Ergebnis 1 bis 15 von 15

Woran erkenne ich eine tragende Wand ?

Diskutiere Woran erkenne ich eine tragende Wand ? im Forum Bauphysik allgemein auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    01.2009
    Ort
    Lengede
    Beruf
    Elektroniker (Industrie)
    Beiträge
    22

    Woran erkenne ich eine tragende Wand ?

    Im Anhang ist die betroffende Wand rot eingekreist.

    Ich habe meine Wohnung verkauft und der Käufer will in der markierten Wand einen Durchbruch von 2,10 x 1,80 machen (halboffene Küche) und will halt wissen ,ob es sich um eine tragende Wand handelt.Die Wand besteht aus 11,5cm Kalksandstein.
    Muß man bei einer Änderung einer tragenden Wand einen Bauantrag etc. stellen?
    THX
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Woran erkenne ich eine tragende Wand ?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,213
    Und warum fragt er dafür einen Elektroniker - statt eines Statikers???
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    02.2007
    Ort
    Ulm
    Beruf
    Dipl.-Ing.
    Beiträge
    4,821
    Ob die Wand tragend ist, kann man sicher nur der Statischen Berechnung bzw. den beiliegenden Plänen entnehmen.
    Ich trau mich mal: Mit 60% Wahrscheinlichkeit ist diese Wand nichttragend.
    Muß man bei einer Änderung einer tragenden Wand einen Bauantrag etc. stellen?
    Hängt vom Bundesland ab.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.2009
    Ort
    Lengede
    Beruf
    Elektroniker (Industrie)
    Beiträge
    22
    Ich als Verkäufer und derzeit noch Besitzer habe ihm gesagt, daß ich versuche was herrauszubekommen.Habe mich auch schon an die Baufa. gewand und warte auf die Antwort.Hab halt gedacht,daß die geringe Stärke der Wand schon Aufschluß gibt.
    Ich komme aus NDS. Wir haben die Übergabe zum 01.09.09 vereinbahrt und er wollte halt die erforderlichen Sachen vorher erledigen.Wenn die Wand tragend ist, muß ja auch die Eigentümergergemeinschaft zustimmen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    01.2004
    Ort
    Kornwestheim
    Beruf
    Bauingenieur
    Benutzertitelzusatz
    Nachdenken kostet extra.
    Beiträge
    5,636
    Schalpläne auftreiben.
    Baujahr? kann sein, kann nicht sein. Tendenz zu mittragend.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,213
    Auch nichttragende Wände können aussteifend und daher notwendig sein.

    Wir haben die Übergabe zum 01.09.09 vereinbahrt
    Woran ist sie denn verstorben?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.2009
    Ort
    Lengede
    Beruf
    Elektroniker (Industrie)
    Beiträge
    22
    Keiner ist verstorben
    Ich verkaufe meine WG dann fange ich an zu bauen.Hoffe, daß wir in 1-3 Wochen den Notartermin haben und dann bekommt mein Bauträger bescheid, daß er loslegen kann.
    Die Käufer waren so nett uns bis 01.09 wohnen zu lassen.So verkneifen wir uns einen Zwischenumzug.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.2009
    Ort
    Lengede
    Beruf
    Elektroniker (Industrie)
    Beiträge
    22
    Ah jetzt ja.Die deudsche Sparche
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9

    Registriert seit
    12.2006
    Ort
    Tirol
    Beruf
    Bauherr
    Beiträge
    9
    Zitat Zitat von okram Beitrag anzeigen
    Die deudsche Sparche
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.2009
    Ort
    Lengede
    Beruf
    Elektroniker (Industrie)
    Beiträge
    22
    Zitat Zitat von pemu Beitrag anzeigen
    baujahr? Kann sein, kann nicht sein. Tendenz zu mittragend.
    2001
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11
    Avatar von VolkerKugel (†)
    Registriert seit
    01.2006
    Ort
    63110 Rodgau
    Beruf
    Architekt
    Benutzertitelzusatz
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
    Beiträge
    6,966

    Dann ...

    ... eher mittragend .
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.2009
    Ort
    Lengede
    Beruf
    Elektroniker (Industrie)
    Beiträge
    22
    Was heisst mittragend?Reicht da ein normaler Sturz oder Stahlträger?Muß so ein Umbau in NDS genehmigt werden?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    04.2006
    Ort
    Kempen / NRW
    Beruf
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Beiträge
    10,901
    Die Beschreibung "tragend" bedeutet nicht immer Last von oben.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14

    Registriert seit
    01.2009
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt und Bauunternehmer
    Benutzertitelzusatz
    planen und bauen fängt an, wo andere aufhören
    Beiträge
    222
    ............ich denke es ist eine aussteifender wand, dennoch sollte hier die statik überprüft werden. und in nds brauchen solche veränderungen nicht genehmigt werden
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.2009
    Ort
    Lengede
    Beruf
    Elektroniker (Industrie)
    Beiträge
    22
    Ich habe vor 3 Tagen die Baufirma angeschrieben und angerufen.Die wollten sich kümmern und sich dann melden.Bis jetzt nicht´s.Denke,die sind da bestimmt die richtigen Ansprechpartner.Mal schauen ob da noch was kommt.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen