Ergebnis 1 bis 10 von 10

BAFA Neue Förderrichtlinien am 01.03.2009 in Kraft getreten.

Diskutiere BAFA Neue Förderrichtlinien am 01.03.2009 in Kraft getreten. im Forum Regenerative Energien auf Bauexpertenforum.de


  1. #1
    Avatar von fmw6502
    Registriert seit
    09.2007
    Ort
    Kipfenberg
    Beruf
    Dipl.-Ing. Elektrotechnik
    Benutzertitelzusatz
    Bauherr
    Beiträge
    3,822

    BAFA Neue Förderrichtlinien am 01.03.2009 in Kraft getreten.

    02.03.2009 – Marktanreizprogramm: Neue Förderrichtlinien am 01.03.2009 in Kraft getreten.

    Diese neuen Richtlinien gelten für ab dem 1. März 2009 beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) gestellte Anträge und umfassen Änderungen bei der Förderung von Maßnahmen zur Nutzung erneuerbarer Energien im Wärmemarkt. Diese setzen die Maßgaben aus dem am 1. Januar 2009 in Kraft getretenen Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz (EEWärmeG) um. Nach dem EEWärmeG müssen Eigentümer von Gebäuden, die neu errichtet werden, den Wärmeenergiebedarf für Heizung (einschließlich Warmwasserbereitung) und Kühlung anteilig durch erneuerbare Energien decken. Die neue Förderung berücksichtigt das Eigeninteresse des Eigentümers eines Neubaus an der Erfüllung seiner Nutzungpflicht, aber auch die Tatsache, dass die Nutzung erneuerbarer Energien in Neubauten wesentlich weniger aufwändig ist.

    Künftig erhalten Antragsteller für Solarkollektoren, Biomasseanlagen bis 100 kW Nennwärmeleistung und effiziente Wärmepumpen, die in Neubauten errichtet werden, um 25 % geringere Basisfördersätze. Die Bonusförderung bleibt jedoch unberührt.

    Die geringen Fördersätze gelten nur für Anlagen in Neubauten, für die der Bauantrag bzw. die Bauanzeige ab dem 1. Januar 2009 gestellt bzw. erstattet wurde. Anlagen in Neubauten, für die bereits 2008 oder früher ein Bauantrag gestellt wurde, sind wie Anlagen in Bestandsbauten von dieser Kürzung nicht betroffen.
    siehe auch: http://www.bafa.de/bafa/de/energie/e...ien/index.html

    Gruß
    Frank Martin
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. BAFA Neue Förderrichtlinien am 01.03.2009 in Kraft getreten.

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von VolkerKugel (†)
    Registriert seit
    01.2006
    Ort
    63110 Rodgau
    Beruf
    Architekt
    Benutzertitelzusatz
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
    Beiträge
    6,966

    Kann das ...

    ... ein Teil der Gegenfinanzierung fürs Konjunkturprogramm II sein
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    07.2007
    Ort
    Bayern
    Beruf
    Selbständig
    Benutzertitelzusatz
    angehender Bauherr
    Beiträge
    911
    ... Sprachlosigkeit!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Avatar von sk8goat
    Registriert seit
    09.2006
    Ort
    BW
    Beruf
    Kaufmann
    Beiträge
    1,208
    Irgendjemand muss ja dafür bezahlen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    06.2007
    Ort
    Gangkofen
    Beruf
    Controller
    Beiträge
    477
    Gut, dass ich mein Geld schon habe
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    07.2007
    Ort
    Bayern
    Beruf
    Selbständig
    Benutzertitelzusatz
    angehender Bauherr
    Beiträge
    911
    Ich hab' auch Glück, dass ich bereits im letzten Jahr die Baugenehmigung eingereicht habe - puuuh, aber irgendwie find' ich das schon einen Witz für angehende Bauherren!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    Avatar von Terra
    Registriert seit
    09.2008
    Ort
    NRW
    Beruf
    Vermesser
    Beiträge
    566
    Zitat Zitat von crax Beitrag anzeigen

    Werde das natürlich in meinen Wirtschaftlichkeitsberechnungen berücksichtigen.

    mfg crax
    *gähn*

    macht max. 2,08 € im Monat bei 20J. im Neubau für eine Solewärmepumpe bzw. max 0,88 € bei Luftwärmepumpe!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8

    Registriert seit
    06.2007
    Ort
    Gangkofen
    Beruf
    Controller
    Beiträge
    477
    Zitat Zitat von acensai Beitrag anzeigen
    Ich hab' auch Glück, dass ich bereits im letzten Jahr die Baugenehmigung eingereicht habe - puuuh, aber irgendwie find' ich das schon einen Witz für angehende Bauherren!
    Das ist doch ein Witz gegenüber der Eigenheimzulage. Da sind mir 10.000 Flocken hops gegangen, nur weil ich den Bauantrag 6 Monate später als andere eingereicht habe.

    Ich sage:

    alle, aber wirklich alle Subventionen streichen und zwar ab sofort !!!!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9
    Bauexpertenforum Avatar von mls
    Registriert seit
    10.2002
    Ort
    obb, d, oö
    Beruf
    twp, bp
    Beiträge
    13,790
    Zitat Zitat von Niederbayer Beitrag anzeigen
    .. alle, aber wirklich alle Subventionen streichen und zwar ab sofort !!!!
    sags bei der nächsten wahl
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #10

    Registriert seit
    04.2008
    Ort
    Im schönen Bayern
    Beruf
    IT
    Beiträge
    329
    Zitat Zitat von Niederbayer Beitrag anzeigen
    Gut, dass ich mein Geld schon habe
    dachte ich mir auch...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen