Werbepartner

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 36

Welche Firmen bieten Alu/Kunststoff Profile an?

Diskutiere Welche Firmen bieten Alu/Kunststoff Profile an? im Forum Fenster/Türen auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    06.2008
    Ort
    Vettweiß
    Beruf
    Freiberufler
    Beiträge
    371

    Frage Welche Firmen bieten Alu/Kunststoff Profile an?

    kann mir bitte jemand helfen - welche firmen bieten alu/kunststoff fenster an (am liebsten optional mit 3-fach verglasung, innenliegenden beschlägen und warmer kante)

    bis jetzt habe ich kneer-südfenster, unilux und weru als hersteller gefunden
    sind diese 3 zu empfehlen?

    vielen dank
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Welche Firmen bieten Alu/Kunststoff Profile an?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von Shai Hulud
    Registriert seit
    11.2007
    Ort
    Kiel
    Beruf
    Dipl.-Ing. Maschinenbau
    Beiträge
    3,566
    Hast du denn niemanden, der sich mit sowas auskennt?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Avatar von Olaf (†)
    Registriert seit
    04.2005
    Ort
    Dresden
    Beruf
    Fensterbauer
    Beiträge
    4,520

    Und...

    welchen Sinn soll KS/Alu machen?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    03.2008
    Ort
    Berg. Gladbach
    Beruf
    GF
    Benutzertitelzusatz
    .
    Beiträge
    366
    Von Kömmerling gibts ein System von Ks-Fenstern mit Alu-Clips für die Außenseite. Einfach mal beim Hersteller auf der Hp schaun.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.2008
    Ort
    Vettweiß
    Beruf
    Freiberufler
    Beiträge
    371
    Zitat Zitat von Olaf Beitrag anzeigen
    welchen Sinn soll KS/Alu machen?
    die optik, nur die optik
    (denkst du an die pn )



    @ Shai Hulud
    sorry, dass ich dich anscheinend langweile, jedoch bin ich der meinung, dass u.a. dazu ein fachforum da ist

    @ mc3d
    oh, ok - hab letzte woche mit einem fensterbauer gesprochen, der kömmerling verbaut und der konnte mir nichts dazu sagen. ist das noch neu im programm?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    01.2009
    Ort
    Zentraloberbayern
    Beruf
    Kaufmann
    Beiträge
    13
    Hi,

    also mir wurde auch zu Kunststoff mit aussen Alu geraten. Grund soll die "schlechtere" Folierung sein. Die Folie soll einfach nicht so haltbar sein wie die Pulverbeschichtung bei Alu. Insbesondere an den Schnittstellen soll nach kurzer Zeit der Kunststoff durchkommen. Die Mehrkosten belaufen sich bei ca. 7%.

    Mir wurden Internorm und Höhbauer in KS/Alu angeboten.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.2008
    Ort
    Vettweiß
    Beruf
    Freiberufler
    Beiträge
    371
    laut webseite bietet internorm jedoch nur kunststoff oder alu/holz an
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8

    Registriert seit
    01.2009
    Ort
    Zentraloberbayern
    Beruf
    Kaufmann
    Beiträge
    13
    @time4web,

    ist auf der Internorm-Seite nicht direkt zu erkennen. Es gibt aber alle Kunststoffprofile mit der Aluschale. Wenn Du Dir die Detailfotos genau ansiehst haben die auch die Aluschale drauf.

    @ alle Experten ,

    könnt Ihr bitte mal zu den Folierungen was sagen? Wegen der Langzeitqualität!

    Danke
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9
    Avatar von Olaf (†)
    Registriert seit
    04.2005
    Ort
    Dresden
    Beruf
    Fensterbauer
    Beiträge
    4,520

    Bei...

    den Folien gips schon lange kein Problem mehr hinscihtlich Farb-Stabilität - ansonsten würden die Kunden hier Schlange stehen. Is aber nicht der Fall - weder während der GL (5Jahre) noch irgendwie danach. Übrigens: auch für ne einbrennlackierte Aluschale kriegste bloß 5 Jahre GL.
    Schnipsi: Die Schnittstellen sind kein Problem der Folie sondern eins des Verarbeiters - mangelnde Sorgfalt, billigste Farbstifte...
    time: Welche Optik? Wenn ich Dich 1 m vor Aluschalen bzw. farbige KS-Fenster stelle gewinn ich ne Kiste Bier, weil Du die nicht mit Sicherheit anhand der Oberfläche zuordnen kannst.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.2008
    Ort
    Vettweiß
    Beruf
    Freiberufler
    Beiträge
    371
    könnte gut sein - ich bilde mir auf jeden fall (noch) ein, dass ich alu außen schön(er) finde
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11

    Registriert seit
    01.2009
    Ort
    Zentraloberbayern
    Beruf
    Kaufmann
    Beiträge
    13
    @Olaf,

    danke, das ist die Info die ich hören wolte
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12

    Registriert seit
    03.2007
    Ort
    Regensburg
    Beruf
    Elektroniker
    Beiträge
    72
    Josko
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13
    Avatar von Pelztier
    Registriert seit
    11.2008
    Ort
    Trier
    Beruf
    Industriekaufmann
    Beiträge
    439
    bezügl. Kunststoff/Alu-Fenstern erschließt sich mir der Sinn nicht. Bezügl. langlebigkeit steht ein Kunststoff Fenster einem Kunststoff/Alu Fenster in nix nach. Hier hat - meiner Meinung nach - der Markt auf Holz/Alu Fenster reagiert um darauf eine preiswerte Alternative zu finden. Manche Kunden mögen halt Alu außen und preiswert/billig innen
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.2008
    Ort
    Vettweiß
    Beruf
    Freiberufler
    Beiträge
    371
    manche kunden finden sogar holzfenster hässlich, egal, ob sie toll und/oder teuer sind, oder nicht ....
    und es soll sogar kunden (m.u. sogar die gleichen) geben, die eine alu optik außen schön finden

    klingt komig, ist aber so :Roll

    @ RaHu
    vielen dank, die sehen (auf den bildern) richtig gut aus
    allerdings scheinen die nur in österreich ansässig zu sein, richtig?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15

    Registriert seit
    03.2008
    Ort
    Berg. Gladbach
    Beruf
    GF
    Benutzertitelzusatz
    .
    Beiträge
    366
    Der Vorteil der Aluschalen ist, das man die Farbe wechseln kann. Wenn z.B. weiß nicht mehr gefällt, dann holt man sich Aluclips in Rot, Blau.... was auch immer.

    Ansonsten sehe ich keine Unterschiede. UV-Beständigkeit sollte kein Problem mehr sein.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen