Ergebnis 1 bis 6 von 6

Probleme mit Ablufthaube oder Mauerkasten oder ...??

Diskutiere Probleme mit Ablufthaube oder Mauerkasten oder ...?? im Forum Spezialthema: Wind- und Luftdicht auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    05.2008
    Ort
    Main-Taunus-Kreis
    Beruf
    Diplom Kaufmann
    Beiträge
    67

    Probleme mit Ablufthaube oder Mauerkasten oder ...??

    Hallo zusammen,

    Wir haben in der Küch eine Ablufthaube in Betrieb, sprich Kernbohrung mit Mauerkasten, vom Hersteller 'Gutmann'. Nun beobachten wir schon folgendes 'Phänomen'. Wenn wir beim Kochen die Haube einschalten, die Küchentür geschlossen haben und das Küchenfenster auch zu ist dann zieht es ganz gewaltig unter der Küchentür. Selbst die Küchentür bekommt man dann nur schwer zu wegen dem Luftdruck (ist das nun ein Über- oder Unterdruck??). Sobald wir das Küchenfenster öffnen entspannt sich alles wieder d.h. Über-/Unterdruck existiert nicht mehr, es zieht nicht mehr, etc.
    Ca. 3m entfernt von der Küche ist das Gäste WC mit einem Lüftungsauslaß in der Wand.

    Nun meine Frage. Das ist doch nicht normal oder das ich die Küchentür fast nicht zu bekomme wegen dem starken Luftdruck. Man muß sich das in etwa so vorstellen als ob draußen ein Sturm tobt und man bekommt die Terrassentür nur schwer zu wegen der starken Winde (habe etwas übertrieben). Was uns auch noch aufgefallen ist, wenn wir denn Clicker an der Haustür umstellen so dass man die Haustür einfach aufdrücken kann und die Ablufthaube an ist dann springt die Haustür von selbst auf.

    Wir haben ein KFW-Haus 60 welches ca. 2,5 Jahre alt ist.

    Habt Ihr eine Idee wo man da ansetzen muß, um dieses Problem in den Griff zu bekommen?

    Grüsse und Danke schon mal für Eure Antworten.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Probleme mit Ablufthaube oder Mauerkasten oder ...??

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,213
    Im Gegenteil:
    Das ist ein sehr gutes Zeichen!
    Denn es bedeutet, daß einerseits die Haube gut arbeitet und andererseits das Gebäude eine hohe Luftdichtheit aufweist.

    Allerdings zeigt es, daß es an der Planung mangelt!
    Denn Ablufthauben in modernen Gebäuden benötigen aus ebendiesem Grunde eine Zuluftöffnung (im Raum entsteht übrigens ein Unterdruck - da die Haustür wohl nach innen aufgeht, hättest Du Dir das auch leicht selbst beantworten können, auch der Begriff "Ablufthaube" weist schon in diese Richtung...).
    Abhilfe schafft entweder ein Umbau auf Umluftbetrieb oder das Herstellen einer Zuluftöffnung.
    Auch könnte man die Haube elektrisch mit einem Fensterkontakt verriegeln.

    Hoffentlich hab ihr keine raumluftabhängige Feuerstätte im Haus...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    09.2006
    Ort
    Erfurt
    Beruf
    Mathematiker
    Benutzertitelzusatz
    Gebäudediagnostiker
    Beiträge
    1,316
    Zitat Zitat von julius Beitrag anzeigen
    denn es bedeutet, daß ... Das gebäude eine hohe luftdichtheit aufweist.

    das leitet sich wohl nicht zwangsläufig daraus ab, dass es zu zugerscheinungen unter der küchentür kommt

    allerdings zeigt es, daß es an der planung mangelt!

    da stimme ich zu ... , zumal es sich um ein kfw 60-haus handelt ...

    ... Hoffentlich hab ihr keine raumluftabhängige feuerstätte im haus...

    stimmt, das könnte ärger geben


    kps.ef
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    05.2008
    Ort
    Main-Taunus-Kreis
    Beruf
    Diplom Kaufmann
    Beiträge
    67

    Danke für die Infos ... !

    Nein, eine Feuerstätte haben wir Gott sei Dank nicht. Habe schon oft von solchen Problemen gehört. Wenn man Pech hat kann sowas tödlich enden.

    Ja, ist wohl Unterdruck in unserer Küche. Ihr meint also es ist vollkommen ausreichend dann das Fenster zu kippen? Und somit bewegen sich meine Schilderungen im Normalbereich ... nichts worüber ich mir Gedanken machen sollte?


    Grüsse.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    08.2008
    Ort
    Südwest
    Beruf
    Dipl.-Phys.
    Beiträge
    1,134
    Das ist sogar in unserem derzeitigen Altbau von 1982 so.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Themenstarter

    Registriert seit
    05.2008
    Ort
    Main-Taunus-Kreis
    Beruf
    Diplom Kaufmann
    Beiträge
    67

    Na dann bin ich ja beruhigt

    Danke an alle für Euer feedback und noch einen schönen Tag.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen