Werbepartner

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 16
  1. #1

    Registriert seit
    06.2008
    Ort
    Frankenländla
    Beruf
    Ing.
    Beiträge
    110

    Dachstuhl aufstellen noch vor Weihnachten?

    Hallo Leute,

    Bei unserem Rohbau soll nächsten Montag angeblich der Dachstuhl des "Hauptdaches" drauf. Die Gauben etc. will der Zimmerer dann im neuen Jahr machen.

    Somit wird er ja das Hauptdach nicht mehr eindecken und es bleibt längere Zeit so "nackt" stehen.

    Frage nun: Ist das schädlich für den Dachstuhl oder macht das dem Holz überhaupt nichts aus?

    Danke schon mal für Eure Feedbacks !

    Gruß FeMax
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Dachstuhl aufstellen noch vor Weihnachten?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von VolkerKugel (†)
    Registriert seit
    01.2006
    Ort
    63110 Rodgau
    Beruf
    Architekt
    Benutzertitelzusatz
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
    Beiträge
    6,966

    Wenn es ...

    ... vom 22.12. bis Anfang Januar weder schneit noch regnet, sehe ich da kein Problem .
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    planfix
    Gast
    Bei KVH sollte es machbar sein.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Avatar von alex2008
    Registriert seit
    06.2008
    Ort
    Südschwarzwald
    Beruf
    Maschinist
    Benutzertitelzusatz
    Baggerfahren ist mein Hobby
    Beiträge
    3,251
    nach Weihnachten wäre halt das Tannenbäumchen fürs Richtfest etwas günstiger
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Avatar von MaMa
    Registriert seit
    05.2002
    Ort
    Leipzig
    Beruf
    SV f. Holzschutz, Arbeitsvorbereiter Holzb
    Benutzertitelzusatz
    Mit Acryl und Schaum kann man ganze Häuser baun.
    Beiträge
    442
    Zwischen den Jahren sind 2-3 Wochen Pause. Manche fangen am 5.1. wieder an, die anderen am 12.1.. Häufig war es in den letzten Jahren so, das Anfang des neuen Jahres ein ziemlicher Wettereinbruch erfolgte. Es können also auch schnell mal 4 oder 5 Wochen mit nackter Konstruktion werden.
    Das Holz ist das eine: vorgetrocknetes Bauholz nimmt bei später erfolgendem Regen nicht mehr soviel Wasser auf, nass wird es trotzdem.
    Das andere ist der Rohbau: Ist die Holzkonstruktion einmal gerichtet, wird es einige Stellen geben die, gerade bei Lochsteinen, kaum noch vernünftig abzudecken und provisorisch wetterfest zu kriegen sind.
    Stellt sich also die ernsthafte Frage: Tut das Not?
    Ich würde eher darauf verzichten.
    Grüße aus Leipzig
    MaMa
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.2008
    Ort
    Frankenländla
    Beruf
    Ing.
    Beiträge
    110

    Richtfest Jannuar...

    Da geb ich Dir voll recht Alex und ich denke, das müßte auch hinhauen, da ja die Gauben noch nicht fertig sind und dann machen wir doch da erst Richtfest-oder? AUßerdem kann ich dann unsern "gebrauchten" Baum gleich hernehmen !

    Ne an Alle, jetzt mal im Ernst, wie weit muss der Dachstuhl, das Dach aufgebaut werden, damit es die zwei Wochen ohne Probleme über isch ergehen lassen kann?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.2008
    Ort
    Frankenländla
    Beruf
    Ing.
    Beiträge
    110

    an MaMa - tut nicht Not!

    Du hast parallel zu mir geantwortet, deshalb gleich noch ne Frage an Dich:
    Eigentlich tuts nicht not deshalb:wie weit müßte er das Dach "aufbauen" damit es länger dann so stehen bleiben kann??
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8
    Avatar von MaMa
    Registriert seit
    05.2002
    Ort
    Leipzig
    Beruf
    SV f. Holzschutz, Arbeitsvorbereiter Holzb
    Benutzertitelzusatz
    Mit Acryl und Schaum kann man ganze Häuser baun.
    Beiträge
    442

    USB vom DD

    sprich: Unterspannbahn vom Dachdecker wäre optimal, alles andere ist halbgar, aber manchmal nicht ändern.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.2008
    Ort
    Frankenländla
    Beruf
    Ing.
    Beiträge
    110

    geht aber nur mit Gauben oder?

    Ginge aber dann doch nur, wenn auch die Gauben schon fertig sind-oder irre ich da?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10
    Avatar von MaMa
    Registriert seit
    05.2002
    Ort
    Leipzig
    Beruf
    SV f. Holzschutz, Arbeitsvorbereiter Holzb
    Benutzertitelzusatz
    Mit Acryl und Schaum kann man ganze Häuser baun.
    Beiträge
    442
    Jepp, es sei denn die Bereiche der Gauben werden erstmal knochentrocken überspannt mit USB und anschließend wird die Folie dort ausgeschnitten, wenn die Gauben gerichtet werden. Kenne Deinen Grundriss und Deine Dachgeometrie nicht, daher ein wenig Ideen in den Raum geworfen.
    Grüße
    MaMa
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    südpfalz
    Beruf
    Zimmerermeister
    Beiträge
    374
    also nur mal zum verständnis: wenn ich aufrichten fahre, ist der dachstuhl fertig abgebunden. maschinell sowieso......gleichermassen aber auch beim handabbund. wie man auf die idee kommt, erst hauptdach und dann später gauben verstehe ich nicht wirklich.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12
    Avatar von MaMa
    Registriert seit
    05.2002
    Ort
    Leipzig
    Beruf
    SV f. Holzschutz, Arbeitsvorbereiter Holzb
    Benutzertitelzusatz
    Mit Acryl und Schaum kann man ganze Häuser baun.
    Beiträge
    442

    Touché!

    Guter Einwurf, carpe.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.2008
    Ort
    Frankenländla
    Beruf
    Ing.
    Beiträge
    110

    Ok Danke

    Also ich klär das jetzt morgen gleich nochmals genauer ab. Wenn das so Larifari gemacht wir, dann wirds erst im neuen Jahr gemacht-Pasta! Melde mich mit neuen Info´s...

    Gruß
    FeMax
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14

    Registriert seit
    09.2006
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Bauingenieur
    Beiträge
    2,522
    Zitat Zitat von carpe Beitrag anzeigen
    also nur mal zum verständnis: wenn ich aufrichten fahre, ist der dachstuhl fertig abgebunden. maschinell sowieso......gleichermassen aber auch beim handabbund. wie man auf die idee kommt, erst hauptdach und dann später gauben verstehe ich nicht wirklich.
    na, meist ist die nächste Rate nach dem Richten des Hauptdaches fällig, das könnte ein Grund sein, zumindest wenn da ein Bauträger o.ä. der Auftraggeber ist

    aber das ist nur eine Vermutung
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    34,325
    Jürgen - wenn DU Recht hättest, würde ich mir aber Gedanken machen. Als Bauherr UND als Zimmerer!
    Ich kenne aber auch genug Zimmerer, denen das Aufreissen der Gaube schlicht zu schwierig ist, weswegen sie die lieber vor Ort mit dem Fichtenmopped "abbinden".
    Kettensägenmassaker olé.

    MfG
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen