Ergebnis 1 bis 5 von 5

bautrockner

Diskutiere bautrockner im Forum Estrich und Bodenbeläge auf Bauexpertenforum.de


  1. #1
    Avatar von igraine22002
    Registriert seit
    06.2008
    Ort
    s-h
    Beruf
    studentin
    Benutzertitelzusatz
    studentin ingenieurswesen
    Beiträge
    103

    bautrockner

    hier noch das versprochene bild unseres baus ohne gerüst:

    http://www.bauexpertenforum.de/attac...1&d=1225403734



    hallo

    wir bekommen nächste woche unseren estrich. wir möchten gerne 3 wochen bautrockner reinstellen. nun habe ich viel gegoogelt, es ist nicht so einfach durch die angebote durchzubliecken. wieviel liter sollte ein bautrockner am tag mindestens aus dem haus rausziehen. hat jemand gute adressen in der nähe lübeck, hamburg für firmen, die bautrockner verleihen? wir möchten natürlich nicht zuviel zahlen.

    liebe grüsse igraine
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. bautrockner

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    10.2008
    Ort
    Österreich/Kärnten
    Beruf
    Entfeuchtungs- Leckortungstechniker
    Beiträge
    1
    Mahlzeit,

    Leider gibt es für die Entfeuchterleistung keine feste Zahl, da sehr viele Faktoren mitspielen müssen. Das heißt Temperatur, Klima usw...

    So über'n Daumen kannst du aber davon ausgehen, das sie 12 - 15 Liter/24h den Baukörper entnehmen können.

    Wenn es ein herkömlicher Zementestrich + Dämmstoff ist und du wirklich nur mit Raumluftentfeuchtung arbeiten willst, tippe ich eher auf einen Zeittraum ab begehbarkeit von 4 Wochen...

    liebe Grüße
    Alex
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    05.2006
    Ort
    Meckl.-Vorp.
    Beruf
    IT-ingenieur
    Beiträge
    701

    Tach auch,

    sowas: http://www.erento.com/mieten/geraete...380731584.html - für ein ganzes Haus auch gerne zwei davon...

    ..dazu jede Menge Lüfter und die Bude sollte schon auf 20°C, besser mehr, beheizt werden, damit es auch ordentlich funktioniert...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    10.2008
    Ort
    Calw
    Beruf
    Montagearbeiter
    Beiträge
    20
    hallo zusammen,
    Habe da mal ne Frage dazu...zwecks Bautrockner.
    unsere Heizung läuft jetzt seit 1 woche, Heizungsart Lut-Wasserwärmepumpe. momentane vorlauf Temperatur 40 grad, im ganzen Haus ist Fußbodenheizung verlegt und der Estrich ist jetzt seit 3 wochen drin (fliesestrich).
    so nun zum eigentlichen, wie lange sollte der Bautrockner laufen??? hat da jemand eine ahnung davon??

    mfg Alex
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    05.2006
    Ort
    Meckl.-Vorp.
    Beruf
    IT-ingenieur
    Beiträge
    701

    Das ist von vielen Faktoren..

    ...abhängig - u.A., wie feucht der Bau, wie leistungsfähig der/die Trockner ist/sind...

    ...Grundsätzlich: Wenn die anfallende Kondensatmenge deutlich nachläßt, ist es Zeit, übers Aufhören nachzudenken.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen