Werbepartner

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Walmdach ohne Verklammerung

Diskutiere Walmdach ohne Verklammerung im Forum Dach auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    11.2008
    Ort
    Hamburg
    Beruf
    Angestelter
    Beiträge
    4

    Walmdach ohne Verklammerung

    Hallo zusammen,

    wir bauen grade einen Winkelbungerlow mit Walmdach. Die Dachziegel wurden laut Dachdecker nicht verklammert. Auf Nachfrage sagte man uns, dass dies gemäß den aktuellen Dachdeckerrichtlienen korrekt ist. Ich kann mir das aber einfach nicht vorstellen.
    Die Dachdeckerrichtlinien sind leider ein kostenpflichtiges Dokument. Kann hier im Forum vieleicht jemand etwas zu dem Thema sagen?


    Danke für alle Antworten
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Walmdach ohne Verklammerung

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    01.2009
    Ort
    Lennestadt
    Beruf
    Dachdeckermeister
    Benutzertitelzusatz
    Energieberater, Thermograf, ö.b.u.V. Sachverständiger für das Dachdeckerhandwerk
    Beiträge
    53
    Hallo,

    eine Verklammerung richtet sich nach Gebäudehöhe, Dachneigung und Windzone. Da es sich bei deinem Haus um ein Bungalow handelt gehe ich mal von einer Traufhöhe von ca. 4m aus. Dachneigung schätze ich aufgrund der Ziegeleindeckung min 25°. Hamburg ist Windzone 2.

    Ergebnis keine Befestigung notwendig.

    Gruß
    Andy
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen