Werbepartner

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Anschluss Gipsfaser an Gipskarton

Diskutiere Anschluss Gipsfaser an Gipskarton im Forum Trockenbau auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    01.2009
    Ort
    Franken
    Beruf
    Dipl-Ing.
    Beiträge
    3

    Anschluss Gipsfaser an Gipskarton

    Hallo zusammen,
    bei meinem Haus in Holzständerbauweise sollen im Bad zwei Wandheizungselemente eingesetzt werden. Die Heizrohre sind in eine 15mm starke Fermacell-Platte eingefräst. Das restliche Bad ist mit imprägnierten Gipskartonplatten beplankt. Wie wird der Übergang von GKP zu Fermacell korrekt ausgeführt? Muss ein bestimmter Abstand eingehalten werden? Kann dieser Übergang mit Uniflott verspachtelt werden? Oder geht der gemeinsame Einsatz Gipsfaser u. Gipskarton gar nicht?

    Vielen Dank für eure Antworten.

    Gruß

    Markus
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Anschluss Gipsfaser an Gipskarton

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von Peeder
    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Wallhausen
    Beruf
    Trockenbauer
    Benutzertitelzusatz
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    Beiträge
    4,756
    eine Fuge ca 4-5 mm, die Kanten anschäfften, Spachtel gut eindrrücken und mit Fugendeckstreifen spachteln.


    Peeder
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Gast943916
    Gast
    Fugendeckstreifen
    gibt es im FACHhandel
    Gipser
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.2009
    Ort
    Franken
    Beruf
    Dipl-Ing.
    Beiträge
    3
    Danke für eure Hilfe, werd ich so machen!

    Viele Grüße

    Markus
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen