Ergebnis 1 bis 2 von 2

BGH Urteil zu Flüssiggaslieferung ... ?

Diskutiere BGH Urteil zu Flüssiggaslieferung ... ? im Forum Sonstiges auf Bauexpertenforum.de


  1. #1
    tatti
    Gast

    BGH Urteil zu Flüssiggaslieferung ... ?

    Hallo zusammen,

    habe ein Angebot über die Miete eines Flüssiggasbehälters vorliegen. Da die Betankung ja eigentlich nur dem Vermieter erlaubt ist, möchte ich mit diesem folgende Zusatzvereinbarung in den Vertrag übernehmen:

    Wenn ein freier Anbieter günstiger ist und der Vermieter nicht den gleichen Preis bietet darf ich "Fremdtanken".

    Hat von Euch schon jemand Erfahrungen damit gemacht ? Klappt das alles und ist das auch "rechtens" ?

    Danke....
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. BGH Urteil zu Flüssiggaslieferung ... ?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    07.2003
    Ort
    Saarbrücken
    Beruf
    Bau-Mensch
    Beiträge
    193
    wenn der Vermieter das mit macht, warum nicht?
    Voraussetzung ist natürlich,d ass der 'eigene' Anbieter dieselben Voraussetzungen mitbringt, wie der des Vermieters (Sicherheitsvorkehrungen etc.)
    .
    Ist m.E. Sache zwischen Ihnen und dem Vermieter.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

Ähnliche Themen

  1. Neue Rechtsprechung BGH zum Schallschutz
    Von Eric im Forum Sonstiges
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.12.2004, 21:53
  2. Nettes Urteil
    Von bauworsch im Forum Sonstiges
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.08.2003, 19:59