Ergebnis 1 bis 7 von 7

Programmierung EIB/KNX

Diskutiere Programmierung EIB/KNX im Forum Elektro 2 auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    07.2008
    Ort
    Unterfranken
    Beruf
    Technischr Zeichner
    Beiträge
    6

    Programmierung EIB/KNX

    Einen wunderschönen guten Abend!
    Ich habe mal eine Frage zu den EIB.
    Kann man das Sytem nach der Installation selber programmieren bzw. einzelne Zuordnungen zu Tastern und Lichtern ect. ändern oder ist das so, dass man da dann einen Elektriker - also derjenige der es eingebaut hat - dazu beauftragen muß.
    Ich habe schon versucht, z.B. bei Gira o.ä. die Software zu finden, leider erfolglos.

    Ich danke schonmal für Antworten.

    Gruß
    Joggi
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Programmierung EIB/KNX

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    05.2008
    Ort
    St. Ingbert
    Beruf
    Nix am Bau
    Beiträge
    134
    dafür brauchst du ETS. Auch ohne Elektriker selbst machbar.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    05.2008
    Ort
    im schönem osten
    Beruf
    Elektromeister
    Beiträge
    142
    Zitat Zitat von sharky Beitrag anzeigen
    dafür brauchst du ETS. Auch ohne Elektriker selbst machbar.
    und Ahnung..
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    10.2007
    Ort
    Z
    Beruf
    IT-Spezi
    Beiträge
    466
    Zitat Zitat von BuergerX Beitrag anzeigen
    und Ahnung..
    naja, wenn es darum geht nur die Schalterbelegungen zu ändern, reicht logisches Denken und etwas "Computerhintergrund" aus - die Ahnung kommt dann mit der Zeit

    der TE sollte sich aber im Klaren darüber sein, dass er im Zweifelsfall seinen Eli kostenpflichtig zur "Reparatur" bestellen muss

    Preise für die ETS3 gibt es hier (bis 14.12. gab es einen Sonderpreis für 500€ für eine Lizenzierung auf die HostID, vlt. geht da ja auch jetzt noch was?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    07.2008
    Ort
    Unterfranken
    Beruf
    Technischr Zeichner
    Beiträge
    6
    Das hätte ich mal wissen müssen mit den Sonderpreis der ETS3.

    Danke dann erstmal für die Antworten. Da werd ich mich dann noch mal genauer mit befassen.

    Gruß und frohes Fest

    Joggi
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6

    Registriert seit
    05.2007
    Ort
    Frankfurt
    Beruf
    Hausfrau
    Benutzertitelzusatz
    Aber das muß eine Hausfrau ja nicht wissen!!
    Beiträge
    1,813
    Kann man denn die kostenlose Demoversion nicht dazu benutzen???

    (Vorausgesetzt man hat das entsprechende Kabel sich beschafft oder gelötet)

    Oder ist die zu überhaupt nichts nutz??

    pauline
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #7
    Avatar von Distler
    Registriert seit
    01.2005
    Ort
    NRW
    Beruf
    Bauherr
    Beiträge
    460

    begrenzt

    die Tester-Starter-Version läuft zwar 30 Tage mit Buszugriff, aber man muss VORHER klären, ob die verwendeten Geräte von dieser Version programmiert werden können.

    http://www.knx.org/knx-tools/ets/ets-tester-starter/

    Die Demo-Version der Profi-Version (IMHO die einzige sinnvolle) hat

    • keinen Buszugriff,
    • nur ein Projekt mit 20 Geräten
    • keine Reports
    • keinen Projektexport

    also reines Trockenschwimmen

    Fazit: Profiversion kaufen. Ist keine Hexerei. Allenfalls etwas Magie

    Gruß Distler
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen