Werbepartner

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Bautrockner!!!!!!!!!

Diskutiere Bautrockner!!!!!!!!! im Forum Mauerwerk auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    08.2003
    Ort
    Bergkamen
    Benutzertitelzusatz
    fertiger Bauherr
    Beiträge
    121

    Bautrockner!!!!!!!!!

    Hallo Experten!!!
    Kurze Schilderung des Problems:
    12 Wochen Baustopp, Mauerwerk ungeschüzt vor Witterung.
    Maße der DHH: 6,40x10m
    2 Geschoßig
    Nun will ich mir nen Bautrockner zulegen ...
    Aber auf was muß ich achten, bzw was für werte muß dieser Erfüllen..
    Hab jetzt ein Angebot:
    D165-Hg
    Ventilatorleistung=510m³/Std
    Kompressoraufnahme:470W
    Ventilatorstromaufn.:15W
    Entfeuchterleistung:27L/Tag Max
    Ist sowas ausreichend....
    Soll 650€ kosten..Braucht ihr noch Info dazu
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Bautrockner!!!!!!!!!

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    01.2003
    Ort
    Bayern
    Benutzertitelzusatz
    Privater Bauherr
    Beiträge
    219

    Kann dir leider ...

    ... keine Auskunft zum Bautrockner geben.
    Aber eins würde mich schon interessieren:
    1. Wer ist für den 12 wöchigen Bau-Stopp verantwortlich?
    2. Wer ist für das ungeschützte Mauerwerk verantwortlich?
    Wenn da eine Firma dahintersteht, die angefangen hat und jetzt weitermacht, ist die Beschaffung des Bautrockners deren Problem.
    Wenn die eine Firma abgeschlossen hat und die andere jetzt kommt, kannst du wohl niemanden verantwortlich machen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    08.2003
    Ort
    Bergkamen
    Benutzertitelzusatz
    fertiger Bauherr
    Beiträge
    121
    Ja ist alles nicht so einfach..
    Verantwortlich Für die Misere Ist der BU den ich aber rausgeschmissen habe..
    Beweissicherungsverfahren läuft und so weiter::
    Da ich denke, wenn ich mir nen Bautrockner kaufe, und ihn hinterger bei Ebay wieder verticke, komme ich wohl am besten bei weg......
    Wollte jetzt nur mal hören ob sich damit einer auskennt
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    01.2003
    Ort
    Bayern
    Benutzertitelzusatz
    Privater Bauherr
    Beiträge
    219

    Ausrufezeichen Achte in jedem Fall

    a) auf die zulässige Einsatztemperatur

    und

    b) auf die Leistung in Abhängigkeit von der Temperatur (und Luftfeuchtigkeit)

    zu a):

    Nicht alle Geräte sind bei den jetzigen Temperaturen (um die 0° C) zugelassen.
    Viele können erst ab 5° C aufwärts eingesetzt werden.

    zu b):

    Außerdem bedeuten niedrigere Temperaturen wesentlich niedrigere Leistung.

    Beispiel: Ein Raumtrockner der bei 70% Luftfeuchtigkeit und 26° C (davon wird bei der Leistungsangabe normalerweise immer ausgegangen) 18 Liter am Tag schafft, bringt bei 70% Luftfeuchtigkeit und 15° C nur noch 7 Liter.
    Schätze mal, bei 5° C sind das dann nur noch 3 Liter pro Tag ...
    Also nicht durch erste Angaben blenden lassen!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    08.2003
    Ort
    Bergkamen
    Benutzertitelzusatz
    fertiger Bauherr
    Beiträge
    121
    Dabke für den Tip
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    01.2003
    Ort
    Bayern
    Benutzertitelzusatz
    Privater Bauherr
    Beiträge
    219
    Bibbke!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    Themenstarter

    Registriert seit
    08.2003
    Ort
    Bergkamen
    Benutzertitelzusatz
    fertiger Bauherr
    Beiträge
    121
    Also wie ich verhinder Wasser ins Haus zu bekommen krieg ich Antworten ohne ende..Aber wie ich es wieder Raus bekomme hat hat keine Ahnung von??????????
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8
    bauworsch
    Gast

    Zu wenig input Sven

    Stand oder steht das Gebäude noch ungeschützt? Dach schon drauf?
    Hat es in die Steine geregnet, weil oben nicht abgedeckt oder in den Bau, weil kein Dachstuhl drauf?
    Wie ist der Bautenstand zur Zeit? Wie ist der weitere Ablauf vorgesehen? Putz oder Estrich vorhanden? Wie stark sind die Steine und andere Baustoffe durchfeuchtet?

    Mit einer Trocknungsleistung von 27l am Tag kommst Du bei starker Durchfeuchtung nicht weit.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #9

    Registriert seit
    01.2003
    Ort
    Bayern
    Benutzertitelzusatz
    Privater Bauherr
    Beiträge
    219

    Was ist nun Sven?

    Wo bleiben die Angaben?

    Bauworsch wartet ...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

Ähnliche Themen

  1. Schadet Bautrockner der Holzdecke?
    Von Vera1969 im Forum Holzrahmenbau / Holztafelbau
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.10.2005, 15:58
  2. Bautrockner / Luftentfeuchter
    Von stingray_1 im Forum Mauerwerk
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.09.2005, 20:04
  3. Bautrockner für Neubau
    Von stingray_1 im Forum Estrich und Bodenbeläge
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 30.08.2005, 10:10
  4. Estrich und Bautrockner
    Von Heike_1 im Forum Estrich und Bodenbeläge
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.10.2004, 17:29
  5. Feuchter Keller - Bautrockner?
    Von Nickel im Forum Abdichtungen im Kellerbereich
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.08.2004, 13:55