Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1

    Registriert seit
    08.2008
    Ort
    Rostock
    Beruf
    Industriekaufmann
    Benutzertitelzusatz
    FC Hansa
    Beiträge
    90

    Nebenkosten / Betriebskosten gebrauchtes Haus 100 m² in Sachsen-Anhalt - wie kalkul.?

    Ich möchte eine Gebrauchtimmobilie in Sachsen-Anhalt erwerben und bin gerade dabei, mich mit den mtl. / jährl. Nebenkosten / Betriebskosten zu beschäftigen und diese zusammenzutragen,
    wohne zur Zeit in einer Mietwohnung und habe daher recht wenig Ahnung, was evtl. wegfällt, was dazukommt.

    Gibt es Richtwerte, wie man kalkulieren sollte? z.B. in € pro m² oder so ähnlich?

    Ich bitte um eure Hilfe.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Nebenkosten / Betriebskosten gebrauchtes Haus 100 m² in Sachsen-Anhalt - wie kalkul.?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    planfix
    Gast
    Bei gebrauchten Häusern gib es sehr große Spannweiten der Nebenkosten. Am besten wären Aussagen zum vorhandenen Verbrauch des vorherigen Bewohners. Falls das der Verkäufer tut, kommt es auch noch auf das Nutzerverhalten an. Die Oma, die nur die Küche geheizt hat und 1 mal die Woche badet, wird wohl im Verbrauch ganz anders liegen, als eine Familie mit 2 kleinen Kindern.
    Eine Alternative ist eine Energieberatung zum Bestand, die nicht auf Verbrauchswerten basiert, sondern auf Grund der Größe und Baustoffe errechnet wird. Das wär auch gleich ein guter Ansatzpunkt für nötige oder mögliche Renovierungsarbeiten.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen