Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 27
  1. #1

    Registriert seit
    11.2008
    Ort
    Kaiserslautern
    Beruf
    Maurer u.Betonbauermeister
    Beiträge
    419

    Treppenrenovierung

    Hallo Forum, habe da eine Frage und zwar habe ich eine Holztreppe zu renovieren bzw. nun wollte ich mal von einem "Crack" wissen was dazu nötig ist. Die Treppe sieht Naturbelassen aus, also vll. Klarlack mehr aber auch nicht. Welche Maschine würdet ihr empfehlen? Welches Schleifpapier, welche rangfolge der körnung des schleifpapiers, wie wird die Treppe wieder "versiegelt"?
    Desweiteren habe ich das selbe spiel bei Türrahmen und Türblättern jeddoch sind diese Weiß gestrichen. Diese möchte ich schön abschleifen und dann in Natura belassen. Was gilt es für schritte zu machen?
    Bin ich jetzt schon dankbar....grüße!!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Treppenrenovierung

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von Lukas
    Registriert seit
    03.2005
    Ort
    B, NVP, IN, St Trop
    Beruf
    Bodenleger
    Beiträge
    11,785
    Hi!

    -Staubsauger
    -RAS
    -Rotex
    -Rutscher
    -Multimaster
    -Heißluftpuster
    -Ziehklingen
    -Stecheisen

    Schleifmittel von K16 bis K100

    und jede Menge Geduld.

    Gruß Lukas
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    11.2008
    Ort
    Kaiserslautern
    Beruf
    Maurer u.Betonbauermeister
    Beiträge
    419
    Zitat Zitat von Lukas Beitrag anzeigen
    Hi!

    -Staubsauger
    -RAS ????
    -Rotex ????
    -Rutscher ????
    -Multimaster
    -Heißluftpuster
    -Ziehklingen
    -Stecheisen ????

    Schleifmittel von K16 bis K100

    und jede Menge Geduld.

    Gruß Lukas
    Hmm beantworte mal noch eben die Fragezeichen THX!
    Hast vll noch ne kleine Anleitung wie ich was einsetze?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    11.2008
    Ort
    Kaiserslautern
    Beruf
    Maurer u.Betonbauermeister
    Beiträge
    419
    Achso das Schleifmittel für den multimaster?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Avatar von Lukas
    Registriert seit
    03.2005
    Ort
    B, NVP, IN, St Trop
    Beruf
    Bodenleger
    Beiträge
    11,785
    Ich weiß jetzt nicht, was Du mit den Fragezeichen meinst.
    Falls es heißen soll, daß Dir die Begriffe nix sagen, dann sage ich, daß ne Suchmaschine hilft.
    Wenn Du dann die Preise gesehen hast möchtest Du garantiert nicht mehr wissen, was man damit wie veranstaltet.

    Gruß Lukas
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Themenstarter

    Registriert seit
    11.2008
    Ort
    Kaiserslautern
    Beruf
    Maurer u.Betonbauermeister
    Beiträge
    419
    Zitat Zitat von Lukas Beitrag anzeigen
    Ich weiß jetzt nicht, was Du mit den Fragezeichen meinst.
    Falls es heißen soll, daß Dir die Begriffe nix sagen, dann sage ich, daß ne Suchmaschine hilft.
    Wenn Du dann die Preise gesehen hast möchtest Du garantiert nicht mehr wissen, was man damit wie veranstaltet.

    Gruß Lukas
    Ok dann sagen wir mal so benötige das alles für den Privateinsatz, ergo kosten im Rahmen halten jeddoch Qualität soll schon sein bei den Arbeiten!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    Avatar von Lukas
    Registriert seit
    03.2005
    Ort
    B, NVP, IN, St Trop
    Beruf
    Bodenleger
    Beiträge
    11,785
    Würdest Du versuchen ne private 150m² Bodenplatte mit Kalkkiste, Eimer und Weichmacher anzugehen? Betonmischer oder Lieferbeton kosten auch mehr.

    Das, was ich Dir da aufgezählt habe ist die normale Ausstattung. Damit erzielt man in angemessener Zeit ein ordentliches Ergebnis. Andere Maschinen ohne Absaugmöglichkeit (z.B. Flex satt RAS) kommen nicht mehr in Frage.
    Aber selbst die Anschaffung der Maschinen bedeutet noch lange kein zufriedenstellendes Ergebnis.
    Ich bin mir jedenfalls sehr sicher, daß ne Putzmaschine und das beste Kleinwerkzeug noch nicht macht, daß ich ne glatte Wand gezaubert bekomme. Das kann ja noch nicht mal jeder Maurer.

    Gruß Lukas
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8
    Themenstarter

    Registriert seit
    11.2008
    Ort
    Kaiserslautern
    Beruf
    Maurer u.Betonbauermeister
    Beiträge
    419
    Zitat Zitat von Lukas Beitrag anzeigen
    Würdest Du versuchen ne private 150m² Bodenplatte mit Kalkkiste, Eimer und Weichmacher anzugehen? Betonmischer oder Lieferbeton kosten auch mehr.

    Das, was ich Dir da aufgezählt habe ist die normale Ausstattung. Damit erzielt man in angemessener Zeit ein ordentliches Ergebnis. Andere Maschinen ohne Absaugmöglichkeit (z.B. Flex satt RAS) kommen nicht mehr in Frage.
    Aber selbst die Anschaffung der Maschinen bedeutet noch lange kein zufriedenstellendes Ergebnis.
    Ich bin mir jedenfalls sehr sicher, daß ne Putzmaschine und das beste Kleinwerkzeug noch nicht macht, daß ich ne glatte Wand gezaubert bekomme. Das kann ja noch nicht mal jeder Maurer.

    Gruß Lukas
    Hmm ok überredet jeddoch stellt sich immernoch mir die frage was das ist ein oder die RAS?? Habe gegoolt hier gesucht nix!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9
    Avatar von Lukas
    Registriert seit
    03.2005
    Ort
    B, NVP, IN, St Trop
    Beruf
    Bodenleger
    Beiträge
    11,785
    Das da. Dort findeste auch die anderen Fragezeichen.

    Gruß Lukas
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10
    Themenstarter

    Registriert seit
    11.2008
    Ort
    Kaiserslautern
    Beruf
    Maurer u.Betonbauermeister
    Beiträge
    419
    Zitat Zitat von Lukas Beitrag anzeigen
    Das da. Dort findeste auch die anderen Fragezeichen.

    Gruß Lukas

    Cool THX für den Link dann kann ich dort gleich die Fragezeichen bestellen!!!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11
    Themenstarter

    Registriert seit
    11.2008
    Ort
    Kaiserslautern
    Beruf
    Maurer u.Betonbauermeister
    Beiträge
    419
    War spass ist echt teuer jeddoch ein sehr schöner gedanke so ne maschine zu besitzen hmmmmm träum.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12
    Avatar von Lukas
    Registriert seit
    03.2005
    Ort
    B, NVP, IN, St Trop
    Beruf
    Bodenleger
    Beiträge
    11,785
    Den Wunsch kenne ich. Das ist immer wie Weihnachten, wenn man sich ne schöne Maschine gönnt.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13
    Themenstarter

    Registriert seit
    11.2008
    Ort
    Kaiserslautern
    Beruf
    Maurer u.Betonbauermeister
    Beiträge
    419
    OK zum Thema RAS. Ich merke du tendierst zu profiqualität verstehe ich voll und ganz. Jeddoch gibt es solche Maschinen auch für heimwerker. Was könntest du mir denn da empfehlen? Was z.b. hälst du von dem HIER ?
    Oder aber besser gesagt auf was sollte ich bei solch einer maschine achten?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14
    Avatar von Lukas
    Registriert seit
    03.2005
    Ort
    B, NVP, IN, St Trop
    Beruf
    Bodenleger
    Beiträge
    11,785
    Das, was ich davon halte darf ich nicht schreiben, weil das abmahnfähig wäre. Das Ding kann aber auch nicht das, was die RAS kann. Die versucht das zu können, was ein Rotex kann, ist aber dennoch nicht vergleichbar, da beim Rotex die Schleifcharakteristik umschaltbar ist. Auch der Effekt ist ein ganz anderer. Es hat schon einen Grund, daß die Preise so unterschiedlich sind. Ich würde die Wahnsinnspreise nicht zahlen, wenns da etwas nur annähernd vergeichbares geben würde. Die RAS ist eine Flex mit Absaugung.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15
    Themenstarter

    Registriert seit
    11.2008
    Ort
    Kaiserslautern
    Beruf
    Maurer u.Betonbauermeister
    Beiträge
    419
    Hmmm winkelschleifer hab ich ja von einen GWS Bosch jeddoch ist das wohl nicht das selbe...Jetzt bin ich doch verunsichert in sachen treppe und türenschliff
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen