Ergebnis 1 bis 2 von 2

die Richtige Dämmung unterm Parkett

Diskutiere die Richtige Dämmung unterm Parkett im Forum Sanierung konkret auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    11.2008
    Ort
    Singapur
    Beruf
    Mutter
    Beiträge
    17

    die Richtige Dämmung unterm Parkett

    Hallo,

    wir haben ein Haus ca. BJ 60 und möchten dieses sanieren. Unter anderem müssen alle Böden neu verlegt werden.
    Wir würden in die obere Etage gerne durchgehend Fertigparkett legen und sind da auf der Suche nach der "richtigen" Dämmung. Wir haben "versucht" uns im Internet schlauer zu machen, aber leider kann man die Produkte oftmals nicht miteinander vergleichen.
    Da wir zur Zeit nicht in Deutschland leben ist es uns auch leider nicht möglich zum Fachhändler zu gehen und uns ausgiebig beraten zu lassen. Da wir einmal im Jahr Urlaub "Daheim" machen, müssen wir das Material schon rechtzeitig vorher bestellen, um dann möglichst viel - in kurzer Zeit schaffen zu können.... Soviel zu unserer Situation. Ich hoffe hier auf ein wenig Hilfe..... Wir liebäugeln mit folgenden Wärme/Trittschall-Dämmungen für unter einen Fertigparkettboden:

    1. Fa. SAPRO FliesenDämmPlatten FDP 558 (4 oder 9mm) auch unter Holzböden geeignet, dazu wird geschrieben: Wärmedurchlasswiderstand bei 4mm-0,05m² K/W bei 9mm-0,08m² K/W
    Wärmeleitfähigkeit 4mm- 0,09 W/mK 9mm- 0,12 W/mK
    Trittschallminderung bis zu 10db

    2. Fa. SAPRO TrittschallDämmplatte TDP (8mm)
    Trittschallminderung bis zu 16db ... leider sind zwecks Wärmedurchlasswiderstand oder Leitfähigkeit keine Angaben gemacht worden.

    3. Fa. RRG DAMTEC Standard, Gummigranulat mit Kork, Stärke in 2-6 mm erhältlich Trittschallverbesserung bei 2mm (lt.Hersteller unter Laminat) 20db
    Ist dann die Trittschallverbesserung unter Parkett noch besser???

    4. Was ist mit einfachem Rollkork? Gut oder eher nicht?
    5. Was ist mit Holzweichfaserplatten? Zu empfehlen? Habe noch nichts schlechtes darüber gelesen?

    Wäre es sinnvoll das Parkett trotz "klick" auch noch zu verleimen und müssen wir unter diese Dämmungen trotz allem auch noch eine Dampfbremsfolie legen??? Oder bekomme ich dann eher das Schild

    Vielen Dank für die Hilfe

    Liebe Grüsse aus der Ferne
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. die Richtige Dämmung unterm Parkett

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Themenstarter

    Registriert seit
    11.2008
    Ort
    Singapur
    Beruf
    Mutter
    Beiträge
    17

    Daumen runter Richtige Dämmung unterm Parkett

    ...... ich weiss nicht in wie weit hier auf der Seite Hersteller empfohlen werden können/dürfen... aber wir sind für jeden Tip dankbar.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen