Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1

    Registriert seit
    08.2007
    Ort
    Lkr. Altötting
    Beruf
    Büromensch
    Beiträge
    66

    Dampfsperre nötig

    Hallo,

    ein Freund renoviert gerade einen Altbau in Eigenleistung.
    Jetzt hat sich folgende Frage gestellt:

    Im OG werden die vorhandenen, unansehnlichen Holzdecken entfernt und
    gegen Rigips-Platten ausgetauscht.
    Das OG hat bereits Dachschrägen.
    Das Dach an sich ist mit so "Lehmzeug" etwas gedämmt.

    Der Dachboden ist am Boden mit Styroporplatten ausgelegt.
    An den Dachsparren wurde mal eine Dampsperre angebracht, die aber nicht sauber
    befestigt wurde.

    Hoffe, man kann sich die Situation vorstellen.

    Jetzt zu meiner Frage:
    Wie sieht der korrekte Ausbau im Endzustand aus:
    - Wird unter den Rigipsplatten eine Dampfsperre benötigt? Oder reicht hier eine ordentliche
    verspachtelung?
    - Sollte die Dampfsperre am Dach auf dem Dachboden oder an den Sparren erfolgen?

    Danke!
    Gruß
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Dampfsperre nötig

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Themenstarter

    Registriert seit
    08.2007
    Ort
    Lkr. Altötting
    Beruf
    Büromensch
    Beiträge
    66
    Schupps...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Avatar von Peeder
    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Wallhausen
    Beruf
    Trockenbauer
    Benutzertitelzusatz
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    Beiträge
    4,752
    Hoffe, man kann sich die Situation vorstellen.
    nich schuppsen, ich könnte mir eine menge vorstellen, nun, durch Hellseherischen Fähigkeiten wird das nicht besser.

    Also setze ich mich mal in die Nesseln, nein, ich kann mir die Situation nicht vorstellen.

    Hilf uns mal ein bischen, einen Schnitt vom Dachausbau, vielleicht ein FöTö, das ist besser als das, was ich mir gerade vorstelle, als Kinder auf Opis Dachboden spielen, Zeitungsartikel von 1963 lesen, ......

    Im Falle, das eine Luftdichte Ebene benötigt wird, nicht die GK Fläche, das wird nix dauerhaftes.


    Peeder
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    05.2007
    Ort
    Frankfurt
    Beruf
    Hausfrau
    Benutzertitelzusatz
    Aber das muß eine Hausfrau ja nicht wissen!!
    Beiträge
    1,813
    Hallo,

    ich kann mir die Situation auch nicht vorstellen.

    ABER:
    Die Dampfsperre/bremse kommt immer auf die warme Seite, also hier innen, und möglichst weit zur warmen Seite.
    Hinter der Gipsplatte ist vermutlich ein geeigneter Platz. Aber das ist zunächst mal eine Orientierung, keine Festlegung.

    Gruß
    pauline
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen