Ergebnis 1 bis 4 von 4

Beton/Dämmung/Beton

Diskutiere Beton/Dämmung/Beton im Forum Beton- und Stahlbetonarbeiten auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    02.2009
    Ort
    Kierling
    Beruf
    Art Director
    Beiträge
    2

    Beton/Dämmung/Beton

    Hallo miteinander

    Folgende Situation: Meine betonierte Kellerdecke ist befahrbar, da sie auf Strassenniveau liegt (Hanglage). Momentan liegen 10 cm XPS drauf und im März kommt als Endbelag ca. 15 cm WU-Beton (B7) drauf. So weit so gut.

    Später soll auch mal ein Carport drauf. Soll ich jetzt schon beim Betonieren die Anker setzen für die Pfosten, oder soll ich die später bohren und dann gleich durchs XPS in der darunterliegenden Betondecke verankern?

    Beides hat meiner Meinung Nachteile:
    Bei der ersten Variante werden die Anker wahrscheinlich nicht sonderlich gut halten in 15 cm Beton, bei der zweiten mach ich mir schöne Wärmebrücken.

    Was würdet Ihr empfehlen oder bin ich zu verkopft?

    LG aus Klosterneuburg

    Gregor
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Beton/Dämmung/Beton

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476

    Beton/Wärmedämmung/Beton

    Hallo,

    ich habe mir lange überlegt zu antworten. Das Thema ist außergewöhnlich.

    Ich vermisse hier eine erforderliche Abdichtung, notwendige Trennlagen zwischen Dämmung und Beton, WU-Beton ist nicht erforderlich, wenn ein DIN-gerechte Abdichtung aufgebaut wird.

    Meine Empfehlung: auf zum Architekten und eine fachgerechte Planung erstellen lassen. Die Verankerung des Carports kann aus meiner Sicht auf der oberen Betonplatte erfolgen, der Randbereich mit Abdichtung, Wärmedämmung, Bauphysik etc. muss sorgfältig geplant und ausgeführt werden.

    Viele Grüße aus Berlin
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    11.2004
    Ort
    Saarland
    Beruf
    architekt
    Beiträge
    4,217
    da ich regelmäßig in verzweiflung gerate, wenn mir mein statiker die fundamente für einen carport rechnet (winddruck/sog) würde ich erstmal die sache statisch klären.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    02.2009
    Ort
    Kierling
    Beruf
    Art Director
    Beiträge
    2
    an rolf a i b:
    danke fürs mitdenken - zwischen dämmung und betonoberdecke kommt noch eine hochgezogene dichtfolie. ich werde trotzdem wu-beton nehmen - zur sicherheit, die mehrkosten sind nicht der rede wert.


    an sepp:
    dann werd ich wohl oder übel doch einen statiker bemühen müssen - der rät mir aber sicher, durch die dämmung durchzubohren.

    danke

    gregor
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen