Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1

    Registriert seit
    02.2008
    Ort
    Hundsmühlen
    Beruf
    SAP Berater
    Beiträge
    10

    Altbau Sanierung oder Neubau

    Hallo,

    also bei uns steht jetzt die Entscheidung an, ob es ein neues Haus wird oder das alte Haus noch saniert werden soll.

    Also das Haus hat ca. 160 m2, ist Baujahr 1936 und ich denke es muss sehr viel neu.

    Gemacht werden soll/muss

    neues Dach
    Betonboden im Erdgeschoß
    neue Wasserleitungen
    neue Elektirk
    Heizungsanlage ist ca 15 Jahre alt/ Gas, wir hätten im Erdgeschoß gerne eine Fußbodenheizung
    verklinkern und isolieren
    innen alles neu (Türen, Fenster usw.)
    dann gibt es noch einen kleinen Anbau, der soll weg und durch einen neuen Anbau ersetzt werden (alter Anbau sind kleine Räume, ca 50 cm tiefer als das Haus und oben durch die Schrägen sehr niedrig)

    so jetzt zur großen Frage, lohnt die ganze Geschichte noch (finanziell gesehen).
    Einen Neubau könnte wir hier in der Gegend für ca. 130 - 140 tsd Trockenbau (z.B. Scanhaus) oder für ca. 150 tsd Massivbau realisieren.

    Vielen Dank für Eure Antworten
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Altbau Sanierung oder Neubau

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    11.2004
    Ort
    Saarland
    Beruf
    architekt
    Beiträge
    4,217
    ja - nein - weiß nicht
    glaubst du ernsthaft, daß man hier im forum einen preisvergleich zwischen altbausanierung und neubau anstellen kann?
    ohne besichtigung vor ort kann hier keiner sagen welche kosten tatsächlich auf dich zu kommen.
    und die preisangabe neubau mit 130-150tsd € ist mehr als naiv!
    such dir schnell einen der sich mit der materie auskennt und unterhalte dich mit ihm. (vor ORT)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    02.2008
    Ort
    Hundsmühlen
    Beruf
    SAP Berater
    Beiträge
    10
    keinen Preisvergleich, aber mal ein paar anhaltspunkte im welchen Preisrahmen wir uns bewegen würden. Ich will ja eigentlich nur wissen ob wir in etwa an den Neubau kämen oder doch noch deutlich drunter beleiben.

    Zum Preis Fertighaus, wir haben ein konkretes Angebot vorliegen, zum dem Preis habe ich noch ca. 25 000 Euro Baunebkosten (Anträge, Fliesen, Maler) gerechnet und kam am Ende auf ca. 135 000.

    Von einem örtlichen Planer haben wir ein Angebot über ca. 140 tsd Euro vorliegen.
    hier kämen noch Anschlüsse und malerarbeiten dazu.

    Verstehe nicht was daran naiv sein soll
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    10.2008
    Ort
    REG Arnsberg
    Beruf
    Forscher
    Beiträge
    927
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen