Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 19

Thema: Trennwand?

  1. #1

    Registriert seit
    10.2008
    Ort
    Dresden
    Beruf
    Selbst. Kaufmann
    Beiträge
    61

    Trennwand?

    Hallo ich baue meine Dachwohnung aus, und da sind noch keine Trennwände etc zwischen den räumen.
    Wie mache ich das am besten? Mit Gipsplatten und Dämmung rein? Wenn ja muss da auch eine Dampfsperrfolie und konterlattung hin? Und wie dick sollte die dämmung sein, zwecks schallschutz?
    Oder gibts da noch einfachere methoden?

    Danke schon mal im vorrraus

    Eddi
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Trennwand?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    05.2008
    Ort
    Schwarzenbruck / Nürnberg
    Beruf
    Trockenbaumeister
    Beiträge
    7,799
    noch einfacher???? geht nicht.......
    schau mal da http://www.knauf.de/pdf/bilder/detbl...11_2005-07.pdf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Avatar von Peeder
    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Wallhausen
    Beruf
    Trockenbauer
    Benutzertitelzusatz
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    Beiträge
    4,752

    es kann nicht nur einen geben

    oder da

    und dort

    Nur Wände ? mehr input, mehr antworten.


    Peeder
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    02.2007
    Ort
    Ulm
    Beruf
    Dipl.-Ing.
    Beiträge
    4,821
    noch einfacher????
    Gab's da nicht mal von Knauf so fertige Wandelemente aus zwei GKB mit Pappwabeneinlage? Sind die wieder vom Markt verschwunden?
    Die waren zwar völlig überteuert, aber immerhin NOCH einfacher.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    05.2008
    Ort
    Schwarzenbruck / Nürnberg
    Beruf
    Trockenbaumeister
    Beiträge
    7,799
    ja, die gab es mal von Knauf, aber, hat die irgendjemand mal verbaut???
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    02.2007
    Ort
    Ulm
    Beruf
    Dipl.-Ing.
    Beiträge
    4,821
    Ich kenne niemanden. War aber auch preislich nicht wirklich konkurrenzfähig.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    05.2008
    Ort
    Schwarzenbruck / Nürnberg
    Beruf
    Trockenbaumeister
    Beiträge
    7,799
    was sagt uns das? dass meine Frage berechtigt war.......
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8

    Registriert seit
    02.2007
    Ort
    Ulm
    Beruf
    Dipl.-Ing.
    Beiträge
    4,821
    Ja, ich habe auch schon bei knauf im web gesucht, aber nichts mehr gefunden.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.2008
    Ort
    Dresden
    Beruf
    Selbst. Kaufmann
    Beiträge
    61
    ok, danke erstmal ich lese mich heute abend mal ein bisschen rein. Aus erfahrung, welche Dicke der dämmung sollte man nehmen? und reicht einfach beplankt oder sollte es schon 2fache beplankung sein?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10

    Registriert seit
    02.2007
    Ort
    Ulm
    Beruf
    Dipl.-Ing.
    Beiträge
    4,821
    Das hängt von Deinen Anforderungen an Stabilität, Wärmedämmung, Brand- und Schallschutz ab.
    Für Fliesen ist z.B. doppelte Beplankung nötig.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11
    Avatar von Peeder
    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Wallhausen
    Beruf
    Trockenbauer
    Benutzertitelzusatz
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    Beiträge
    4,752
    Stabilität, Wärmedämmung, Brand- und Schallschutz
    mal ganz einfach , CW / UD 75 ( metallprofile ) 2 x 12,5 GKB ( nach anforderung auch andere ) je Seite, 1. Lage verspachtelt, MiWo Trennwandplatte (fabrikat egal ) 50 mm ,
    Umlaufend Trennwandband ( Moosgummi )

    so haben wir eine ideale Wand , wenn diese noch auf den Rohboden steht, oder eine Trennung da ist, erreichen wir einen klasse Wert Schallschutz, F 30 isse automatisch ( wird aber bestimmt nicht gefordert ) stabil wie sau, tauschen wir GKB mit GKBI aus, so haben wir eine Wand fürs Bad, Wärmeschutz dürfte nicht so die grosse Rolle spielen, dafür hamér noch nee MiWo 60 mm Steinwolle WLG 035.

    iss mal nur so ein Vorschlag, die schlankere Version CW 50 , Miwo 40 mm .

    Peeder
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.2008
    Ort
    Dresden
    Beruf
    Selbst. Kaufmann
    Beiträge
    61
    ok also mit fachausdrücken hab ichs nicht so
    also nehme ich 50mm dicke wolle rein dann osbplatte und dann gipsplatte? richtig soweit?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13
    Avatar von EMunch
    Registriert seit
    09.2008
    Ort
    Nrw
    Beruf
    Putzer
    Beiträge
    143
    Nee, is so nicht richtig Eddi

    Zitat Zitat von Peeder Beitrag anzeigen
    mal ganz einfach , CW / UD 75 ( metallprofile ) 2 x 12,5 GKB ( nach anforderung auch andere ) je Seite, 1. Lage verspachtelt, MiWo Trennwandplatte (fabrikat egal ) 50 mm ,
    Umlaufend Trennwandband ( Moosgummi )

    GKB = GipsKartonBauplatte
    12,5 is die Stärke der Platte (also 12,5 mm)
    Also 2 Platten übereinander schrauben. Eine Osb Platte brauchst Du nicht
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.2008
    Ort
    Dresden
    Beruf
    Selbst. Kaufmann
    Beiträge
    61
    ok jetzt versteh ich's auch
    reichen 2 x 9,5 starke GKB auch aus?
    und muss zwischen GKB und der wolle eine Dampfsperre?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15
    Avatar von Peeder
    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Wallhausen
    Beruf
    Trockenbauer
    Benutzertitelzusatz
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    Beiträge
    4,752
    muss zwischen GKB und der wolle eine Dampfsperre?
    nein.

    reichen 2 x 9,5 starke GKB auch aus?
    wir reden von einer Wand, profihaft , und nicht von einen Wändchen.

    Der Preis 9,5 und 12,5 fast gleich, der Schallschutz und Stabilität weit aus besser .

    Oder gibt es Platzprobleme ?

    Also 2 Platten übereinander schrauben.
    aber immer schön mit Versatz, wunderbar nachzulesen im angebotenen Knauf, da, dort , - und dann bauen wir unsere erste eigene Wand.


    Peeder
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen