Ergebnis 1 bis 6 von 6

Ab welcher Raumhöhe bei einem Dachboden wird die Fläche als Wohnraum bemessen?

Diskutiere Ab welcher Raumhöhe bei einem Dachboden wird die Fläche als Wohnraum bemessen? im Forum Dach auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    08.2008
    Ort
    Aachen
    Beruf
    Maskenbildnerin
    Beiträge
    29

    Frage Ab welcher Raumhöhe bei einem Dachboden wird die Fläche als Wohnraum bemessen?

    Hallo Zusammen,
    Wer weiß, ab welcher Raumhöhe des Dachbodens von Wohnraum gesprochen werden kann?
    Vielleicht hat jemand auch eine Idee was man für einen qm nicht ausgebauten, nicht gedämmten Dachboden bezahlt?

    Hintergrund:
    Wir würden gerne den Dachboden über unserer Eigentumswohnung ausbauen.
    Alle Et sind damit einverstanden.
    Ein Et möchte uns seinen Anteil des Dachbodens übergeben ist sich aber nicht sicher zu welchen Preis.
    Jetzt liegt Alles beim Notar und wartet auf dieses Ergebnis.
    Wäre schön, wenn jemand eine Idee dazu hat.
    Schöne Grüße
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Ab welcher Raumhöhe bei einem Dachboden wird die Fläche als Wohnraum bemessen?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    10.2008
    Ort
    REG Arnsberg
    Beruf
    Forscher
    Beiträge
    927
    (Ideen habe ich viele, kannst Dir aber nichts für kaufen.)
    In deiner Konstellation würde ich so was amtlich machen, musste sowieso.

    MfG
    PS: ARCHITEKT
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    02.2006
    Ort
    Siegen
    Beruf
    Selbstständig
    Benutzertitelzusatz
    Baustatus: Längst fertig
    Beiträge
    2,078
    Die Fläche liegt über Eurer Wohnung, befindet sich aber im Teileigentum aller Parteien? Alle wollen verkaufen?

    Geht es jetzt darum festzustellen, daß durch die Schrägen flächenmäßig fast kein Wohnraum ist und die Fläche deshalb entsprechend günstig sein sollte

    Handelt es sich denn um eine so große Gesamtgrundfläche, daß man die theoretische Wohnfläche nach DIN ermitteln sollte, oder kann man sich nicht auf eine einfache Regelung verständigen.

    Ich habe es so in Erinnerung: Ab 2m Raumhöhe = 100% Wohnfläche, darunter wird die Fläche zu 50% angesetzt...... jetzt noch den Abschlag für den aktuellen, nicht ausgebauten Zustand.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    08.2007
    Ort
    Ravensburg
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    16,081
    Zitat Zitat von HolzhausWolli Beitrag anzeigen
    ...Ich habe es so in Erinnerung: Ab 2m Raumhöhe = 100% Wohnfläche, darunter wird die Fläche zu 50% angesetzt...... jetzt noch den Abschlag für den aktuellen, nicht ausgebauten Zustand.
    lötzinn, unter einem meter wird gar nix angesetzt.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    04.2006
    Ort
    Kempen / NRW
    Beruf
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Beiträge
    10,901
    Richtisch

    Bis 1 m = 0

    zwischen 1 und 2 m = 50% der Fläche

    ab 2 m = 100%
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    34,325
    Aber nur, wenn die Raumhöhe ausreicht, damit es ein Aufenthaltsraum nach LBO sein kann. Und zwar fettisch ausgebaut.
    Und die Rettungswege sichergestellt sind.
    Wo kein Aufenthaltsraum, da keine WF.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen