Ergebnis 1 bis 11 von 11

Abflußentlüftung über Dach?

Diskutiere Abflußentlüftung über Dach? im Forum Spezialthema: Wind- und Luftdicht auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    08.2008
    Ort
    Südwest
    Beruf
    Dipl.-Phys.
    Beiträge
    1,134

    Abflußentlüftung über Dach?

    Ist das eigentlich bei installierter KWL an sich problematisch oder stellt sich "nur" das Probolem der zusätzlichen Durchführungen?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Abflußentlüftung über Dach?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    02.2007
    Ort
    Ulm
    Beruf
    Dipl.-Ing.
    Beiträge
    4,821
    Warum sollte das Problematisch sein? Dicht muss es halt sein, aber das muss es sowieso.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    08.2008
    Ort
    Südwest
    Beruf
    Dipl.-Phys.
    Beiträge
    1,134
    Mir ist nicht ganz klar, wie die Dinger funktionieren, d.h. ob eine Art Syphon verhindert, daß direkt Hausluft über die Entlüftung kontinuierlich ausströmt.

    Hatte mal ein Buch über eines der ersten Passivhäuser gelesen, da wurden die Dinger verbannt, aber Begründung wurde nicht gegeben.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Avatar von Lukas
    Registriert seit
    03.2005
    Ort
    B, NVP, IN, St Trop
    Beruf
    Bodenleger
    Beiträge
    11,785
    Das kann zum Problem werden, wenn die Trapse trocken sind.

    Gruß Lukas
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    34,325
    Wenn ich hier so die ganze Fragen lese, dann drängt sich mir EINE Frage geradezu auf.

    Warum hat capslock keinen EIGENEN Planer????
    MfG
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    02.2007
    Ort
    Ulm
    Beruf
    Dipl.-Ing.
    Beiträge
    4,821
    Weggelaufen?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    Themenstarter

    Registriert seit
    08.2008
    Ort
    Südwest
    Beruf
    Dipl.-Phys.
    Beiträge
    1,134
    Zitat Zitat von Lukas Beitrag anzeigen
    Das kann zum Problem werden, wenn die Trapse trocken sind.

    Gruß Lukas
    Ok, nach Durchsicht einiger anderer Threads im Netz ist mir klar, wie die Dinger funktionieren. Es ist letzlich nur ein Art Verlängerung des Fallrohrs nach draußen. Die Luftdichtigkeit wird über die Syphone der einzelnen Abflüsse hergestellt - richtig?

    Dann war das aus dem Passivhausbuch von Anno 1990 wohl eher übertrieben.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8
    Themenstarter

    Registriert seit
    08.2008
    Ort
    Südwest
    Beruf
    Dipl.-Phys.
    Beiträge
    1,134
    Zitat Zitat von Ralf Dühlmeyer Beitrag anzeigen
    Wenn ich hier so die ganze Fragen lese, dann drängt sich mir EINE Frage geradezu auf.

    Warum hat capslock keinen EIGENEN Planer????
    MfG
    Weil es eine Fertighausfirma ist, die hat diverse Planer und Fachplaner, bei denen man sich erstmal durchfragen muß.

    Daß man zusätzlich zum Fertighaus noch einen eigenen Planer beschäftigt, mag ja gelegentlich vorkommen, aber ich bezweifle, daß man mit einem einzigen alle Fragestellungen kompetent abgedeckt bekommt. Und mit einem eigenen Architekten, Statiker und Technikplaner anzurücken, ist dann vielleicht doch übertrieben.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9
    Avatar von Shai Hulud
    Registriert seit
    11.2007
    Ort
    Kiel
    Beruf
    Dipl.-Ing. Maschinenbau
    Beiträge
    3,566
    Zitat Zitat von Ralf Dühlmeyer Beitrag anzeigen
    Warum hat capslock keinen EIGENEN Planer????
    Weil Onlineplanung im Forum genauso gut ist und nix kostet.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10
    Themenstarter

    Registriert seit
    08.2008
    Ort
    Südwest
    Beruf
    Dipl.-Phys.
    Beiträge
    1,134
    Sagen wir es lieber so herum, hier wird man mit mehr Meinungen, Erfahrungen und Denkschulen konfrontiert als man von einem angestellten oder unabhängigen Planer je bekommen würde.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #11
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    10.2005
    Ort
    Lorch
    Beruf
    GWI
    Beiträge
    7,472
    Eine Abwasserentlüftung entlüftet das innere der Entwässerungsleitung über Dach.

    Nachdem eine Entwässerungsleitung per Definition dicht zu sein hat (Ausnahmen freuen die Versicherung so man eine hat ...) sind die Wechselwirkungen mit Lüftungsanlage und Gebäude eher im untergeordneten Bereich anzusiedeln ... so die heere Lehre.

    Was da dann alles in der Praxis veranstaltet wird .... is so different wie Kamasutra lesen und Freudenhaus besuchen ...

    Gruß
    Achim Kaiser
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen