Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Entwurf EG

  1. #1

    Registriert seit
    02.2009
    Ort
    NRW
    Beruf
    KST-Techniker
    Beiträge
    1

    Entwurf EG

    Guckt bitte mal über den Grundriss EG.
    Bügelzimmer+Arbeitszimmer soll im späteren Lebensabschnitt zum Schlafzimmer umfunktioniert werden und dann nur das EG bewohnt werden.

    DG (mit ElternschlafZ, 2 KinderZ, Bad)
    Keller haben wir mit integrierter Garage geplant




    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Entwurf EG

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    09.2008
    Ort
    Erding
    Beruf
    Elektriker
    Beiträge
    50
    Vom Gang zur Küche keine Tür? Oder nur vergessen?

    Soweit ganz in Ordnung nur wäre mir das beim Eingang zu viel. bzw. wohin mit der Garderobe? in den Abstellraum?

    Oder falls dieser Abstellraum für die Küche gedacht ist also als Lebensmittellager würde mich die Haustüre stören die man ins Kreuz bekommen oder vor den Kopf geschlagen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    01.2009
    Ort
    Nähe Stuttgart
    Beruf
    Selbst-Ständig
    Beiträge
    159
    Abstellraum und Gäste-WC m.E. zu klein. Am besten mal beide Räume möblieren.

    Vielleicht würde ich mir überlegen, auf die Badewanne zu verzichten und stattdessen den Eingangsbereich etwas breiter/großzügiger zu gestalten, damit mehr Platz für eine Garderobe entsteht.

    Gibts auch OG und Ansichten?

    Sind überall 1m breite Türen drin fürs Alter (Rolli)?

    Vielleicht könnte man die Eingangssituation spiegeln, damit Bad und WC mit dem Wasser/Abwasser mit der Küche zusammenfallen = einfachere Installation......

    Vielleicht für eine Kücheninsel in der Mitte zu wenig Platz, aber das wird euch ein guter Küchenverkäufer dann schon sagen.....

    Ggf. Wohnzimmer anderst möblieren, damit die Couch nicht voll vor dem Fenster steht....
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    ManfredH
    Gast
    Auch wenn nur eine Meinung zum EG gefragt ist: um es vernünfig beurteilen zu können, sollte man auch wissen, wie das KG und DG aussehen - z.B. im Hinblick auf die Treppe.

    Wenn ich isoliert den EG-Grundriss betrachte, könnte ich mir gut vorstellen, die Treppe an die andere Flurseite zu schieben. Dadurch ergäbe sich
    a) eine schönere Verbindung / Sichtbeziehung von Haustüre zu Wohnzimmertüre
    b) ein besserer Zugang zum Gäste-WC (nicht so versteckt hinter der Treppe,was m.E. beim Abstellraum weniger stört)
    c) am Wandbacken zwischen Wohnzimmer- und Küchentür könnte dann evtl. noch eine Garderobe angeordnet werden.

    Wobei "schöner" und "besser" meine subjektive Einschätzung ist; deine Prioritäten sehen möglicherweise ganz anders aus.

    Aber wie gesagt, Überlegungen über Verschieben der Treppe sind eh reine Spekulation, wenn man die anderen Geschoße nicht kennt
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen