Werbepartner

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Mauer mit Schalungssteinen - 1. Reihe in Moertelbett ??

Diskutiere Mauer mit Schalungssteinen - 1. Reihe in Moertelbett ?? im Forum Tiefbau auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    02.2006
    Ort
    Euskirchen
    Beruf
    Elektriker
    Beiträge
    90

    Mauer mit Schalungssteinen - 1. Reihe in Moertelbett ??

    Hallo,
    ich plane die Errichtung einer Stützmauer mit 19er Schalungssteinen. Die Mauer ist 5m lang, dahinter an der niedrigsten Stelle 60cm, an der höchsten Stelle 1,10m hinterfüllt. Die Mauer soll 1,20m hoch werden. Das Fundament ist soweit fertig, mit 4 x 2 Eisen (Torstahl, 12mm versehen). Das Fundament ist sehr gerade, ist es auch in diesem Fall notwendig, die Schalungssteine im Mörtelbett auszurichten, oder reicht ein trockenes Aufsetzen und Ausgiessen ? Schonmal vielen Dank für die Hilfe.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Mauer mit Schalungssteinen - 1. Reihe in Moertelbett ??

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Themenstarter

    Registriert seit
    02.2006
    Ort
    Euskirchen
    Beruf
    Elektriker
    Beiträge
    90
    Wenn Mörtelbett, wie hoch soll das Mörtelbett ausgeführt werden ?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    01.2004
    Ort
    NRW
    Beruf
    öbuv Sachverständiger
    Benutzertitelzusatz
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    Beiträge
    10,391
    Fundament schon erstellt - Schade.
    Sonst hätte ich vorgeschlagen den Beton in einer steiferen Konsistenz einzubauen und hier die Schalungssteine - frisch - einzuarbeiten.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    02.2007
    Ort
    Ulm
    Beruf
    Dipl.-Ing.
    Beiträge
    4,821
    Wenn die Ebenheit des Fundaments ausreichend ist (hängt ja auch von den Schalungssteinen ab, es gibt geschliffene und ungeschliffene), dann würd' ich auf das Mörtelbett verzichten.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    05.2007
    Ort
    Rheinhessen
    Beruf
    Dipl.Betr.Wirt
    Benutzertitelzusatz
    Stadtrat
    Beiträge
    6,190
    ..erste Reihe mit Holzkeilen ausrichten, halb mit Beton passender Konsistenz ausgiessen, gut verdichten (bis der Beton ggf unten seitlich austritt). ...
    gruss
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen