Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Schornstein

  1. #1

    Registriert seit
    12.2005
    Ort
    Brandenburg
    Beruf
    KFZ-Meister
    Beiträge
    203

    Schornstein

    Besteht die Möglichkeit nachträglich für einen 6,5kw Kaminofen an der Aussenwand Traufseite einen Schornstein ( kein Edelstahlrohr) hochzuziehen durch die Sichtschaling des Dachüberstandes durch??Was wär zu beachten?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Schornstein

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,214
    Im Prinzip ja.
    Details erzählt Dir der zuständige Schwarze Mann des Bezirkes.

    Aber warum keine Edelstahlausführung?
    Bei gemauertem Kamin ist z.B. zusätzlich ein Fundament nötig.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    09.2006
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Bauingenieur
    Beiträge
    2,522
    und der gemauerte Schornstein hat eine gewisse Breite/Tiefe, die auch in dem dachüberstand untergebracht werden will, ohne die Dachrinne durchtrennen zu müssen
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    12.2005
    Ort
    Brandenburg
    Beruf
    KFZ-Meister
    Beiträge
    203
    ...die edelstahlvariante gefällt mir optisch nicht, ich habe bis zur dachrinne von der außenwand ca 70cm, das müßte passen, auch das fundament wär nicht das problem.
    gibt es für außen spezielle schornsteine/anforderungen wenn es kein edelstahl sein soll??
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    12.2008
    Ort
    Bayern
    Beruf
    Bautechniker und techn. Betriebswirt
    Beiträge
    10
    Das hängt von den örtlichen (Landes-) Bauverordnungen ab. Frage den Meister der schwarzen Reinigungszunft, der musss Dir rechtskräftig Auskunft geben, ausserdem wirst Du wohl dazu eine Baugenehmigung benötigen (kenne aber die Bestimmungen in Deinem Bundesland nicht)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen