Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1

    Registriert seit
    10.2007
    Ort
    Stuttgart
    Beruf
    SW Entwickler
    Beiträge
    792

    Fassadenfarbe und Effekte - was geht?

    nachdem unser Neubau ziemlich langsam vorangeht, haben wir uns bei der Hausfarbe Richtung Ziegelfarbe hin orientiert, die wir schon seit Monaten sehen - allerdings auch mit den 'Effekten', d.h. unregelmäßige Farbnuancen der Ziegelfarbe. Meine Frau hätte auch gern ein leichtes Schimmern.
    Gibts da entsprechende Farben, oder muß da ein versierter Maler was zaubern?

    FH
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Fassadenfarbe und Effekte - was geht?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.2007
    Ort
    Stuttgart
    Beruf
    SW Entwickler
    Beiträge
    792
    Ziegelfarbe: Die Farbe unseres T9. Wenn man einen Ziegelstein anschaut, dann ist das keine einheitliche Farbe, sondern eben mit feinen Nuancen.
    ...ist eben auch schwierig zu beschreiben...
    @schwarzmeier: deine Beschreibung triffts vermutlich-ist so was 'teuer' und 'aufwändig'?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Avatar von dquadrat
    Registriert seit
    05.2008
    Ort
    leipzig
    Beruf
    malermeister
    Beiträge
    1,494
    ich würde den untergrund schon vor der lasur mit einem ähnlichen ziegelrotton streichen.

    kräftige rote lasur auf weiß wird mehr sehr unruhig und kann im schlimmsten fall ins rosa abdriften. barbies traumhaus will bestimmt niemand haben.

    außerdem kann man arbeitsgänge sparen.

    auf jeden fall vorher muster anfertigen lassen!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Avatar von dquadrat
    Registriert seit
    05.2008
    Ort
    leipzig
    Beruf
    malermeister
    Beiträge
    1,494
    man kann auch ton in ton mehrfach lasieren
    bzw. würde ich beim kundenwunsch ziegeloptik irgendwas der richtung braun auf rot machen.


    hier mal ein bild für den fragesteller wie er sich eine rote lasur vorzustellen hätte:

    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Avatar von Helferlein
    Registriert seit
    02.2007
    Ort
    Ludwigsburg
    Beruf
    Handwerksmeister
    Beiträge
    70
    Zitat Zitat von schwarzmeier Beitrag anzeigen
    Geht mit Sicherheit auch . Wie Du schon angemerkt hast , ist eine Probefläche immer ratsam . Allerdings würde eine zweifache Lasierung eine wesentlich intensivere Tiefenwirkung erzielen .
    Meiner Ansicht nach sollten da ein paar EURO nicht den Ausschlag geben wenn man eine
    EXCLUSIV-FASSADE wünscht .
    Hallo Schwarzmeier,

    Frage an dich als Malermeister:

    1. Was hältst du von KEIM Lasurkonzentrat?????????
    2. Wäre das in diesem Fall nicht auch möglich?????
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Avatar von Helferlein
    Registriert seit
    02.2007
    Ort
    Ludwigsburg
    Beruf
    Handwerksmeister
    Beiträge
    70
    Zitat Zitat von schwarzmeier Beitrag anzeigen
    Sicher genauso möglich . Werkstoffe dieses Hersteller sind von der Güte her sicher über jeden Zweifel erhaben , allerdings sind Silikatwerkstoffe wesentlich schwieriger zu verarbeiten und kaum ohne sichtbar erkennbar zu bleiben aus-o. nachzubessern . Das gilt insbesonders bei den unvermeidbaren Dübelöffnungen der Gerüstanker . Ferner ist der von Dir genannte Werkstoff auch vom Preisansatz eher in der Championsleague einzuordnen . Mit diesen Produkt sollten aber nur eingespielte , geübte Malerteams arbeiten , da das Material nicht so unkompliziert zu händeln ist wie z.B. Dispersions -o. Acrylbasierte Lasurwerkstoffe .
    Danke für die schnelle Antwort.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen