Werbepartner

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Dachaufbau mit Presspappe neu Dämmen

Diskutiere Dachaufbau mit Presspappe neu Dämmen im Forum Dach auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    01.2009
    Ort
    Oyten
    Beruf
    Demand Planner
    Beiträge
    1

    Dachaufbau mit Presspappe neu Dämmen

    Hallo zusammen,

    ich bin Besitzer einer Dachgeschosswohnung, Baujahr 1989.

    Ich habe in der Baubeschreibung gelesen, das nur 120er Zwischensparrendämmung verwendet wurde.
    Ich habe die Rigipsplatten noch nicht geöffnet, allerdings von außen einen Blick riskiert.

    Folgender Aufbau ist von außen zu sehen:
    - Pfannen
    - Dachlatten
    - Konterlattung
    - Presspappe (sieht aus wie eine Schrankrückwand)
    mehr kann ich noch nicht sehen.

    Was erwartet mich unter dieser Presspappe?

    Muss bei einer Zwischensparrendämmung zwischen Dämmung und Presspappe Platz für eine Hinterlüftung gelassen werden?
    Wenn ja, 2 oder 4 cm?

    Danke für eure Hilfe.

    Gruß

    Andreas
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Dachaufbau mit Presspappe neu Dämmen

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von jetter
    Registriert seit
    05.2002
    Ort
    natürlich Mecklenburg
    Beruf
    Bau-Ing.
    Benutzertitelzusatz
    Dat löppt
    Beiträge
    1,061
    - Presspappe (sieht aus wie eine Schrankrückwand)
    das wird wohl eine Hartfaserplatte sein.

    Wenns denn damals richtig gebaut ist und auch richtig bleiben soll, gibts eine anständige Hinterlüftung von ca. 4 cm.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen