt) > Wirus Fachhandel DER SELBE HERSTELLER Jeld-Wen
    Sühac....Fachhandel und Baumarkt.... Mehr muss ich wohl nicht sagen....

    Klar gibt es bei den Türen zwischen Baumarkt und Fachhandel unterschiede. Die liegen aber meines Erachtens nicht in der Qualität der Oberfläche/Verarbeitung/Haltbarkeit sondern in der Begrenztheit des Sortiments. Sprich der Baumarkt bekommt nur das abgespeckte Sortiment und der Fachhandel das volle Programm. Was sich im Preis und Optik etc. wiederspiegelt.

    Zum Thema Glastüren....

    Muss ich Dich naja nicht enttäuschen aber auch nicht dafür werben. Es ist so, das was Du in einem Baumarkt zum Preis von +/- 150,-€ siehst ist das Standardprogramm (Klarglas / Mastercarree / Satinato / etc...) Was dort einfach daraus so Preiswert ist, weil es auf Masse gekauft wird und da nen anderer Preis mgl. ist.

    Wenn es um besondere Sachen geht wie ( Klare Tür mit Matten Rillen oder Matte Tür mit polierten Rillen ) Dann sind die Preise auch höher angesiedelt.


    Zum Thema Bandtaschen. Das sind Taschen, die sitzen auf der Futterinnenseite, wo man die eigentlichen Scharnierunterteile befestigt. Diese sollten bei Hohen Gewichten, Großen Flügelbreiten etc. verstärken sollte , damit sie lange halten.

    Soviel dazu.

    Und zum Thema

    Zitat Zitat von doggi712 Beitrag anzeigen

    .....Innentüren Lamiant furniert CPL,
    Was ist ein Laminat Furnier CPL ???

    Entweder HPL Beschichtung (Westag z.B.) oder Furnier ( Echtholzschicht) oder CPL (speziell LAMINIERTE Oberfläche die extra gehärtet ist)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12

    Registriert seit
    05.2002
    Ort
    46244 Kirchhellen
    Beruf
    Tischlermeister, staatl. gepr. Techniker, öbv Tischlergutachter
    Benutzertitelzusatz
    www.khries.de
    Beiträge
    705
    Ey Alter, nicht aufregen, ausnahmsweise hat (bis jetzt) ja noch keiner (in diesem Beitrag) gegen Baumarktzargen gewettert (oder habe ich was übersehen)?

    Man sollte dem Tischler bei der Bestellung sagen, dass vielleicht beizeiten da eine Ganzglastür eingebaut werden soll, und er dies bitte berücksichtigen soll damit seine Zarge das auch kann und vielleicht mal fragen, welche Gewichtsbelastung seine Bandtaschen ab können? Wenn die dann aus schwarzem Plastik sind, sehe ich schwarz.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.2008
    Ort
    Schwetzingen
    Beruf
    Verwaltungsangest.
    Beiträge
    51
    Ja, genauso werden wir es erstmal machen....der Türeneinbauer kommt nächste Woche zur
    bemusterung, dann werden wir Ihn mal fragen wie das ist, und ob er die Zare dann vorab einfach schon verstärken kann.

    Vielen Dank nochmal
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14

    Registriert seit
    03.2008
    Ort
    Dresden
    Beruf
    Bauelemente Fachverkäufer Baumarkt
    Beiträge
    447
    Hab mich nicht aufgeregt , habe nur gesagt, das man dafür durchaus auch mal in einem Baumarkt gehen kann...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15

    Registriert seit
    04.2006
    Ort
    Oberbayern
    Beruf
    Gschdutierta Kompjutahein
    Beiträge
    1,960
    ...und man kann auch mit Hersteller aus dem "Premiumsegment" aus dem Fachhandel teilweise Pech haben. Wir haben Türen 1m breit und 2,13 (oder so) hoch. Dabei sind welche, die querfurniert sind mit Edelstahlleisten dazwischen. Da wurde die obere "Kassette" einfach verlängert. So eine Tür kostet knapp 4stellig, da hatte ich schon anderes erwartet.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen