Ergebnis 1 bis 7 von 7

Begehbares Glas / Glasgalerie

Diskutiere Begehbares Glas / Glasgalerie im Forum Praxisausführungen und Details auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    07.2008
    Ort
    Landshut
    Beruf
    Manager
    Beiträge
    4

    Begehbares Glas / Glasgalerie

    Wir planen eine begehbare Glasgalerie (1,2m x 4,4m), die auf 3 Stahlträgern und an den Enden in Wandlagern (U-Profil) gehalten werden soll. Von einer vierseitige Lagerung würden wir aus optischen Gründen gern absehen. Für Erfahrungen und Tipps zu begehbaren Gläsern wäre ich sehr dankbar. Ich hoffe die Beschreibung ist ausreichend.
    Vielen Dank vorab.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Begehbares Glas / Glasgalerie

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476

    Begehbares Glas

    Begehbares Glas sollte vierseitig - wir sagen allseitig - gelagert werden. Bei Abweichung von der allseitigen Lagerung kann eine Zustimmung im Einzelfall ZiE erforderlich werden. Der Glasaufbau besteht aus mindestens drei Scheiben im Verbund, Verbundsicherheitsglas VSG, die obere Scheibe wird als Opferscheibe bezeichnet, d. h. bei Glasbruch der oberen Scheibe müssen die anderen Glasscheiben die Tragfähigkeit sicherstellen. Weiter ist zu besonders zu beachten:

    - Glasaufbau ESG, TVG, Floatglas sorgfältig von Fachleuten auswählen lassen,
    - behördliche Zustimmung hinterfragen,
    - Glaskanten schützen,
    - Glasfugen ausbilden, wie und womit,
    - Rutschsicherheit Glasoberfläche,
    - Durchsichtig, Durchscheinend,
    - Glaslager sorgfältig planen,
    - Stahlbau mit hoher Genauigkeit erstellen lassen,
    - Kein direkter Kontakt zwischen Stahl und Glas.

    Weitere Fragen werden in der Planungs- und Bauphase noch kommen.

    Viel Vergnügen.

    Zitat Zitat von toh911 Beitrag anzeigen
    Wir planen eine begehbare Glasgalerie (1,2m x 4,4m), die auf 3 Stahlträgern und an den Enden in Wandlagern (U-Profil) gehalten werden soll. Von einer vierseitige Lagerung würden wir aus optischen Gründen gern absehen. Für Erfahrungen und Tipps zu begehbaren Gläsern wäre ich sehr dankbar. Ich hoffe die Beschreibung ist ausreichend.
    Vielen Dank vorab.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    07.2008
    Ort
    Landshut
    Beruf
    Manager
    Beiträge
    4

    Begehbares Glas

    Vielen Dank Rolf, wir werden Doppel T-Träger über die 4.4m lange Seite legen und quer verbinden, damit sollte die allseitige Auflage gegeben sein. Schicke ein Foto sobald es fertig ist...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Avatar von sniper
    Registriert seit
    04.2007
    Ort
    Kohlstädt
    Beruf
    All in One
    Beiträge
    1,301

    sieht

    ungefähr so ausAnhang 17607
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    02.2007
    Ort
    Ulm
    Beruf
    Dipl.-Ing.
    Beiträge
    4,821
    Btw. Ohne die Streifen dürfte sich so mancher Besucher kaum noch darüber trauen. Wenn's also eine Mutprobe werden soll...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6
    Avatar von sniper
    Registriert seit
    04.2007
    Ort
    Kohlstädt
    Beruf
    All in One
    Beiträge
    1,301

    stimmt

    besonders die frauen haben da so ihre probleme mit
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #7
    Avatar von Zottel
    Registriert seit
    09.2006
    Ort
    Bei Schweinfurt
    Beruf
    Arzt
    Beiträge
    471
    Hi,

    von der Konstruktin unabhängig: Ich würde so etwas nur an einer Stelle machen, wo definitiv kein Besucher je hinkommt. Ich kenne 2 Leute mit Höhenangst, für die ist sowas wirklich Folter!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen