Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. #1

    Registriert seit
    02.2009
    Ort
    Mainz
    Beruf
    Büro
    Beiträge
    75

    Erst gemalert - dann überlegt

    Hi,

    ich bin seit Tagen dabei Wände zu tapezieren und anschließend zu malern. Als Hauptfarbe habe ich bisher einen Beigeton gewählt, der auch fast überall zum Einsatz kam.

    Ein Freund von mir, in der Malerlehre, meinte, dass man inzwischen um den Tapetenober- und Untergrund optisch im Gleichgewicht zu halten oder Risse zu verbessern Maler-Acryl verwendet werden kann. Nachdem ich das Ganze auch mit Hilfe von Acryl (auch zum Streichen von zwei verschiedenen Farben) angewendet habe, wollte ich gerne wissen, ob Acryl auch atmunsaktiv ist oder auch Feuchtigkeitsprobleme auftauchen können.

    Dürfte ja eigentlich nicht sein, da auch andere abdichtende Farben wie z.B. Latex komplette Wände einnehmen und trotzdem nicht zwangsläufig Schimmel verursachen.

    Danke.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Erst gemalert - dann überlegt

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren