Ergebnis 1 bis 6 von 6

Gibt's T-Profile Übergangsleiste größer als 25 mm?

Diskutiere Gibt's T-Profile Übergangsleiste größer als 25 mm? im Forum Estrich und Bodenbeläge auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    04.2008
    Ort
    Im schönen Bayern
    Beruf
    IT
    Beiträge
    329

    Gibt's T-Profile Übergangsleiste größer als 25 mm?

    Hi,

    für ein paar Übergänge bräuchte ich Übergangsschienen.

    Von Schlüter gibt's das Produkt Reno-T, leider mit einer maximalen Breite von 25 mm, was mir nicht reicht, weil ich bei ~30 mm Abstand zwischen den Belägen liege.

    Weiß jemand Alternativen bzw. Leisten die hier passen würden?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Gibt's T-Profile Übergangsleiste größer als 25 mm?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    01.2009
    Ort
    Heilbronn
    Beruf
    Holz Großhandel / Holz Technik
    Beiträge
    29
    Hallo

    Warum nehmen Sie kein normales Übergangsprofil? Ist eine Seite Parkett oder Laminat ?
    Da gibt es doch unzählige (Küberit, SGH Parkettfreund, Prinz ...etc)

    Gibt es zur sichtbaren und unsichtbaren Befestigung.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    04.2008
    Ort
    Im schönen Bayern
    Beruf
    IT
    Beiträge
    329
    Hallo,

    ich würde gerne vermeiden, den Heiz-Estrich anzubohren, da wäre Reno-T (die werden ja in Silikon-Kautschuk gedrückt) das bisher passendste Produkt (nur halt eben zu schmal).

    Ich habe Parkett-Parkett und Parkett-Fliesen, inwiefern ist das relevant?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    01.2009
    Ort
    Heilbronn
    Beruf
    Holz Großhandel / Holz Technik
    Beiträge
    29
    Unterprofile lassen sich kleben.

    Achten Sie darauf das es Spiegel / Metall / Glas Kleber ist (z.B. Pattex)

    Wenn Sie die Unterschiene jemals wieder ab haben möchten müssen Sie das Haus mit weg machen.

    Ganz im ernst ... Unterprofil kleben. Aushärtung dauert bis zu 1 Tag. Danach kann das Oberprofil drauf und fertig. Habe ich bei mir daheim auch gemacht. Leider bin ich mit Tinitus gesegnet und immer wenn ich den bohrer anschmeiße habe ich "ein Hauch von Meeresrauschen" im Ohr. So kann ich es vermeiden.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    04.2008
    Ort
    Im schönen Bayern
    Beruf
    IT
    Beiträge
    329
    Hallo,

    also die Unterprofile die ich bisher gesehen habe, mußten beim Legen des Parketts bzw. der Fliesen eingeklebt werden - von welchem Hersteller gibt's denn nachträglich einklebbare?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Themenstarter

    Registriert seit
    04.2008
    Ort
    Im schönen Bayern
    Beruf
    IT
    Beiträge
    329
    Ich hab' leider bisher immer noch keine Profile gefunden, die man nachträglich einkleben kann und die breiter als 30 mm sind - hat noch jemand Tips?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen