Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 18

Thema: Hausbauplaner

  1. #1

    Registriert seit
    11.2008
    Ort
    Unterfranken

    Beruf
    Metallfacharbeiter

    Beiträge
    36

    Hausbauplaner

    Hallo Leute,

    nachdem unser haus nun komplett mit möbeln und allem drum und drann auf einem stück papier
    (maßstabgetreu) gezeichnet ist, wollen wir das ganze in ein 3d-Hausplaner umsetzen, um sich das alles noch besser vorstellen zu können. hat jemand von euch schon mal mit so einem programm gearbeitet und wenn ja , welches ist empfehlenswert. wir haben zwar einen planer von databecker aber der ist schon fast 13 jahre alt.

    Gruß Formond
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. #2

    Registriert seit
    08.2007
    Ort
    Ravensburg

    Beruf
    Architekt

    Beiträge
    12,475
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  3. #3
    Avatar von VolkerKugel (†)
    Registriert seit
    01.2006
    Ort
    63110 Rodgau

    Beruf
    Architekt

    Benutzertitelzusatz
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz

    Beiträge
    6,966
    ...

    Entschuldige Formond, war sicherlich keine zielführende Antwort auf Deine Anfrage . Aber gut.

    Ich kann Dir da leider auch nicht weiterhelfen. Das Programm mit dem ich arbeite ist für Deinen Bedarf sowohl kosten- als auch einarbeitungsmäßig sicherlich oversized.
    Freundliche Grüße . Volker
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #4

    Registriert seit
    11.2006
    Ort
    HATTINGEN

    Beruf
    vorarbeiter galabau

    Benutzertitelzusatz
    schwimmteiche/naturstein =>schöne gärten

    Beiträge
    15,530
    willst du einen tag glücklich sein......betrinke dich
    willst du drei tage glücklich sein ......heirate
    willst du alle tage glücklich sein ......werde gärtner (chinesische weisheit)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #5

    Registriert seit
    07.2008
    Ort
    Ulm

    Beruf
    Dipl. Ing. techn. Informatik

    Beiträge
    237
    Das Thema hatten wir erst vor kurzem: http://www.bauexpertenforum.de/showthread.php?t=28256

    Da gibt es ne ganze Reihe von Software zum Ausprobieren.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #6

    Registriert seit
    10.2008
    Ort
    REG Arnsberg

    Beruf
    Forscher

    Beiträge
    927
    Nix Software, ist doch Winter.
    Ich sach nur Puppenhaus.
    Dann haben die Kleinen auch was davon
    und die Haltbarkeit wird gleich mit getestet.

    MfG
    PSu bist doch Facharbeiter.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #7

    Registriert seit
    02.2008
    Ort
    Bremen

    Beruf
    Bauherr

    Beiträge
    224

    Vorlage vom Archi...

    Hi Formond,

    ich würde mal den Architekten fragen, ob er euch die gemalten Pläne auch in seiner Software umsetzen kann. Kann mir vorstellen, dass er das recht unkompliziert und schnell machen kann, häufig kann er die Pläne ja für die weiteren Ausschreibungen etc. benutzen. Die von ihm gemachten Daten kannst du in einer der kostengünstigen Programme häufig übernehmen.

    Viel Erfolg!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #8

    Registriert seit
    08.2007
    Ort
    Ravensburg

    Beruf
    Architekt

    Beiträge
    12,475
    kommen die mit dwg oder dxf zurecht?
    vor allem, was hat dies mit 3-d zu tun?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #9

    Registriert seit
    10.2008
    Ort
    Hamburg

    Beruf
    Personalberater

    Benutzertitelzusatz
    noch blutiger angehender Bauherr

    Beiträge
    72
    Hallo Farmond,

    wir haben uns den 3D Traumhaus Designer von Data Becker gekauft und sind begeistert. Ein paar Stunden Einarbeitungszeit und gute bis sehr gute Anwenderkenntnisse im Allgemeinen vorausgesetzt, kann man damit brauchbare Zeichnungen erzeugen und in 3D durchgehen und schauen, wie sich was anfühlt. Unser hat es einen entscheidenden Schritt vorangebracht, da wir sehr spezielle Wünsche haben, die sich als Musterhäuser nicht vorfinden lassen.

    Gruß,
    Dungan
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #10

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken

    Beruf
    Kabelaffe

    Beiträge
    20,759
    Der hat auch den Vorteil, daß man damit gar keine häßlichen Häuser stricken kann!
    Dazu wäre dann stattdessen der "Alptraumhaus-Designer" nötig...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #11
    Bauexpertenforum Avatar von Baufuchs
    Registriert seit
    09.2004
    Ort
    Lippstadt

    Beruf
    GÜ/GU

    Beiträge
    12,163

    Das

    kommt davon:
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  
    Gruß,
    Baufuchs
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #12

    Registriert seit
    10.2008
    Ort
    Hamburg

    Beruf
    Personalberater

    Benutzertitelzusatz
    noch blutiger angehender Bauherr

    Beiträge
    72
    Eine Software ersetzt natürlich längst nicht den Architekten, der eine gründliche Revision anstellt und die Zeichnungen in "Reinform" nachbildet. Es hilft aber bei der grundsätzlichen Planung.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #13
    Bauexpertenforum Avatar von Baufuchs
    Registriert seit
    09.2004
    Ort
    Lippstadt

    Beruf
    GÜ/GU

    Beiträge
    12,163

    Da

    beginnt i.d.R. das Elend:

    Zitat Zitat von Dungan
    die Zeichnungen in "Reinform" nachbildet
    Der Architekt als Zeichenknecht.

    Die Diskussion über solche Programme/damit erstellte Grundrisse hatten wir hier schon zu Genüge.
    Einfach mal die Suchfunktion bemühen.
    Gruß,
    Baufuchs
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #14

    Registriert seit
    10.2008
    Ort
    Hamburg

    Beruf
    Personalberater

    Benutzertitelzusatz
    noch blutiger angehender Bauherr

    Beiträge
    72
    Zitat Zitat von Baufuchs Beitrag anzeigen
    beginnt i.d.R. das Elend:



    Der Architekt als Zeichenknecht.

    Die Diskussion über solche Programme hatten wir hier schon zu Genüge. Einfach mal die Suchfunktion bemühen.

    Das habe ich nicht gesagt. Von einem Architekten erwarte ich eine Revision meines Bauvorhabens. Das die Planung danach nicht auf die von mir erstellten Zeichnungen aufsetzt erwarte ich ebenfalls. Wofür zahle ich ihm denn sonst Geld?


    Zitat Zitat von Dungan Beitrag anzeigen
    der eine gründliche Revision anstellt und die Zeichnungen in "Reinform" nachbildet
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. #15
    Bauexpertenforum Avatar von Baufuchs
    Registriert seit
    09.2004
    Ort
    Lippstadt

    Beruf
    GÜ/GU

    Beiträge
    12,163

    Lassen

    Sie den Architekten das machen, was seine Aufgabe ist.

    Erstellen von Entwürfen.
    Und zwar von Anfang an.

    Jeder -insbesondere mit solchen Programmen- selbsterstellte Entwurf engt den Architekten ein.

    Revision = Überprüfung und Überarbeitung, nicht ein komplett neues Werk

    "in Reinform nachbilden" ist deutlich. Nachbilden ist etwas anderes als selbst entwerfen.

    Wenn Sie nachbilden schreiben aber nicht erwarten, dass der Entwurf des Architekten auf Ihren Zeichnungen aufsetzt, stimmt eine Ihrer beiden Aussagen nicht.

    Nachtrag:
    Die meisten Kataloghaus-Abkupferer/-Grundrissveränderer/Selbstentwerfer werden nie erfahren, welch wirklich gutes Haus Sie hätten bekommen können, wenn Sie es anders angegangen wären.

    Wen es interessiert:
    Jeden Sonntag 15:00 Uhr im TV (Bayern3) "Traumhäuser".
    Geändert von Baufuchs (23.11.2008 um 16:18 Uhr) Grund: Nachtrag angehängt
    Gruß,
    Baufuchs
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •