Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Avatar von applegg
    Registriert seit
    06.2008
    Ort
    München
    Beruf
    Angesteller
    Beiträge
    596

    Anschluss Dach zur Hauswand

    Hallo,

    bei meinem Haus (Bj. 1930) wurde das Dach erneuert und durch die Erhöhung (Pavatexplatten) ist auch der Dachvorsprung etwas weiter rausgekommen. Dadurch mussten auch die Regenrinnen etwas (ca. 10 cm) von der Hauswand entfernt montiert werden.

    Dummerwiese ist jetzt ein unschöner Abschluss zu sehen. Wenn man von unten an der Wand hochsieht, dann sieht man das Vogelschutzgitter und ein wenig der Pava-Platte und der Dämmung. Und den schlecht verputzten Abschluss der Hauswand. Ich denke, dass das technisch ok ist, sieht aber nicht gut aus.

    Ich habe gesehen, dass einige Häuser in der Stadt da so Stuck-ähnliche Abschlüsse haben (einer hatte auch nur ein Brett schräg angeschraubt, das soll es nicht sein...). Die sind meist in der Fassadenfarbe gestrichen.

    Tja, nun die Frage(n): Was sind das für Abschlüsse, gibt es dafür eine spezielle Bezeichnung? Sind die aus Stein oder Holz= Woher bekomme ich sowas, wer montiert sowas
    (Dachdecker, Putzer, Mauerer).

    Vielen Dank schonmal vorab für die Hilfe.

    Stefan
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Anschluss Dach zur Hauswand

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    05.2007
    Ort
    Frankfurt
    Beruf
    Hausfrau
    Benutzertitelzusatz
    Aber das muß eine Hausfrau ja nicht wissen!!
    Beiträge
    1,813
    Hallo,

    also ich vermute mal, die Fußpfette wurde angehoben und dadurch ist Regenrinne, Gitter usw. nach außen gekommen und jetzt sichtbar.

    Wenn das so ist, so ganz habe ich alles nicht verstanden, hat man es jetzt schwer so über Kopf da noch etwas zu verbessern und zu verkleiden. Das hätte man bei offenem Dach erledigen sollen.

    Der einfachste Weg, nicht hochsehen. Alles andere wird jetzt sehr teuer.

    Gruß

    pauline
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    09.2006
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Bauingenieur
    Beiträge
    2,522
    @ Pauline: wie soll das denn gehen, die Fußpfette anzuheben?? Dann änderst Du ja die Dachneigung.
    Bei einer Umdeckung kommt es durch die erwähnte Pavatexplatte und die höchstwahrscheinliche zusätzliche Konterlattung zu der Verschiebung Traufe/Rinne wie beschrieben

    @ allplegg: wenn Dir die in deinem beitrag genannten Lösungen nicht gefallen? Viel andere Möglichkeiten wird es wohl nicht geben, höchstens andere Baustoffe, die Ausführung bleibt immer ähnlich. Dann musst Du Paulines Rat folgen
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter
    Avatar von applegg
    Registriert seit
    06.2008
    Ort
    München
    Beruf
    Angesteller
    Beiträge
    596

    Gesims nachrüsten ?

    Hallo zusammen, die Fusspfette blieb gleich, sondern es wurde beim Umdecken, wie von Jürgen richtig erkannt, die Rinne durch die veränderte Dachdicke verschoben. Wir haben das Dach tutti kompletti (bis auf die Balken) neu machen lassen...


    Ich will ja so ein Stuck-Dings. Beim gestrigen Googeln schon rausgefunden, dass sowas Gesims heisst...

    Kann man sowas nachrüsten ? Bei Stuck innen geht es ja auch, aber wie ist es außen? Material wird ja wohl kaum Gips sein

    Danke
    Stefan
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    09.2008
    Ort
    erfurt
    Beruf
    maler/putzer
    Beiträge
    5

    fassadenprofile:

    http://www.sto.com/evo/web/sto/32041...urelemente.htm
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Themenstarter
    Avatar von applegg
    Registriert seit
    06.2008
    Ort
    München
    Beruf
    Angesteller
    Beiträge
    596

    Genau das habe ich gesucht !!!

    Super. vor allem die Stichworte : "Leicht" und "Kleben" verheißn ebezahlbare Ausführung.
    Danke danke danke
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen