Ergebnis 1 bis 9 von 9

Rohbaupreis Ytong

Diskutiere Rohbaupreis Ytong im Forum Baupreise auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    12.2008
    Ort
    Großwoltersdorf
    Beruf
    Angestellte
    Beiträge
    1

    Rohbaupreis Ytong

    Mir liegt ein Kostenangebot für ein Rohbauhaus nach Ytong für 99qm Wfl. im Bungalowstil mit Innen offener Dachkonstruktion vor,also kein weiteres Geschoss, mit Bodenplatte für 75T€. Also Bodenplatte, Wände Außen (ca. 235) und Innen (eine tragende Wand unter der Firstfette) mit 7 Räumen, Eingangstür, Dachkonstruktion mit Eindeckung ohne Dämmung wie Verkleidung, 3 normale Fenster, vier kleine (60x60), zwei Dachfenster (manuell mechanisch) und eine Giebelhohe wie -breite Giebelverglasung von 2/3 der Giebelseite, Gesamtmaße 9x15 und davon ca 15qm überdachte Terrassenfläche.
    Ich finde das Angebot in der Qualität Gasbetonstein mit dem Preis von 75T€ als zu hoch.
    Wer kann mir dazu etwas sagen?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Rohbaupreis Ytong

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    06.2007
    Ort
    Gangkofen
    Beruf
    Controller
    Beiträge
    477
    Ich finds zu niedrig
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    11.2004
    Ort
    Saarland
    Beruf
    architekt
    Beiträge
    4,217
    ich finde das völlig in ordnung ....
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    ich finde es mittelmäßig.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Avatar von bruchpilot
    Registriert seit
    06.2006
    Ort
    Deutschland
    Beruf
    ANGESTELLTER
    Beiträge
    491
    ich finde es gar nicht...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Avatar von Hansal
    Registriert seit
    02.2008
    Ort
    Düsseldorf
    Beruf
    HartzIV
    Beiträge
    754
    Für 17,5cm Aussenwand mi Zementputz und Isoverglasung nach enev-Mindeststandard geht das schon in Ordnung.
    Dach mit Dachpappe oder nicht enthalten ?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    06.2007
    Ort
    Gangkofen
    Beruf
    Controller
    Beiträge
    477
    Sind da die Fenster auch mit drin?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8
    Avatar von Olaf (†)
    Registriert seit
    04.2005
    Ort
    Dresden
    Beruf
    Fensterbauer
    Beiträge
    4,520

    @

    Niederbayer: LESEN!

    Watt heißt eigentlich zu hoch? Oder eher Dir zu teuer? Wer vergleicht muss erstmal nen Maßstab benennen - und da haperts ja erstmal schon.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #9

    Registriert seit
    05.2006
    Ort
    Meckl.-Vorp.
    Beruf
    IT-ingenieur
    Beiträge
    701

    Tach auch,

    also für den tiefsten Osten (Großwoltersdorf dürfte ja wohl keine Berliner Preise mehr haben) ist das schon ganz schön heftig.
    Aber: Neimand weiß, was wirklich angeboten wurde und wo die dicken Brocken herkommen (Sichtdachstuhl, verglaste Fassade, was für Fenster...).

    Ich habe hier ein Angebot aus 2006 über einen schlüsselfertigen Bungalow 98m² mit ähnlicher Aufteilung in 36,5cm Porenbeton (einfacher Standard nach ENEV) über 78 T€. Da sind schon die Fliesen in Küche und Bad dabei...

    Gruss
    Sven
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen