Werbepartner

Ergebnis 1 bis 13 von 13
  1. #1

    Registriert seit
    02.2008
    Ort
    Moos
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    15

    Fenstermontage nach RAL von Illbruck?

    Hall zusammen.

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Es werden bald bei mir im Rohbau (Ziegel) Kunststofffenster montiert.
    Mein Monteur meint, dass das Illbruck illmond trioplex / Fugendichtungsband sehr gut sein soll, zwar teuer aber gut.

    Es wird am Fensterahmen angeklebt und dehnt sich dann zur Mauer hin aus.
    Gibt es da vielleicht nicht Probleme mit zu starken ausdehnen, so dass der Rahmen verdrückt wird?....Sorry für meine Ausdrucksweise, bin ein Laie.

    Hat von euch einer Erfahrung mit diesen Fugendichtband und kann mir seine Berichte schreiben........ Danke!

    Samy
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Fenstermontage nach RAL von Illbruck?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    05.2002
    Ort
    46244 Kirchhellen
    Beruf
    Tischlermeister, staatl. gepr. Techniker, öbv Tischlergutachter
    Benutzertitelzusatz
    www.khries.de
    Beiträge
    705
    Hallo,
    richtig verarbeitet wird es da keine Probleme geben. Was gibt es denn für eine Einbausituation: Innenanschlag, Außenanschlag, gar kein Anschlag?
    Gruß khr
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    02.2008
    Ort
    Moos
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    15
    Hallo,

    die Anschläge sind Aussenanschläge, man sieht sie innen!
    Gruß
    Samy
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Avatar von Olaf (†)
    Registriert seit
    04.2005
    Ort
    Dresden
    Beruf
    Fensterbauer
    Beiträge
    4,520

    Lies...

    bitte den ersten Beitrag, und ja, Trioplex stellt alle drei Dichtebenen her.
    Allerdings melde ich mal so leichte Zweifel an, dass das Zeuchs bei nem Einbau mit Anschlag eingesetzt wird.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    02.2008
    Ort
    Moos
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    15
    Warum leichte Zweilfel?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    34,325
    Äussere Abdichtung = Schlagregendichtung.
    Wenn ohne weitere Maßnahmen mit Trioplex eingebaut wird, kann Schlageregen im Bereich des Anschlags eindringen.
    Würde ich OHNE zusätzliche Maßnahmen zur äusseren Schlagregendichtung als nict fachgerecht ansehen.

    Wer ist der Planer und was sagt der dazu???

    MfG
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    34,325
    Gugsdu auch hier
    Dann ->Verarbeitungfilm
    Erwähnt wird stumpfer Einbau und Innenanschlag. Aussenanschlag kommt nicht vor.

    MfG
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8

    Registriert seit
    05.2002
    Ort
    46244 Kirchhellen
    Beruf
    Tischlermeister, staatl. gepr. Techniker, öbv Tischlergutachter
    Benutzertitelzusatz
    www.khries.de
    Beiträge
    705
    Für Innenanschlag nimmst Du aber besser Duoplex und am Anschlag aussen ein zusätzliches Kompriband, sonst wird das nix.

    Grüßle. khr
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9

    Registriert seit
    05.2002
    Ort
    46244 Kirchhellen
    Beruf
    Tischlermeister, staatl. gepr. Techniker, öbv Tischlergutachter
    Benutzertitelzusatz
    www.khries.de
    Beiträge
    705
    Zitat Zitat von Ralf Dühlmeyer Beitrag anzeigen
    Würde ich OHNE zusätzliche Maßnahmen zur äusseren Schlagregendichtung als nict fachgerecht ansehen.
    Das verstehe ich nun nicht. Das ist ja gerade der Witz von dem Zeug, dass man keine zusätzlichen Maßnahmen (hier für den Schlagregenschutz) braucht.
    Grüßle. khr
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10
    Avatar von Olaf (†)
    Registriert seit
    04.2005
    Ort
    Dresden
    Beruf
    Fensterbauer
    Beiträge
    4,520

    Das...

    ist unser Problem:
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    34,325
    Schenau. Da läufts rein, der Schwerkraft folgend runter und dann ins Mauerwerk unterhalb der Sohlbänke.
    Und schon gips Flecke :
    Und selbst wenn - der Hersteller gibts für den Anwendungsfall nicht frei - Ende Gelände
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12

    Registriert seit
    05.2002
    Ort
    46244 Kirchhellen
    Beruf
    Tischlermeister, staatl. gepr. Techniker, öbv Tischlergutachter
    Benutzertitelzusatz
    www.khries.de
    Beiträge
    705
    Das wäre dann aber doch ein Innenanschlag so wie oben gezeichnet? Da kommt Illmod Duo rein und außen ein Dichtband.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. #13

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    34,325
    Nö - Innenanschlag wärs gespiegelt

    MfG
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen