Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1

    Registriert seit
    01.2009
    Ort
    Gladbeck
    Beruf
    Chemikant
    Beiträge
    4

    Durchbruch in Aussteifender Wand 2100 mm x 1000 mm

    Hallo und guten Tag.

    Ich möchte in meinem Haus ( Bj. 2004 ) einen Durchbruch in einer Aussteifenden Wand vornehmen. Die Wand besteht aus Kalk-Sandstein und ist 3050 mm x 2500 mm. Dicke der Wand 11,5cm.
    Der Durchbruch soll die größe 2100 mm x 1000 mm bekommen.
    Welche Maßnahmen müssen getroffen werden ( Sturz?? ) ??

    Für die beantwortung meiner frage sag' ich schon mal danke.

    Gruß
    Oddset69
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Durchbruch in Aussteifender Wand 2100 mm x 1000 mm

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von Shai Hulud
    Registriert seit
    11.2007
    Ort
    Kiel
    Beruf
    Dipl.-Ing. Maschinenbau
    Beiträge
    3,566
    Zitat Zitat von oddset69 Beitrag anzeigen
    Welche Maßnahmen müssen getroffen werden ( Sturz?? ) ??
    Das sagt dir dein Statiker.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    01.2009
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt und Bauunternehmer
    Benutzertitelzusatz
    planen und bauen fängt an, wo andere aufhören
    Beiträge
    222
    ..........ohne einem statiker vorzugreifen, klar sturz muß rein, je nach belastung die von oben kommt, und wenn rechts und links ca. 47,5 cm stehen bleiben müste das in ordnung sein
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    gast3
    Gast

    Upps ...

    Hallo LiBA, mach bitte noch mal deutlich, dass du dem Statiker nicht vorgreifen willst und dieser dringend benötigt wird - ca. 47,5326 cm - der war gut


    Gruß

    Helge

    einem Feind der Glaskugelleserei
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.2009
    Ort
    Gladbeck
    Beruf
    Chemikant
    Beiträge
    4
    Hallo.
    Danke für die antworten. Ich wollte nur mal wissen ob es generell möglich ist.
    Komme um den Statiker wohl nicht herum.
    Weiß zufällig jemand was das etwa kosten wird??
    Gruß
    Oddset
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Bauexpertenforum Avatar von mls
    Registriert seit
    10.2002
    Ort
    obb, d, oö
    Beruf
    twp, bp
    Beiträge
    13,790
    je nach sportsgeist und problemtiefe.
    wenn die wand wirklich aussteifend (und nicht nur tragend) ist, wird´s u.u. a bissle kompliziert.
    die montäre bandbreite wird von klein- bis gross-3-stellig reichen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.2009
    Ort
    Gladbeck
    Beruf
    Chemikant
    Beiträge
    4
    Hallo.
    Ja die Wand ist aussteifend ( laut Baubeschreibung ).
    Dann werd ich mal nach nem Statiker ausschau halten.
    Gruß
    Oddset
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #8
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.2009
    Ort
    Gladbeck
    Beruf
    Chemikant
    Beiträge
    4
    Hallo.

    Nur zur Info: Hab mit dem Architeketen gesprochen, der das Haus geplant hat.
    Die Wand ist aussteifend und in diese darf keine Öffnung gemacht werden.

    Gruß
    Oddset
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen