Ergebnis 1 bis 10 von 10

gemauerter Kaminofen auch auf Estrich stellen?

Diskutiere gemauerter Kaminofen auch auf Estrich stellen? im Forum Heizung 1 auf Bauexpertenforum.de


  1. #1
    Avatar von Wumu
    Registriert seit
    10.2008
    Ort
    Tirol
    Beruf
    Lehrerin
    Beiträge
    98

    gemauerter Kaminofen auch auf Estrich stellen?

    Wir möchten in unserem Neubau aus Kostengründen den gemauerten Kamin (mit Einsatz) erst später aufmauern lassen. Kaminanschluss haben wir vorbereitet. Meine Frage: eigentlich sollte man den Kamin ja auf die Betondecke stellen. Nun möchte ich mir nicht dieses "Loch" so lange anschauen müssen, bis wir uns den Kamin bauen lassen. Kann ich den Kamin auch auf den Estrich stellen? Hätte mir gedacht, an der Stelle nur Estrich (ohne Dämmung und Styrolose) zu machen, inzwischen Holzboden darüber und bei Bedarf Holzboden weg und Ofen daraufsetzten. Geht das so? Oder wie mache ich es besser?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. gemauerter Kaminofen auch auf Estrich stellen?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    04.2006
    Ort
    Kempen / NRW
    Beruf
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Beiträge
    10,901
    BEsser mit einer Bewegungsfuge zwischen dem schwimmenden Estrich und dem auf Trennlage Und noch besser statt auf Trennlage auf druckfester Dämmung
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter
    Avatar von Wumu
    Registriert seit
    10.2008
    Ort
    Tirol
    Beruf
    Lehrerin
    Beiträge
    98
    Verstehe ich dich jetzt richtig: Da, wo später der Ofen hinsoll, inzwischen nur eine druckfeste Dämmung und da dann vorübergehend den Holzboden darüber?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    04.2006
    Ort
    Kempen / NRW
    Beruf
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Beiträge
    10,901
    Neee und darauf eine entsprechend tragfähige schwimmende Estrichscheibe mit Bewegungsfuge
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter
    Avatar von Wumu
    Registriert seit
    10.2008
    Ort
    Tirol
    Beruf
    Lehrerin
    Beiträge
    98
    Und wenn ich dann den Ofen bekomme..alles (druckfeste Dämmung, schwimmende Estrichscheibe und Holzboden)raus?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    04.2006
    Ort
    Kempen / NRW
    Beruf
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Beiträge
    10,901
    Wenn Dämmung und Estrich den Ofen tragen nur das Holz
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    Themenstarter
    Avatar von Wumu
    Registriert seit
    10.2008
    Ort
    Tirol
    Beruf
    Lehrerin
    Beiträge
    98
    Danke für die schnelle Antwort!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8

    Registriert seit
    11.2005
    Ort
    NRW
    Beruf
    Schlosser
    Beiträge
    915
    Hallo!

    Fussbodenheizung oder nicht?

    Wenn nicht dann ist es für einen gescheiten Ofensetzer kein Problem mit einer Bohrkrone durch den Estrich zu bohren und Punktfundamente bis auf den Betonboden zu setzen.
    Auf diese (vom Estrich entkoppelten-) Punktfundamente wird dann der Ofen gesetzt.

    Bei FBH auch machbar, nur aufwendiger da vorher ermittelt werden muss wo die Rohre liegen. Dafür gibt es eine Folie die man auf den Estrich legt. Nach anheizen der FBH zeichnen sich die Rohre dann auf der Folie ab.

    Wisst Ihr heute schon wer den Ofen aufsetzt? Wenn ja kurz die Sache mit ihm durchsprechen bevor der Estrich kommt. Vielleicht besteht auch die Möglichkeit bereits beim Einbringen des Estrichs 100er HT-Rohre in den Estrich einzubringen um sich das Bohren zu sparen. Dafür muss aber jetzt schon bekannt sein wo genau die Punktfundamente sitzen müssen.
    Die Rohre nach dem aushärten des Estrichs entfernen und solange erst mal mit Styropor ausfüllen. Der Estrich ist in dem Bereich natürlich nicht so belastbar wie der restliche Bereich.
    Wenn der Ofen dann drüber gebaut ist sollte das aber wurscht sein.

    Gruß,
    Rene'
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9
    Themenstarter
    Avatar von Wumu
    Registriert seit
    10.2008
    Ort
    Tirol
    Beruf
    Lehrerin
    Beiträge
    98
    Die Fußbodenheizung werden wir in diesem Bereich auf alle Fälle nicht legen. Wir wissen zwar, wie der Ofen aussieht, aber noch nicht, wer ihn "bauen" wird....
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #10

    Registriert seit
    04.2006
    Ort
    Oberbayern
    Beruf
    Gschdutierta Kompjutahein
    Beiträge
    1,960
    Zitat Zitat von Wumu Beitrag anzeigen
    Die Fußbodenheizung werden wir in diesem Bereich auf alle Fälle nicht legen. Wir wissen zwar, wie der Ofen aussieht, aber noch nicht, wer ihn "bauen" wird....
    Na, da habt ihr ja die große Auswahl. Wir haben lange vergeblich lokal gesucht. Bis wir einen gefunden haben, der einen Ofen nach unseren Vorstellungen bauen konnte - er kam aus Innsbruck. Ihr Tiroler pflegt das Hafner-Handwerk offensichtlich noch.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen