Werbepartner

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 18

Fenster

Diskutiere Fenster im Forum Fenster/Türen auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    02.2009
    Ort
    Plettenberg
    Beruf
    Techniker
    Beiträge
    7

    Fenster

    Hallo!

    Kann mir jemand einen Rat geben?
    Habe einen Altbau von 1912 mit einfachverglasung.Möchte jetzt im Sommer die Fenster komplett erneuer. Angebote von verschiedenen Fachbetrieben habe ich bereits bekommen.Preise für 10 fenster mit einbau
    6300€ für Schüco Fenster
    5700 € für Veka Fenster und
    4500€ für FeBa Fenster.
    Wenn ich vom Preis ausgehe , würde ich ja am liebsten die FeBa Fenster kaufen.Sind die denn Qualitativ auch in Ordnung....hat jemand Erfahrung damit gemacht?
    Für antworten würde ich mich freuen!!!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Fenster

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Gast23627
    Gast

    Preise

    Hallo "gsven"
    der Profilhersteller und der damit zusammenhängende Preis ist beim Fensterkauf nicht das alleinige Kriterium.
    Schüco und Veka sind Profilhersteller aus denen dann ein Fachbetrieb die Fenster herstellt.
    FeBa ist ein Fensterhersteller.

    Die Preisunterschiede müssen nicht durch das Fabrikat bedingt sein, sondern können auch im Leistungsumfang und der Art der Montage liegen.

    Für einen Preis-Leistungsvergleich prüfen Sie den Leistungsumfang genau.

    Freundliche Grüße
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    09.2007
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Arbeiter
    Beiträge
    829
    hast du ein Gesamtkonzept erstellt in dem die Fenster ein Teil sind? In so einem Altbau kannst du dir beim Austausch einzelner Teile ganz schnell Probleme einfangen, weil z.B. der kälteste Punkt im Raum plötzlich irgendeine Ecke ist die dann zu schimmeln anfängt.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    02.2009
    Ort
    Plettenberg
    Beruf
    Techniker
    Beiträge
    7
    Hallo SveW
    Ja.Die Fenster werden komplett aus einem Teil erneuert.einzelne Teile werden nicht ausgetauscht.Wie gesagt momentan habe ich uhralte Fenster mit einfachverglasung,davon ist nichts mehr von zu gebrauchen.

    Freundliche Grüße
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    02.2007
    Ort
    Ulm
    Beruf
    Dipl.-Ing.
    Beiträge
    4,821
    Es war mehr "einzelne Teile eines Hauses" gemeint. Dass die Fenster als ganzes getauscht werden, war schon klar.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Themenstarter

    Registriert seit
    02.2009
    Ort
    Plettenberg
    Beruf
    Techniker
    Beiträge
    7
    Hallo "JSch"

    Vielen Dank für die Antwort!

    Die Montage übernehmen jeweils gute Fachbetriebe zumindesten bei Schüco und Veka Fenster.
    Am liebsten von den Fachbetrieben wär mir die Schreinerei mit den Veka Fenster.Aber da mir nur die Fa. Schüco etwas sagt, weis ich nicht wie qualitativ die anderen Hersteller sind.Der eine schreibt mir im Angebot etwas von 5 Kammern Profil ( Schüco u. Veka )mit Isolierglas 1.1 oder so....
    der andre 6 Kammern Profil (FeBa ) mit Isolierglas 1.2....
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    Themenstarter

    Registriert seit
    02.2009
    Ort
    Plettenberg
    Beruf
    Techniker
    Beiträge
    7
    Hallo Bauwahn

    Sorry!

    Das Haus ist ansonsten nicht so gut isoliert. 3m Hohe Räume - keine Wärmedämmung von Haus und an den Decken....Habe aber auch nicht vor,dass ganze Haus zu isolieren.
    Angst vor Schimmel,wenn das Haus komplett isoliert ist.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8
    Avatar von Pelztier
    Registriert seit
    11.2008
    Ort
    Trier
    Beruf
    Industriekaufmann
    Beiträge
    439
    hab eher Angst vor Schimmel wenn Du es nicht dämmst!!!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9
    Themenstarter

    Registriert seit
    02.2009
    Ort
    Plettenberg
    Beruf
    Techniker
    Beiträge
    7
    Habe immer gedacht wenn beim altbau alles total isoliert ist,dass es dann eher schimmelt als sonst.wohin mit der feuchtigkeit? Wie lüftet mann am besten wenn beide berufstätig sind....
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10

    Registriert seit
    02.2007
    Ort
    Ulm
    Beruf
    Dipl.-Ing.
    Beiträge
    4,821
    hab eher Angst vor Schimmel wenn Du es nicht dämmst!!!
    eben
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11

    Registriert seit
    03.2008
    Ort
    Dresden
    Beruf
    Bauelemente Fachverkäufer Baumarkt
    Beiträge
    447
    Wie JSch schon sagte, ist Veka & Schüco ein Profilgeber. Das heisst, sie liefern nur die Profile und der Fensterbauer macht dann daraus letztendlich das Element.

    Und fängt es an, Du kannst das beste Profil haben aber der Fensterbauer verbockt es.

    Also wäre es gut, wenn der Fensterbauer nach RAL Zertifiziert ist. Das heißt er hält sich an die Vorgaben des Profilgebers. Wandstärke , Eckverbindungsfestigkeit ...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12
    Avatar von Pelztier
    Registriert seit
    11.2008
    Ort
    Trier
    Beruf
    Industriekaufmann
    Beiträge
    439
    Hallo gsven, hiermal ein link zum richtigen lüften:
    http://www.bundesverband-flachglas.d...s/Lueften.html

    und zwecks Dämmung der Gebäudehülle würde ich mich mal dringend beraten lassen bevor Du neue Fenster einbauen lässt!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13
    Themenstarter

    Registriert seit
    02.2009
    Ort
    Plettenberg
    Beruf
    Techniker
    Beiträge
    7
    Vielen Dank für die Antworten!!!!Ihr habt mir sehr geholfen!!!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14

    Registriert seit
    09.2007
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Arbeiter
    Beiträge
    829
    Bei 1 Scheiben Glas ist das Fenster immer der kälteste Teil im Raum also schlägt sich dort die Feuchtigkeit nieder. Außerdem sind sie nicht sonderlich dicht, was wie eine permanente Lüftung wirkt und die Luftfeuchte unten hält. Baust du dichte Fenster ein fällt die Lüftung weg und ein Teil der Mauer wird kältester Punkt und dann kondensiert die Feuchtigkeit dort was zu Schimmel führt. Ob und wieviel kondensiert hängt von der Temperatur der Mauer und der Luftfeuchte ab.

    In einem Altbau sollte man deshalb immer ein Gesamtkonzept erstellen, das Fenster und Dämmung aufeinander abstimmt, notfalls Dämmung von Innen. Ansonsten könntest du dir schlimmere Probleme ins Haus holen als eine hohe Heizkostenabrechnung.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15

    Registriert seit
    02.2009
    Ort
    Thüringen
    Beruf
    Glasermeister Fensterbau
    Beiträge
    1,023
    Zitat Zitat von SvenW Beitrag anzeigen
    notfalls Dämmung von Innen. Ansonsten könntest du dir schlimmere Probleme ins Haus holen als eine hohe Heizkostenabrechnung.
    Aber nur notfalls!!! Du Ziehst mit der Innendämmung die Isotherme (Den Taupunkt nach Innen). Lass das auf jeden Fall von einem Bauphysiker checken, sonst viel Spaß beim
    Schimmelpflücken.
    Wenn du richtig Pech hast, Läuft dir trotz neuer Fenster das Wasser an den Scheiben
    runter!!
    Alles schon da gewesen!!!!! Und gesehen!!!!!1
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen